Masken-Kontrollen bei der Deutschen Bahn werden fortgesetzt

Masken-Kontrollen bei der Deutschen Bahn werden fortgesetzt

DB verdoppelt Kontrollen der Maskenpflicht im Fernverkehr und schickt ICE mit Maske auf die Reise

ICE 4 als rollender Botschafter für die Maskenpflicht und sicheres Reisen mit der BahnDB Sicherheit vor ICE 4 mit MaskePersonenverkehrsvorstand Berthold Huber vor ICE 4 mit MaskeBundespolizei vor ICE 4 mit MaskeBundespolizeipräsident Dr. Dieter Romann, Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und DB-Personenverkehrsvorstand Berthold Huber vor ICE 4 mit Maske(Berlin, 20. Oktober 2020) Heute waren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DB Sicherheit unterstütz von der Bundespolizei in Berliner und Brandenburger Zügen des Nah- und Fernverkehrs sowie in der S-Bahn zur Kontrolle der Einhaltung der Hygienemaßnahmen (Mund-Nasen-Schutz) in Zeiten der Corona-Pandemie unterwegs.(Berlin, 20. Oktober 2020) Heute waren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DB Sicherheit unterstütz von der Bundespolizei in Berliner und Brandenburger Zügen des Nah- und Fernverkehrs sowie in der S-Bahn zur Kontrolle der Einhaltung der Hygienemaßnahmen (Mund-Nasen-Schutz) in Zeiten der Corona-Pandemie unterwegs.(Berlin, 20. Oktober 2020) Heute waren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DB Sicherheit unterstütz von der Bundespolizei in Berliner und Brandenburger Zügen des Nah- und Fernverkehrs sowie in der S-Bahn zur Kontrolle der Einhaltung der Hygienemaßnahmen (Mund-Nasen-Schutz) in Zeiten der Corona-Pandemie unterwegs.(Berlin, 20. Oktober 2020) Heute waren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DB Sicherheit unterstütz von der Bundespolizei in Berliner und Brandenburger Zügen des Nah- und Fernverkehrs sowie in der S-Bahn zur Kontrolle der Einhaltung der Hygienemaßnahmen (Mund-Nasen-Schutz) in Zeiten der Corona-Pandemie unterwegs.(Berlin, 20. Oktober 2020) Heute waren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DB Sicherheit unterstütz von der Bundespolizei in Berliner und Brandenburger Zügen des Nah- und Fernverkehrs sowie in der S-Bahn zur Kontrolle der Einhaltung der Hygienemaßnahmen (Mund-Nasen-Schutz) in Zeiten der Corona-Pandemie unterwegs.(Berlin, 20. Oktober 2020) Heute waren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DB Sicherheit unterstütz von der Bundespolizei in Berliner und Brandenburger Zügen des Nah- und Fernverkehrs sowie in der S-Bahn zur Kontrolle der Einhaltung der Hygienemaßnahmen (Mund-Nasen-Schutz) in Zeiten der Corona-Pandemie unterwegs.(Berlin, 20. Oktober 2020) Heute waren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DB Sicherheit unterstütz von der Bundespolizei in Berliner und Brandenburger Zügen des Nah- und Fernverkehrs sowie in der S-Bahn zur Kontrolle der Einhaltung der Hygienemaßnahmen (Mund-Nasen-Schutz) in Zeiten der Corona-Pandemie unterwegs.(Berlin, 20. Oktober 2020) Heute waren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DB Sicherheit unterstütz von der Bundespolizei in Berliner und Brandenburger Zügen des Nah- und Fernverkehrs sowie in der S-Bahn zur Kontrolle der Einhaltung der Hygienemaßnahmen (Mund-Nasen-Schutz) in Zeiten der Corona-Pandemie unterwegs.(Berlin, 20. Oktober 2020) Heute waren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DB Sicherheit unterstütz von der Bundespolizei in Berliner und Brandenburger Zügen des Nah- und Fernverkehrs sowie in der S-Bahn zur Kontrolle der Einhaltung der Hygienemaßnahmen (Mund-Nasen-Schutz) in Zeiten der Corona-Pandemie unterwegs.(Berlin, 20. Oktober 2020) Heute waren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DB Sicherheit unterstütz von der Bundespolizei in Berliner und Brandenburger Zügen des Nah- und Fernverkehrs sowie in der S-Bahn zur Kontrolle der Einhaltung der Hygienemaßnahmen (Mund-Nasen-Schutz) in Zeiten der Corona-Pandemie unterwegs.
Loading