6 Results for Mecklenburg-West Pomerania

(Berlin/Rostock, 19. Mai 2020) Dreifach neu präsentiert sich der Bahnhof des Ostseebades Warnemünde. Nach umfassender Modernisierung erreichen die Reisenden nun alle Bahnsteige barrierefrei. Zeitgleich übernimmt das neue digitale Stellwerk vollständig die Steuerung des Bahnverkehrs auf der Strecke. Und Warnemünde wird ganzjährig Fernverkehrshalt, denn die neuen Intercity-Doppelstockzüge der IC-Linie 17 aus der sächsischen Landeshauptstadt enden und beginnen nun in Warnemünde. Insgesamt haben Bund und Deutsche Bahn (DB) rund 65 Millionen Euro investiert.Millioneninvestition: Deutsche Bahn baut Boxenstopp für ICE-Züge in Stralsund Grundsteinlegung mit Stralsunds Oberbürgermeister Alexander Badrow und dem Konzernbevollmächtigten der DB für Mecklenburg-Vorpommern, Joachim TrettinMillioneninvestition: Deutsche Bahn baut Boxenstopp für ICE-Züge in Stralsund Grundsteinlegung mit Stralsunds Oberbürgermeister Alexander Badrow, dem Konzernbevollmächtigten der DB für Mecklenburg-Vorpommern, Joachim Trettin und Dr. Thomas Hempe, Leiter Bereitstellung und Instandhaltung des DB FernverkehrMit dem ICE nach Stralsund / an die Ostseeküste - ein ICE T Baureihe 411 des DB Fernverkehr nach seiner AnkunftMillioneninvestition: Deutsche Bahn baut Boxenstopp für ICE-Züge in Stralsund Grundsteinlegung mit Stralsunds Oberbürgermeister Alexander Badrow, dem Konzernbevollmächtigten der DB für Mecklenburg-Vorpommern, Joachim Trettin und Dr. Thomas Hempe, Leiter Bereitstellung und Instandhaltung des DB FernverkehrMillioneninvestition: Deutsche Bahn baut Boxenstopp für ICE-Züge in Stralsund Grundsteinlegung mit Stralsunds Oberbürgermeister Alexander Badrow, dem Konzernbevollmächtigten der DB für Mecklenburg-Vorpommern, Joachim Trettin und Dr. Thomas Hempe, Leiter Bereitstellung und Instandhaltung des DB Fernverkehr
Loading