Grundsteinlegung an der Oder

Die alte Überfürung über die Oder in Küstrin-Kietz, ursprünglich 1867 erbaut und nach Beschädigungen in zwei Weltkriegen immer wieder repariert, wird seit Herbst 2021 abgerissen. Am 1. und 2.11.2021 wurden die beiden Strombrücken u.a. durch eine niederländische Spezialfirma ausgeschwommen, um Platz für den Neubau zu gewinnen. Die Oderbrücke bei Küstrin-Kietz liegt auf der historischen Ostbahn, die früher Berlin und das ostpreußische Königsberg (heute Kaliningrad) verband.
Rückbau für Neubau - Abriss der alten Oderbrücke in Küstrin-Kietz
DB207737
Lade...