31 Results for Cottbus

Cottbus (niedersorbisch Chóśebuz) - HauptbahnhofCottbus (niedersorbisch Chóśebuz) - HauptbahnhofDB Fahrzeuginstandhaltung GmbH - Werk CottbusDB Fahrzeuginstandhaltung (FZI) - Werk Cottbus Das Werk Cottbus ist ein Kompetenzzentrum für dieselhydraulische und dieselelektrische Schienenfahrzeuge und deren Komponenten. Nach Kundenwunsch werden hier regelmäßige Instandsetzungen (Hauptuntersuchungen) sowie Bedarfs- und Unfallreparaturen ausgeführt. Darüber hinaus hat sich das Werk auf Umbauten, wie zum Beispiel Remotorisierungen oder Modernisierungen, spezialisiert und ist Ersteller von komplexen Fahrzeugumbauten. Im Bild: Symbolaufnahme des Leistungsportfolio.DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH - Werk Cottbus - LuftaufnahmeDB Fahrzeuginstandhaltung GmbH - Werk Cottbus - LuftaufnahmeBahnhof des Jahres - der Bahnhof Cottbus im Jahr 1978Bahnhof des Jahres - der Bahnhof Cottbus im Jahr 1982DB Regio fährt Sonderzüge für Geflüchtete aus Przemysl nach Cottbus Der Triebfahrzeugführer Uwe Lademann mit sympolischem StreckenverlaufDB Regio fährt Sonderzüge für Geflüchtete aus Przemysl nach Cottbus Die Triebfahrzeugführer Uwe Lademann und Tomasz Szkudlarek mit sympolischem StreckenverlaufSpatenstich für den Strukturwandel: Bau des neuen Bahnwerks in Cottbus beginnt. Im Bild: Dietmar Woidke, Ministerpräsident Brandenburg; Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender DB AG; Olaf Scholz, Bundeskanzler; Daniela Gerd tom Markotten, Vorstand Digitalisierung und Technik. Auf dem Baufeld machten 500 rote Luftballons den Grundriss der neuen Werkhalle sichtbar. Sie symbolisierten auch die ersten 500 neuen Arbeits- und Ausbildungsplätze, die hier bis 2024 entstehenSpatenstich für den Strukturwandel: Bau des neuen Bahnwerks in Cottbus beginntSpatenstich für den Strukturwandel: Bau des neuen Bahnwerks in Cottbus beginnt. Auf dem Baufeld machten 500 rote Luftballons den Grundriss der neuen Werkhalle sichtbar. Sie symbolisierten auch die ersten 500 neuen Arbeits- und Ausbildungsplätze, die hier bis 2024 entstehenSpatenstich für den Strukturwandel: Bau des neuen Bahnwerks in Cottbus beginnt. Auf dem Baufeld machten 500 rote Luftballons den Grundriss der neuen Werkhalle sichtbar. Sie symbolisierten auch die ersten 500 neuen Arbeits- und Ausbildungsplätze, die hier bis 2024 entstehenSpatenstich für den Strukturwandel: Bau des neuen Bahnwerks in Cottbus beginnt. Auf dem Baufeld machten 500 rote Luftballons den Grundriss der neuen Werkhalle sichtbar. Sie symbolisierten auch die ersten 500 neuen Arbeits- und Ausbildungsplätze, die hier bis 2024 entstehen. Im Bild: Dietmar Woidke, Ministerpräsident Brandenburg; Jörg Steinbach, Wirtschaftsminister Brandenburg; Marietta Tzschoppe, Bürgermeisterin Cottbus; Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender DB AG; Guido Beermann, Minister für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg; Olaf Scholz, Bundeskanzler; Michael Theurer, Beauftragter der Bundesregierung für den Schienenverkehr; Daniela Gerd tom Markotten, Vorstand Digitalisierung und Technik DB AG; Carsten Schneider, Staatsminister und Beauftragter der Bundesregierung für OstdeutschlandSpatenstich für den Strukturwandel: Bau des neuen Bahnwerks in Cottbus beginnt. Im Bild: Marietta Tzschoppe, Bürgermeisterin Cottbus; Michael Theurer, Beauftragter der Bundesregierung für den Schienenverkehr; Guido Beermann, Minister für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg; Dietmar Woidke, Ministerpräsident Brandenburg; Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender DB AG; Olaf Scholz, Bundeskanzler; Daniela Gerd tom Markotten, Vorstand Digitalisierung und Technik DB AG; Jörg Steinbach, Wirtschaftsminister Brandenburg; Carsten Schneider, Staatsminister und Beauftragter der Bundesregierung für OstdeutschlandSpatenstich für den Strukturwandel: Bau des neuen Bahnwerks in Cottbus beginnt. Im Bild: Guido Beermann, Minister für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg; Dietmar Woidke, Ministerpräsident Brandenburg; Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender DB AG; Olaf Scholz, Bundeskanzler; Daniela Gerd tom Markotten, Vorstand Digitalisierung und Technik DB AGSpatenstich für den Strukturwandel: Bau des neuen Bahnwerks in Cottbus beginnt. Im Bild: Daniela Gerd tom Markotten, Vorstand Digitalisierung und TechnikSpatenstich für den Strukturwandel: Bau des neuen Bahnwerks in Cottbus beginnt. Im Bild: Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender DB AGSpatenstich für den Strukturwandel: Bau des neuen Bahnwerks in Cottbus beginnt. Im Bild: Bundeskanzler Olaf ScholzNeues Bahnwerk Cottbus - ComputergrafikSpatenstich für den Strukturwandel: Bau des neuen Bahnwerks in Cottbus beginnt Im Bild: Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender DB AG; Olaf Scholz, Bundeskanzler; Dietmar Woidke, Ministerpräsident Brandenburg; Daniela Gerd tom Markotten, Vorstand Digitalisierung und Technik.Spatenstich für den Strukturwandel: Bau des neuen Bahnwerks in Cottbus beginnt Im Bild: Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender DB AG; Dietmar Woidke, Ministerpräsident Brandenburg; Daniela Gerd tom Markotten, Vorstand Digitalisierung und Technik.
Loading