DB156457 staff / employees

staff / employees

  • MegaHub Lehrte
    Mitte Juni 2020 hat die Schnellumschlaganlage „MegaHub Lehrte“ zunächst als Straße-Schiene-Terminal ihren Betrieb aufgenommen. In 2021 startete der erste „Schiene-zu-Schiene-Umschlag". In der Logistik geht es immer um Zeit. Genau deshalb hat es der MegaHub Lehrte in die Schlagzeilen geschafft. Während beim herkömmlichen Terminal-Gateway-Umschlag auch fahrplanbedingt Standzeiten von zwölf Stunden ganz normal sind, braucht das „Umsteigen von Gütern“ von Zug zu Zug im MegaHub Lehrte meist keine drei Stunden. Zwei Drittel weniger also: Das ist megaschnell! Herzstück ist eine Sortieranlage, die den Umschlag mittels eines automatisierten Transports zwischen den Umschlagkränen realisiert. Die eintreffenden Container, Sattelauflieger und Wechselbrücken werden einzeln per Kran umgeschlagen und nach ihren Zielorten auf Güterzüge verteilt – das spart Energie und senkt obendrein die Lärmbelastung immens. Das Ergebnis sind zielreine Züge, die in kürzester Zeit wieder ihren vielfältigen Destinationen in ganz Europa entgege
    DB201047
  • The new Intercity – driver’s cab
    View from the driver's cab in the IC 94 (The new Intercity – Stadler Kiss Class 4110) en route through Berlin on the way to Warnemünde. The train driver wears mouth-nose protection.
    DB187147
  • DB Regio mit ET 442 im Netz Elbe-Spree (NES)
    DB Regio mit Triebwagen der Baureihe ET 442 im Netz Elbe-Spree (NES) als RE
    DB202899
Loading