DB engagiert sich für den olympischen und paralympischen Nachwuchs

DB engagiert sich für den olympischen und paralympischen Nachwuchs

Die DB ist Partner der Deutschen Schulsportstiftung und wird zum 50. Bestehen des Schulsportwettbewerbes „Jugend trainiert“ eine gebrandete Lok auf die Reise schicken.

  • DB engagiert sich für den olympischen und paralympischen Nachwuchs
    (Berlin, 22. September 2019) Eine bunt gebrandete DB-Lok der BR 101 mit dem Schriftzug „50 Jahre Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“ ist ab heute auf dem DB Streckennetz unterwegs. Unter dem Motto „Erreiche Deine eigenen Ziele“ wird die Jubiläums-Lok am Berliner Hauptbahnhof von Jürgen Kornmann, Leiter Marketing & PR, Deutsche Bahn AG, Thomas Härtel, Vorstandsvorsitzender Deutsche Schulsportstiftung sowie der Olympionikin Britta Steffen und dem Paralympioniken Markus Rehm vorgestellt. Im Bild von links nach rechts: Jürgen Kornmann, Leiter Marketing & PR, Deutsche Bahn AG Thomas Härtel, Vorstandsvorsitzender Deutsche Schulsportstiftung
    DB167771
  • DB engagiert sich für den olympischen und paralympischen Nachwuchs
    (Berlin, 22. September 2019) Eine bunt gebrandete DB-Lok der BR 101 mit dem Schriftzug „50 Jahre Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“ ist ab heute auf dem DB Streckennetz unterwegs. Unter dem Motto „Erreiche Deine eigenen Ziele“ wird die Jubiläums-Lok am Berliner Hauptbahnhof von Jürgen Kornmann, Leiter Marketing & PR, Deutsche Bahn AG, Thomas Härtel, Vorstandsvorsitzender Deutsche Schulsportstiftung sowie der Olympionikin Britta Steffen und dem Paralympioniken Markus Rehm vorgestellt.
    DB167773
  • DB engagiert sich für den olympischen und paralympischen Nachwuchs
    (Berlin, 22. September 2019) Eine bunt gebrandete DB-Lok der BR 101 mit dem Schriftzug „50 Jahre Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“ ist ab heute auf dem DB Streckennetz unterwegs. Unter dem Motto „Erreiche Deine eigenen Ziele“ wird die Jubiläums-Lok am Berliner Hauptbahnhof von Jürgen Kornmann, Leiter Marketing & PR, Deutsche Bahn AG, Thomas Härtel, Vorstandsvorsitzender Deutsche Schulsportstiftung sowie der Olympionikin Britta Steffen und dem Paralympioniken Markus Rehm vorgestellt. Im Bild von links nach rechts: Markus Rehm, Paralympionik Jürgen Kornmann, Leiter Marketing & PR, Deutsche Bahn AG Thomas Härtel, Vorstandsvorsitzender Deutsche Schulsportstiftung Britta Steffen, Olympionikin
    DB167774
  • DB engagiert sich für den olympischen und paralympischen Nachwuchs
    (Berlin, 22. September 2019) Eine bunt gebrandete DB-Lok der BR 101 mit dem Schriftzug „50 Jahre Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“ ist ab heute auf dem DB Streckennetz unterwegs. Unter dem Motto „Erreiche Deine eigenen Ziele“ wird die Jubiläums-Lok am Berliner Hauptbahnhof von Jürgen Kornmann, Leiter Marketing & PR, Deutsche Bahn AG, Thomas Härtel, Vorstandsvorsitzender Deutsche Schulsportstiftung sowie der Olympionikin Britta Steffen und dem Paralympioniken Markus Rehm vorgestellt. Im Bild von links nach rechts: Jürgen Kornmann, Leiter Marketing & PR, Deutsche Bahn AG Markus Rehm, Paralympionik Britta Steffen, Olympionikin Thomas Härtel, Vorstandsvorsitzender Deutsche Schulsportstiftung
    DB167775
  • DB engagiert sich für den olympischen und paralympischen Nachwuchs
    (Berlin, 22. September 2019) Eine bunt gebrandete DB-Lok der BR 101 mit dem Schriftzug „50 Jahre Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“ ist ab heute auf dem DB Streckennetz unterwegs. Unter dem Motto „Erreiche Deine eigenen Ziele“ wird die Jubiläums-Lok am Berliner Hauptbahnhof von Jürgen Kornmann, Leiter Marketing & PR, Deutsche Bahn AG, Thomas Härtel, Vorstandsvorsitzender Deutsche Schulsportstiftung sowie der Olympionikin Britta Steffen und dem Paralympioniken Markus Rehm vorgestellt.
    DB167776
  • DB engagiert sich für den olympischen und paralympischen Nachwuchs
    (Berlin, 22. September 2019) Eine bunt gebrandete DB-Lok der BR 101 mit dem Schriftzug „50 Jahre Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“ ist ab heute auf dem DB Streckennetz unterwegs. Unter dem Motto „Erreiche Deine eigenen Ziele“ wird die Jubiläums-Lok am Berliner Hauptbahnhof von Jürgen Kornmann, Leiter Marketing & PR, Deutsche Bahn AG, Thomas Härtel, Vorstandsvorsitzender Deutsche Schulsportstiftung sowie der Olympionikin Britta Steffen und dem Paralympioniken Markus Rehm vorgestellt.
    DB167777
  • DB engagiert sich für den olympischen und paralympischen Nachwuchs
    (Berlin, 22. September 2019) Eine bunt gebrandete DB-Lok der BR 101 mit dem Schriftzug „50 Jahre Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“ ist ab heute auf dem DB Streckennetz unterwegs. Unter dem Motto „Erreiche Deine eigenen Ziele“ wird die Jubiläums-Lok am Berliner Hauptbahnhof von Jürgen Kornmann, Leiter Marketing & PR, Deutsche Bahn AG, Thomas Härtel, Vorstandsvorsitzender Deutsche Schulsportstiftung sowie der Olympionikin Britta Steffen und dem Paralympioniken Markus Rehm vorgestellt. Im Bild von links nach rechts:   Thomas Härtel, Vorstandsvorsitzender Deutsche Schulsportstiftung Markus Rehm, Paralympionik Britta Steffen, Olympionikin Jürgen Kornmann, Leiter Marketing & PR, Deutsche Bahn AG
    DB167772
  • DB engagiert sich für den olympischen und paralympischen Nachwuchs
    (Berlin, 22. September 2019) Eine bunt gebrandete DB-Lok der BR 101 mit dem Schriftzug „50 Jahre Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“ ist ab heute auf dem DB Streckennetz unterwegs. Unter dem Motto „Erreiche Deine eigenen Ziele“ wird die Jubiläums-Lok am Berliner Hauptbahnhof von Jürgen Kornmann, Leiter Marketing & PR, Deutsche Bahn AG, Thomas Härtel, Vorstandsvorsitzender Deutsche Schulsportstiftung sowie der Olympionikin Britta Steffen und dem Paralympioniken Markus Rehm vorgestellt.
    DB167778
  • Große Jubiläums-Eröffnungsfeier im Berliner Olympiastadion
    Mit einer großen Jubiläums-Eröffnungsfeier und 10.000 Besuchern im Berliner Olympiastadion wurde das Herbstfinale von „Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“ feierlich durch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier eröffnet. Weitere Teilnehmer der Eröffnungsfeier: Thomas Härtel, Vorstandsvorsitzender Deutsche Schulsportstiftung, Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin,  Dr. Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender Deutsche Bahn AG sowie zahlreiche prominente Sportler und Sportlerinnen und Politiker.
    DB167799
  • Große Jubiläums-Eröffnungsfeier im Berliner Olympiastadion
    Mit einer großen Jubiläums-Eröffnungsfeier und 10.000 Besuchern im Berliner Olympiastadion wurde das Herbstfinale von „Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“ feierlich durch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier eröffnet. Weitere Teilnehmer der Eröffnungsfeier: Thomas Härtel, Vorstandsvorsitzender Deutsche Schulsportstiftung, Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin,  Dr. Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender Deutsche Bahn AG sowie zahlreiche prominente Sportler und Sportlerinnen und Politiker. Im Bild: Frank-Walter Steinmeier, Bundespräsident von Deutschland
    DB167798
  • Große Jubiläums-Eröffnungsfeier im Berliner Olympiastadion
    Mit einer großen Jubiläums-Eröffnungsfeier und 10.000 Besuchern im Berliner Olympiastadion wurde das Herbstfinale von „Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“ feierlich durch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier eröffnet. Weitere Teilnehmer der Eröffnungsfeier: Thomas Härtel, Vorstandsvorsitzender Deutsche Schulsportstiftung, Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin,  Dr. Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender Deutsche Bahn AG sowie zahlreiche prominente Sportler und Sportlerinnen und Politiker. Im Bild von links nach rechts: Thomas Härtel, Vorstandsvorsitzender Deutsche Schulsportstiftung Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin Dr. Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender Deutsche Bahn AG
    DB167800
  • Große Jubiläums-Eröffnungsfeier im Berliner Olympiastadion
    Mit einer großen Jubiläums-Eröffnungsfeier und 10.000 Besuchern im Berliner Olympiastadion wurde das Herbstfinale von „Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“ feierlich durch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier eröffnet. Weitere Teilnehmer der Eröffnungsfeier: Thomas Härtel, Vorstandsvorsitzender Deutsche Schulsportstiftung, Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin,  Dr. Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender Deutsche Bahn AG sowie zahlreiche prominente Sportler und Sportlerinnen und Politiker.
    DB167802
  • Große Jubiläums-Eröffnungsfeier im Berliner Olympiastadion
    Mit einer großen Jubiläums-Eröffnungsfeier und 10.000 Besuchern im Berliner Olympiastadion wurde das Herbstfinale von „Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“ feierlich durch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier eröffnet.  
    DB167803
  • Große Jubiläums-Eröffnungsfeier im Berliner Olympiastadion
    Mit einer großen Jubiläums-Eröffnungsfeier und 10.000 Besuchern im Berliner Olympiastadion wurde das Herbstfinale von „Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“ feierlich durch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier eröffnet. Weitere Teilnehmer der Eröffnungsfeier: Thomas Härtel, Vorstandsvorsitzender Deutsche Schulsportstiftung, Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin,  Dr. Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender Deutsche Bahn AG sowie zahlreiche prominente Sportler und Sportlerinnen und Politiker. Jährlich nehmen rund 800.000 sportliche Talente im Alter von 8 bis 19 Jahren bundesweit teil. Zu den Bundesfinalveranstaltungen reisen im Frühjahr und Herbst jeweils rund 4.500 Athletinnen und Athleten nach Berlin. Beim diesjährigen Herbstfinale werden sich die Nachwuchstalente in zehn Disziplinen messen und das 50. Jubiläum des Schulsportwettbewerbs feiern. Im Bild von links nach rechts: Thomas Härtel, Vorstandsvorsitzender Deutsche Schulsportstiftung Michael Müller, Regierende
    DB167804
  • Große Jubiläums-Eröffnungsfeier im Berliner Olympiastadion
    Mit einer großen Jubiläums-Eröffnungsfeier und 10.000 Besuchern im Berliner Olympiastadion wurde das Herbstfinale von „Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“ feierlich durch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier eröffnet. Weitere Teilnehmer der Eröffnungsfeier: Thomas Härtel, Vorstandsvorsitzender Deutsche Schulsportstiftung, Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin,  Dr. Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender Deutsche Bahn AG sowie zahlreiche prominente Sportler und Sportlerinnen und Politiker. Im Bild von links nach rechts: Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin Thomas Härtel, Vorstandsvorsitzender Deutsche Schulsportstiftung Dr. Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender Deutsche Bahn AG
    DB167805
Loading