29 Results for Berlin

View of the station hall in the Berlin Main Station.Corporate headquarters of Deutsche Bahn AG at Potsdamer Platz in Berlin (DB Tower)Tunnel safety lighting installed by DB Bahnbau GmbH,Photovoltaikanlage auf dem Dach des Berliner HbfBerlin Hbf - ICE am Bahnsteig 11DB Konzernzentrale - BahnTower am Potsdamer Platz in BerlinBundeskanzlerin Angela Merkel und Dr. Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG, signieren einen ICE bei der Eröffnung der Schnellfahrstrecke Berlin - München am 08.12.2017 in BerlinBahn in Europa: ICE T Baureihe 411 auf der Fahrt nach Österreich, hier bei der Einfahrt in den Bahnhof Berlin SüdkreuzUnterwegs auf der Stadtbahn in Berlin - ein Zug der Baureihe ET 481 auf der Fahrt von Ost nach West"Deutschlands schnellster Klimaschützer" - ICE des DB Fernverkehr - ICE T Baureihe 415 als ICE nach München in Berlin Hbf tief2020 - Aerial view of Berlin – Berlin CentralBerlin Hbf - Auf der südlichen Seite des Ost-West-Hallendaches ist seit Juli 2003 eine Photovoltaik-Anlage in Betrieb. Auf 1.700 Quadratmetern wurden 780 Solarmodule in die Glasflächen integriert. Wie die Glasfelder hat auch jedes der Solarmodule andere Abmessungen. Die Einzelflächen sind 1,7 bis 2,6 Quadratmeter groß. Insgesamt wird eine Leistung von 190 Kilowatt erreicht. Jährlich liefert die Solaranlage im Durchschnitt 160.000 Kilowattstunden.1998 - InterCityExpress 2 (ICE 2) auf der Berliner Stadtbahnstrecke vor der Kulisse Fernsehturm und Rotes RathausMitarbeiter DB Service vor DB Logo am Hbf BerlinDB Logo am Hauptbahnhof BerlinICE 4 Baureihe 412 im Berliner OstbahnhofBahn in Berlin / Berlin und die BahnBahn in Berlin / Berlin und die Bahn - ET 484 / ET 483 - Berlin HermannstraßeBahn in Berlin / Berlin und die Bahn - Einfahrt im Bahnhof NeuköllnBerlin - ICE 4 Baureihe 412 bei der Überfahrt über den Britzer Verbindungskanal in BerlinBerlin - S-Bahn Berlin - Baureihe ET 481 neben ET 485 - Einfahrt Baumschulenweg(Berlin, 22.11.2021) Gemeinsam wollen Deutsche Bahn und Politik den ersten Meilenstein beim Wiederaufbau der zweigleisigen Fernbahnstrecke „Dresdner Bahn“ feiern: Der erste von insgesamt neun Bahnübergängen an der Strecke ist beseitigt, an der Säntisstraße in Berlin-Marienfelde können Autos nun ohne Schranken unter der Bahnstrecke durchfahren. Das heißt weniger Staus und weniger Abgase. Fußgänger und Radfahrenden können nun wieder barrierefrei die Bahntrasse an dieser Stelle kreuzen. Alexander Kaczmarek (Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn für das Land Berlin) Hugo Gratza (Abteilungsleiter Eisenbahn im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur) Ingmar Streese (Staatssekretär für Verkehr in der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz des Landes Berlin) Angelika Schöttler (Bezirksbürgermeisterin Tempelhof-Schöneberg) >(Berlin, 22.11.2021) Gemeinsam wollen Deutsche Bahn und Politik den ersten Meilenstein beim Wiederaufbau der zweigleisigen Fernbahnstrecke „Dresdner Bahn“ feiern: Der erste von insgesamt neun Bahnübergängen an der Strecke ist beseitigt, an der Säntisstraße in Berlin-Marienfelde können Autos nun ohne Schranken unter der Bahnstrecke durchfahren. Das heißt weniger Staus und weniger Abgase. Fußgänger und Radfahrenden können nun wieder barrierefrei die Bahntrasse an dieser Stelle kreuzen. Alexander Kaczmarek (Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn für das Land Berlin) Hugo Gratza (Abteilungsleiter Eisenbahn im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur) Ingmar Streese (Staatssekretär für Verkehr in der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz des Landes Berlin) Angelika Schöttler (Bezirksbürgermeisterin Tempelhof-Schöneberg)(Berlin, 22.11.2021) Gemeinsam wollen Deutsche Bahn und Politik den ersten Meilenstein beim Wiederaufbau der zweigleisigen Fernbahnstrecke „Dresdner Bahn“ feiern: Der erste von insgesamt neun Bahnübergängen an der Strecke ist beseitigt, an der Säntisstraße in Berlin-Marienfelde können Autos nun ohne Schranken unter der Bahnstrecke durchfahren. Das heißt weniger Staus und weniger Abgase. Fußgänger und Radfahrenden können nun wieder barrierefrei die Bahntrasse an dieser Stelle kreuzen. Alexander Kaczmarek (Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn für das Land Berlin) Hugo Gratza (Abteilungsleiter Eisenbahn im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur) Ingmar Streese (Staatssekretär für Verkehr in der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz des Landes Berlin) Angelika Schöttler (Bezirksbürgermeisterin Tempelhof-Schöneberg)(Berlin, 22.11.2021) Gemeinsam wollen Deutsche Bahn und Politik den ersten Meilenstein beim Wiederaufbau der zweigleisigen Fernbahnstrecke „Dresdner Bahn“ feiern: Der erste von insgesamt neun Bahnübergängen an der Strecke ist beseitigt, an der Säntisstraße in Berlin-Marienfelde können Autos nun ohne Schranken unter der Bahnstrecke durchfahren. Das heißt weniger Staus und weniger Abgase. Fußgänger und Radfahrenden können nun wieder barrierefrei die Bahntrasse an dieser Stelle kreuzen. Alexander Kaczmarek (Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn für das Land Berlin)(Berlin, 22.11.2021) Gemeinsam wollen Deutsche Bahn und Politik den ersten Meilenstein beim Wiederaufbau der zweigleisigen Fernbahnstrecke „Dresdner Bahn“ feiern: Der erste von insgesamt neun Bahnübergängen an der Strecke ist beseitigt, an der Säntisstraße in Berlin-Marienfelde können Autos nun ohne Schranken unter der Bahnstrecke durchfahren. Das heißt weniger Staus und weniger Abgase. Fußgänger und Radfahrenden können nun wieder barrierefrei die Bahntrasse an dieser Stelle kreuzen. Hugo Gratza (Abteilungsleiter Eisenbahn im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur)(Berlin, 22.11.2021) Gemeinsam wollen Deutsche Bahn und Politik den ersten Meilenstein beim Wiederaufbau der zweigleisigen Fernbahnstrecke „Dresdner Bahn“ feiern: Der erste von insgesamt neun Bahnübergängen an der Strecke ist beseitigt, an der Säntisstraße in Berlin-Marienfelde können Autos nun ohne Schranken unter der Bahnstrecke durchfahren. Das heißt weniger Staus und weniger Abgase. Fußgänger und Radfahrenden können nun wieder barrierefrei die Bahntrasse an dieser Stelle kreuzen. Ingmar Streese (Staatssekretär für Verkehr in der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz des Landes Berlin)(Berlin, 22.11.2021) Gemeinsam wollen Deutsche Bahn und Politik den ersten Meilenstein beim Wiederaufbau der zweigleisigen Fernbahnstrecke „Dresdner Bahn“ feiern: Der erste von insgesamt neun Bahnübergängen an der Strecke ist beseitigt, an der Säntisstraße in Berlin-Marienfelde können Autos nun ohne Schranken unter der Bahnstrecke durchfahren. Das heißt weniger Staus und weniger Abgase. Fußgänger und Radfahrenden können nun wieder barrierefrei die Bahntrasse an dieser Stelle kreuzen. Angelika Schöttler (Bezirksbürgermeisterin Tempelhof-Schöneberg)(Berlin, 22.11.2021) Gemeinsam wollen Deutsche Bahn und Politik den ersten Meilenstein beim Wiederaufbau der zweigleisigen Fernbahnstrecke „Dresdner Bahn“ feiern: Der erste von insgesamt neun Bahnübergängen an der Strecke ist beseitigt, an der Säntisstraße in Berlin-Marienfelde können Autos nun ohne Schranken unter der Bahnstrecke durchfahren. Das heißt weniger Staus und weniger Abgase. Fußgänger und Radfahrenden können nun wieder barrierefrei die Bahntrasse an dieser Stelle kreuzen. (v.l.n.r.) Ingmar Streese (Staatssekretär für Verkehr in der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz des Landes Berlin) Jörn Oltmann (Tempelhof-Schöneberg Alexander Kaczmarek (Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn für das Land Berlin) Angelika Schöttler (Tempelhof-Schöneberg) Hugo Gratza (Abteilungsleiter Eisenbahn im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur)
Loading