„Bier, Bahn und Bananen“: DB Museum zeigt Besonderheiten und Kuriositäten

„Bier, Bahn und Bananen“: DB Museum zeigt Besonderheiten und Kuriositäten
  • Neue Sonderausstellung unter freiem Himmel • Neun historische Güterwagen und zwei Lokomotiven als Highlight für Eisenbahnfans • Umfangreiches Begleitprogramm mit Verkostungen und großem Bierfest

  • „Bier, Bahn und Bananen“: DB Museum zeigt Besonderheiten und Kuriositäten aus 180 Jahren Schienengüterverkehr
    (Nürnberg/Berlin, 11. April 2019) Auf dem museumseigenen Freigelände präsentiert das DB Museum Nürnberg ab dem 12. April 2019 seine neue Sonderausstellung „Bier, Bahn und Bananen“. Neun historische Güterwagen und zwei Lokomotiven führen die Besucherinnen und Besucher durch die Geschichte des Eisenbahn-Gütertransports – angefangen beim ersten Transportgut auf einer Sitzbank des Adlerwagens über die fast endlose Vielfalt des Stückguttransports bis hin zu Zirkuselefanten und der heutigen Vereinheitlichung durch Europalette und Container. Museumsdirektor Dr. Oliver Götze: „Mit „Bier, Bahn und Bananen“ begehen wir im DB Museum neue Wege. Erstmals zeigen wir auf unserem Freigelände eine gestaltete kulturhistorische Ausstellung, in der sowohl Fahrzeuge wie auch aussagekräftige Exponate eine große Rolle spielen – und dies auf besonders unterhaltsame Weise.“
    DB165082
  • „Bier, Bahn und Bananen“: DB Museum zeigt Besonderheiten und Kuriositäten aus 180 Jahren Schienengüterverkehr
    (Nürnberg/Berlin, 11. April 2019) Auf dem museumseigenen Freigelände präsentiert das DB Museum Nürnberg ab dem 12. April 2019 seine neue Sonderausstellung „Bier, Bahn und Bananen“. Neun historische Güterwagen und zwei Lokomotiven führen die Besucherinnen und Besucher durch die Geschichte des Eisenbahn-Gütertransports – angefangen beim ersten Transportgut auf einer Sitzbank des Adlerwagens über die fast endlose Vielfalt des Stückguttransports bis hin zu Zirkuselefanten und der heutigen Vereinheitlichung durch Europalette und Container. Museumsdirektor Dr. Oliver Götze: „Mit „Bier, Bahn und Bananen“ begehen wir im DB Museum neue Wege. Erstmals zeigen wir auf unserem Freigelände eine gestaltete kulturhistorische Ausstellung, in der sowohl Fahrzeuge wie auch aussagekräftige Exponate eine große Rolle spielen – und dies auf besonders unterhaltsame Weise.“
    DB165063
  • „Bier, Bahn und Bananen“: DB Museum zeigt Besonderheiten und Kuriositäten aus 180 Jahren Schienengüterverkehr
    (Nürnberg/Berlin, 11. April 2019) Auf dem museumseigenen Freigelände präsentiert das DB Museum Nürnberg ab dem 12. April 2019 seine neue Sonderausstellung „Bier, Bahn und Bananen“. Neun historische Güterwagen und zwei Lokomotiven führen die Besucherinnen und Besucher durch die Geschichte des Eisenbahn-Gütertransports – angefangen beim ersten Transportgut auf einer Sitzbank des Adlerwagens über die fast endlose Vielfalt des Stückguttransports bis hin zu Zirkuselefanten und der heutigen Vereinheitlichung durch Europalette und Container. Museumsdirektor Dr. Oliver Götze: „Mit „Bier, Bahn und Bananen“ begehen wir im DB Museum neue Wege. Erstmals zeigen wir auf unserem Freigelände eine gestaltete kulturhistorische Ausstellung, in der sowohl Fahrzeuge wie auch aussagekräftige Exponate eine große Rolle spielen – und dies auf besonders unterhaltsame Weise.“
    DB165067
  • „Bier, Bahn und Bananen“: DB Museum zeigt Besonderheiten und Kuriositäten aus 180 Jahren Schienengüterverkehr
    (Nürnberg/Berlin, 11. April 2019) Auf dem museumseigenen Freigelände präsentiert das DB Museum Nürnberg ab dem 12. April 2019 seine neue Sonderausstellung „Bier, Bahn und Bananen“. Neun historische Güterwagen und zwei Lokomotiven führen die Besucherinnen und Besucher durch die Geschichte des Eisenbahn-Gütertransports – angefangen beim ersten Transportgut auf einer Sitzbank des Adlerwagens über die fast endlose Vielfalt des Stückguttransports bis hin zu Zirkuselefanten und der heutigen Vereinheitlichung durch Europalette und Container. Museumsdirektor Dr. Oliver Götze: „Mit „Bier, Bahn und Bananen“ begehen wir im DB Museum neue Wege. Erstmals zeigen wir auf unserem Freigelände eine gestaltete kulturhistorische Ausstellung, in der sowohl Fahrzeuge wie auch aussagekräftige Exponate eine große Rolle spielen – und dies auf besonders unterhaltsame Weise.“
    DB165069
  • „Bier, Bahn und Bananen“: DB Museum zeigt Besonderheiten und Kuriositäten aus 180 Jahren Schienengüterverkehr
    (Nürnberg/Berlin, 11. April 2019) Auf dem museumseigenen Freigelände präsentiert das DB Museum Nürnberg ab dem 12. April 2019 seine neue Sonderausstellung „Bier, Bahn und Bananen“. Neun historische Güterwagen und zwei Lokomotiven führen die Besucherinnen und Besucher durch die Geschichte des Eisenbahn-Gütertransports – angefangen beim ersten Transportgut auf einer Sitzbank des Adlerwagens über die fast endlose Vielfalt des Stückguttransports bis hin zu Zirkuselefanten und der heutigen Vereinheitlichung durch Europalette und Container. Museumsdirektor Dr. Oliver Götze: „Mit „Bier, Bahn und Bananen“ begehen wir im DB Museum neue Wege. Erstmals zeigen wir auf unserem Freigelände eine gestaltete kulturhistorische Ausstellung, in der sowohl Fahrzeuge wie auch aussagekräftige Exponate eine große Rolle spielen – und dies auf besonders unterhaltsame Weise.“
    DB165075
  • „Bier, Bahn und Bananen“: DB Museum zeigt Besonderheiten und Kuriositäten aus 180 Jahren Schienengüterverkehr
    (Nürnberg/Berlin, 11. April 2019) Auf dem museumseigenen Freigelände präsentiert das DB Museum Nürnberg ab dem 12. April 2019 seine neue Sonderausstellung „Bier, Bahn und Bananen“. Neun historische Güterwagen und zwei Lokomotiven führen die Besucherinnen und Besucher durch die Geschichte des Eisenbahn-Gütertransports – angefangen beim ersten Transportgut auf einer Sitzbank des Adlerwagens über die fast endlose Vielfalt des Stückguttransports bis hin zu Zirkuselefanten und der heutigen Vereinheitlichung durch Europalette und Container. Museumsdirektor Dr. Oliver Götze: „Mit „Bier, Bahn und Bananen“ begehen wir im DB Museum neue Wege. Erstmals zeigen wir auf unserem Freigelände eine gestaltete kulturhistorische Ausstellung, in der sowohl Fahrzeuge wie auch aussagekräftige Exponate eine große Rolle spielen – und dies auf besonders unterhaltsame Weise.“
    DB165078
  • „Bier, Bahn und Bananen“: DB Museum zeigt Besonderheiten und Kuriositäten aus 180 Jahren Schienengüterverkehr
    (Nürnberg/Berlin, 11. April 2019) Auf dem museumseigenen Freigelände präsentiert das DB Museum Nürnberg ab dem 12. April 2019 seine neue Sonderausstellung „Bier, Bahn und Bananen“. Neun historische Güterwagen und zwei Lokomotiven führen die Besucherinnen und Besucher durch die Geschichte des Eisenbahn-Gütertransports – angefangen beim ersten Transportgut auf einer Sitzbank des Adlerwagens über die fast endlose Vielfalt des Stückguttransports bis hin zu Zirkuselefanten und der heutigen Vereinheitlichung durch Europalette und Container. Museumsdirektor Dr. Oliver Götze: „Mit „Bier, Bahn und Bananen“ begehen wir im DB Museum neue Wege. Erstmals zeigen wir auf unserem Freigelände eine gestaltete kulturhistorische Ausstellung, in der sowohl Fahrzeuge wie auch aussagekräftige Exponate eine große Rolle spielen – und dies auf besonders unterhaltsame Weise.“
    DB165072
  • „Bier, Bahn und Bananen“: DB Museum zeigt Besonderheiten und Kuriositäten aus 180 Jahren Schienengüterverkehr
    (Nürnberg/Berlin, 11. April 2019) Auf dem museumseigenen Freigelände präsentiert das DB Museum Nürnberg ab dem 12. April 2019 seine neue Sonderausstellung „Bier, Bahn und Bananen“. Neun historische Güterwagen und zwei Lokomotiven führen die Besucherinnen und Besucher durch die Geschichte des Eisenbahn-Gütertransports – angefangen beim ersten Transportgut auf einer Sitzbank des Adlerwagens über die fast endlose Vielfalt des Stückguttransports bis hin zu Zirkuselefanten und der heutigen Vereinheitlichung durch Europalette und Container. Museumsdirektor Dr. Oliver Götze: „Mit „Bier, Bahn und Bananen“ begehen wir im DB Museum neue Wege. Erstmals zeigen wir auf unserem Freigelände eine gestaltete kulturhistorische Ausstellung, in der sowohl Fahrzeuge wie auch aussagekräftige Exponate eine große Rolle spielen – und dies auf besonders unterhaltsame Weise.“
    DB165080
  • „Bier, Bahn und Bananen“: DB Museum zeigt Besonderheiten und Kuriositäten aus 180 Jahren Schienengüterverkehr
    (Nürnberg/Berlin, 11. April 2019) Auf dem museumseigenen Freigelände präsentiert das DB Museum Nürnberg ab dem 12. April 2019 seine neue Sonderausstellung „Bier, Bahn und Bananen“. Neun historische Güterwagen und zwei Lokomotiven führen die Besucherinnen und Besucher durch die Geschichte des Eisenbahn-Gütertransports – angefangen beim ersten Transportgut auf einer Sitzbank des Adlerwagens über die fast endlose Vielfalt des Stückguttransports bis hin zu Zirkuselefanten und der heutigen Vereinheitlichung durch Europalette und Container. Museumsdirektor Dr. Oliver Götze: „Mit „Bier, Bahn und Bananen“ begehen wir im DB Museum neue Wege. Erstmals zeigen wir auf unserem Freigelände eine gestaltete kulturhistorische Ausstellung, in der sowohl Fahrzeuge wie auch aussagekräftige Exponate eine große Rolle spielen – und dies auf besonders unterhaltsame Weise.“
    DB165084
  • „Bier, Bahn und Bananen“: DB Museum zeigt Besonderheiten und Kuriositäten aus 180 Jahren Schienengüterverkehr
    (Nürnberg/Berlin, 11. April 2019) Auf dem museumseigenen Freigelände präsentiert das DB Museum Nürnberg ab dem 12. April 2019 seine neue Sonderausstellung „Bier, Bahn und Bananen“. Neun historische Güterwagen und zwei Lokomotiven führen die Besucherinnen und Besucher durch die Geschichte des Eisenbahn-Gütertransports – angefangen beim ersten Transportgut auf einer Sitzbank des Adlerwagens über die fast endlose Vielfalt des Stückguttransports bis hin zu Zirkuselefanten und der heutigen Vereinheitlichung durch Europalette und Container. Museumsdirektor Dr. Oliver Götze: „Mit „Bier, Bahn und Bananen“ begehen wir im DB Museum neue Wege. Erstmals zeigen wir auf unserem Freigelände eine gestaltete kulturhistorische Ausstellung, in der sowohl Fahrzeuge wie auch aussagekräftige Exponate eine große Rolle spielen – und dies auf besonders unterhaltsame Weise.“
    DB165086
  • „Bier, Bahn und Bananen“: DB Museum zeigt Besonderheiten und Kuriositäten aus 180 Jahren Schienengüterverkehr
    (Nürnberg/Berlin, 11. April 2019) Auf dem museumseigenen Freigelände präsentiert das DB Museum Nürnberg ab dem 12. April 2019 seine neue Sonderausstellung „Bier, Bahn und Bananen“. Neun historische Güterwagen und zwei Lokomotiven führen die Besucherinnen und Besucher durch die Geschichte des Eisenbahn-Gütertransports – angefangen beim ersten Transportgut auf einer Sitzbank des Adlerwagens über die fast endlose Vielfalt des Stückguttransports bis hin zu Zirkuselefanten und der heutigen Vereinheitlichung durch Europalette und Container. Museumsdirektor Dr. Oliver Götze: „Mit „Bier, Bahn und Bananen“ begehen wir im DB Museum neue Wege. Erstmals zeigen wir auf unserem Freigelände eine gestaltete kulturhistorische Ausstellung, in der sowohl Fahrzeuge wie auch aussagekräftige Exponate eine große Rolle spielen – und dies auf besonders unterhaltsame Weise.“
    DB165089
  • „Bier, Bahn und Bananen“: DB Museum zeigt Besonderheiten und Kuriositäten aus 180 Jahren Schienengüterverkehr
    (Nürnberg/Berlin, 11. April 2019) Auf dem museumseigenen Freigelände präsentiert das DB Museum Nürnberg ab dem 12. April 2019 seine neue Sonderausstellung „Bier, Bahn und Bananen“. Neun historische Güterwagen und zwei Lokomotiven führen die Besucherinnen und Besucher durch die Geschichte des Eisenbahn-Gütertransports – angefangen beim ersten Transportgut auf einer Sitzbank des Adlerwagens über die fast endlose Vielfalt des Stückguttransports bis hin zu Zirkuselefanten und der heutigen Vereinheitlichung durch Europalette und Container. Museumsdirektor Dr. Oliver Götze: „Mit „Bier, Bahn und Bananen“ begehen wir im DB Museum neue Wege. Erstmals zeigen wir auf unserem Freigelände eine gestaltete kulturhistorische Ausstellung, in der sowohl Fahrzeuge wie auch aussagekräftige Exponate eine große Rolle spielen – und dies auf besonders unterhaltsame Weise.“
    DB165091
  • „Bier, Bahn und Bananen“: DB Museum zeigt Besonderheiten und Kuriositäten aus 180 Jahren Schienengüterverkehr
    (Nürnberg/Berlin, 11. April 2019) Auf dem museumseigenen Freigelände präsentiert das DB Museum Nürnberg ab dem 12. April 2019 seine neue Sonderausstellung „Bier, Bahn und Bananen“. Neun historische Güterwagen und zwei Lokomotiven führen die Besucherinnen und Besucher durch die Geschichte des Eisenbahn-Gütertransports – angefangen beim ersten Transportgut auf einer Sitzbank des Adlerwagens über die fast endlose Vielfalt des Stückguttransports bis hin zu Zirkuselefanten und der heutigen Vereinheitlichung durch Europalette und Container. Museumsdirektor Dr. Oliver Götze: „Mit „Bier, Bahn und Bananen“ begehen wir im DB Museum neue Wege. Erstmals zeigen wir auf unserem Freigelände eine gestaltete kulturhistorische Ausstellung, in der sowohl Fahrzeuge wie auch aussagekräftige Exponate eine große Rolle spielen – und dies auf besonders unterhaltsame Weise.“
    DB165090
  • „Bier, Bahn und Bananen“: DB Museum zeigt Besonderheiten und Kuriositäten aus 180 Jahren Schienengüterverkehr
    (Nürnberg/Berlin, 11. April 2019) Auf dem museumseigenen Freigelände präsentiert das DB Museum Nürnberg ab dem 12. April 2019 seine neue Sonderausstellung „Bier, Bahn und Bananen“. Neun historische Güterwagen und zwei Lokomotiven führen die Besucherinnen und Besucher durch die Geschichte des Eisenbahn-Gütertransports – angefangen beim ersten Transportgut auf einer Sitzbank des Adlerwagens über die fast endlose Vielfalt des Stückguttransports bis hin zu Zirkuselefanten und der heutigen Vereinheitlichung durch Europalette und Container. Museumsdirektor Dr. Oliver Götze: „Mit „Bier, Bahn und Bananen“ begehen wir im DB Museum neue Wege. Erstmals zeigen wir auf unserem Freigelände eine gestaltete kulturhistorische Ausstellung, in der sowohl Fahrzeuge wie auch aussagekräftige Exponate eine große Rolle spielen – und dies auf besonders unterhaltsame Weise.“
    DB165092
  • „Bier, Bahn und Bananen“: DB Museum zeigt Besonderheiten und Kuriositäten aus 180 Jahren Schienengüterverkehr
    (Nürnberg/Berlin, 11. April 2019) Auf dem museumseigenen Freigelände präsentiert das DB Museum Nürnberg ab dem 12. April 2019 seine neue Sonderausstellung „Bier, Bahn und Bananen“. Neun historische Güterwagen und zwei Lokomotiven führen die Besucherinnen und Besucher durch die Geschichte des Eisenbahn-Gütertransports – angefangen beim ersten Transportgut auf einer Sitzbank des Adlerwagens über die fast endlose Vielfalt des Stückguttransports bis hin zu Zirkuselefanten und der heutigen Vereinheitlichung durch Europalette und Container. Museumsdirektor Dr. Oliver Götze: „Mit „Bier, Bahn und Bananen“ begehen wir im DB Museum neue Wege. Erstmals zeigen wir auf unserem Freigelände eine gestaltete kulturhistorische Ausstellung, in der sowohl Fahrzeuge wie auch aussagekräftige Exponate eine große Rolle spielen – und dies auf besonders unterhaltsame Weise.“
    DB165093
  • „Bier, Bahn und Bananen“: DB Museum zeigt Besonderheiten und Kuriositäten aus 180 Jahren Schienengüterverkehr
    (Nürnberg/Berlin, 11. April 2019) Auf dem museumseigenen Freigelände präsentiert das DB Museum Nürnberg ab dem 12. April 2019 seine neue Sonderausstellung „Bier, Bahn und Bananen“. Neun historische Güterwagen und zwei Lokomotiven führen die Besucherinnen und Besucher durch die Geschichte des Eisenbahn-Gütertransports – angefangen beim ersten Transportgut auf einer Sitzbank des Adlerwagens über die fast endlose Vielfalt des Stückguttransports bis hin zu Zirkuselefanten und der heutigen Vereinheitlichung durch Europalette und Container. Museumsdirektor Dr. Oliver Götze: „Mit „Bier, Bahn und Bananen“ begehen wir im DB Museum neue Wege. Erstmals zeigen wir auf unserem Freigelände eine gestaltete kulturhistorische Ausstellung, in der sowohl Fahrzeuge wie auch aussagekräftige Exponate eine große Rolle spielen – und dies auf besonders unterhaltsame Weise.“
    DB165094
  • „Bier, Bahn und Bananen“: DB Museum zeigt Besonderheiten und Kuriositäten aus 180 Jahren Schienengüterverkehr
    (Nürnberg/Berlin, 11. April 2019) Auf dem museumseigenen Freigelände präsentiert das DB Museum Nürnberg ab dem 12. April 2019 seine neue Sonderausstellung „Bier, Bahn und Bananen“. Neun historische Güterwagen und zwei Lokomotiven führen die Besucherinnen und Besucher durch die Geschichte des Eisenbahn-Gütertransports – angefangen beim ersten Transportgut auf einer Sitzbank des Adlerwagens über die fast endlose Vielfalt des Stückguttransports bis hin zu Zirkuselefanten und der heutigen Vereinheitlichung durch Europalette und Container. Museumsdirektor Dr. Oliver Götze: „Mit „Bier, Bahn und Bananen“ begehen wir im DB Museum neue Wege. Erstmals zeigen wir auf unserem Freigelände eine gestaltete kulturhistorische Ausstellung, in der sowohl Fahrzeuge wie auch aussagekräftige Exponate eine große Rolle spielen – und dies auf besonders unterhaltsame Weise.“
    DB165095
  • „Bier, Bahn und Bananen“: DB Museum zeigt Besonderheiten und Kuriositäten aus 180 Jahren Schienengüterverkehr
    (Nürnberg/Berlin, 11. April 2019) Auf dem museumseigenen Freigelände präsentiert das DB Museum Nürnberg ab dem 12. April 2019 seine neue Sonderausstellung „Bier, Bahn und Bananen“. Neun historische Güterwagen und zwei Lokomotiven führen die Besucherinnen und Besucher durch die Geschichte des Eisenbahn-Gütertransports – angefangen beim ersten Transportgut auf einer Sitzbank des Adlerwagens über die fast endlose Vielfalt des Stückguttransports bis hin zu Zirkuselefanten und der heutigen Vereinheitlichung durch Europalette und Container. Museumsdirektor Dr. Oliver Götze: „Mit „Bier, Bahn und Bananen“ begehen wir im DB Museum neue Wege. Erstmals zeigen wir auf unserem Freigelände eine gestaltete kulturhistorische Ausstellung, in der sowohl Fahrzeuge wie auch aussagekräftige Exponate eine große Rolle spielen – und dies auf besonders unterhaltsame Weise.“
    DB165096
  • „Bier, Bahn und Bananen“: DB Museum zeigt Besonderheiten und Kuriositäten aus 180 Jahren Schienengüterverkehr
    (Nürnberg/Berlin, 11. April 2019) Auf dem museumseigenen Freigelände präsentiert das DB Museum Nürnberg ab dem 12. April 2019 seine neue Sonderausstellung „Bier, Bahn und Bananen“. Neun historische Güterwagen und zwei Lokomotiven führen die Besucherinnen und Besucher durch die Geschichte des Eisenbahn-Gütertransports – angefangen beim ersten Transportgut auf einer Sitzbank des Adlerwagens über die fast endlose Vielfalt des Stückguttransports bis hin zu Zirkuselefanten und der heutigen Vereinheitlichung durch Europalette und Container. Museumsdirektor Dr. Oliver Götze: „Mit „Bier, Bahn und Bananen“ begehen wir im DB Museum neue Wege. Erstmals zeigen wir auf unserem Freigelände eine gestaltete kulturhistorische Ausstellung, in der sowohl Fahrzeuge wie auch aussagekräftige Exponate eine große Rolle spielen – und dies auf besonders unterhaltsame Weise.“
    DB165097
  • „Bier, Bahn und Bananen“: DB Museum zeigt Besonderheiten und Kuriositäten aus 180 Jahren Schienengüterverkehr
    (Nürnberg/Berlin, 11. April 2019) Auf dem museumseigenen Freigelände präsentiert das DB Museum Nürnberg ab dem 12. April 2019 seine neue Sonderausstellung „Bier, Bahn und Bananen“. Neun historische Güterwagen und zwei Lokomotiven führen die Besucherinnen und Besucher durch die Geschichte des Eisenbahn-Gütertransports – angefangen beim ersten Transportgut auf einer Sitzbank des Adlerwagens über die fast endlose Vielfalt des Stückguttransports bis hin zu Zirkuselefanten und der heutigen Vereinheitlichung durch Europalette und Container. Museumsdirektor Dr. Oliver Götze: „Mit „Bier, Bahn und Bananen“ begehen wir im DB Museum neue Wege. Erstmals zeigen wir auf unserem Freigelände eine gestaltete kulturhistorische Ausstellung, in der sowohl Fahrzeuge wie auch aussagekräftige Exponate eine große Rolle spielen – und dies auf besonders unterhaltsame Weise.“
    DB165098
  • „Bier, Bahn und Bananen“: DB Museum zeigt Besonderheiten und Kuriositäten aus 180 Jahren Schienengüterverkehr
    (Nürnberg/Berlin, 11. April 2019) Auf dem museumseigenen Freigelände präsentiert das DB Museum Nürnberg ab dem 12. April 2019 seine neue Sonderausstellung „Bier, Bahn und Bananen“. Neun historische Güterwagen und zwei Lokomotiven führen die Besucherinnen und Besucher durch die Geschichte des Eisenbahn-Gütertransports – angefangen beim ersten Transportgut auf einer Sitzbank des Adlerwagens über die fast endlose Vielfalt des Stückguttransports bis hin zu Zirkuselefanten und der heutigen Vereinheitlichung durch Europalette und Container. Museumsdirektor Dr. Oliver Götze: „Mit „Bier, Bahn und Bananen“ begehen wir im DB Museum neue Wege. Erstmals zeigen wir auf unserem Freigelände eine gestaltete kulturhistorische Ausstellung, in der sowohl Fahrzeuge wie auch aussagekräftige Exponate eine große Rolle spielen – und dies auf besonders unterhaltsame Weise.“
    DB165099
Loading