23 Results for S-Bahn Berlin

Unterwegs auf der Stadtbahn in Berlin - ein Zug der Baureihe ET 481 auf der Fahrt von Ost nach WestS-Bahn Berlin - Neue Baureihengeneration geht an den Start. Ab dem 01.01.2021 rollt das neue Gesicht der S-Bahn Berlin GmbH als Baureihe ET 483 (Viertelzug) bzw. ET 484 (Halbzug) für die Fahrgäste des durch den VBB bestellten ÖPNV. (Im Bild: während der Ausbildung bzw. bei Testfahrten)S-Bahn Berlin - Neue Baureihengeneration geht an den Start. Ab dem 01.01.2021 rollt das neue Gesicht der S-Bahn Berlin GmbH als Baureihe ET 483 (Viertelzug) bzw. ET 484 (Halbzug) für die Fahrgäste des durch den VBB bestellten ÖPNV. (Im Bild: während der Ausbildung bzw. bei Testfahrten)S-Bahn Berlin - Neue Baureihengeneration geht an den Start. Ab dem 01.01.2021 rollt das neue Gesicht der S-Bahn Berlin GmbH als Baureihe ET 483 (Viertelzug) bzw. ET 484 (Halbzug) für die Fahrgäste des durch den VBB bestellten ÖPNV. (Im Bild: während der Ausbildung bzw. bei Testfahrten)S-Bahn Berlin - Neue Baureihengeneration geht an den Start. Ab dem 01.01.2021 rollt das neue Gesicht der S-Bahn Berlin GmbH als Baureihe ET 483 (Viertelzug) bzw. ET 484 (Halbzug) für die Fahrgäste des durch den VBB bestellten ÖPNV. (Im Bild: während der Ausbildung bzw. bei Testfahrten)S-Bahn Berlin - Neue Baureihengeneration geht an den Start. Ab dem 01.01.2021 rollt das neue Gesicht der S-Bahn Berlin GmbH als Baureihe ET 483 (Viertelzug) bzw. ET 484 (Halbzug) für die Fahrgäste des durch den VBB bestellten ÖPNV. (Im Bild: während der Ausbildung bzw. bei Testfahrten)S-Bahn Berlin - Neue Baureihengeneration geht an den Start. Ab dem 01.01.2021 rollt das neue Gesicht der S-Bahn Berlin GmbH als Baureihe ET 483 (Viertelzug) bzw. ET 484 (Halbzug) für die Fahrgäste des durch den VBB bestellten ÖPNV. (Im Bild: während der Ausbildung bzw. bei Testfahrten)Wien - Oktober 2019 Klimakanaltest In Wien hat ein vierteiliger Zug der Vorserie ein 12 Wochen langes Testprogramm im weltweit längsten Klima-Wind-Kanal des Rail Tec Arsenal (RTA) erfolgreich durchlaufen. Dabei wurde der Zug Extremtemperaturen von -25 Grad Celsius bis +45 Grad Celsius ausgesetzt, um zu prüfen, ob auch bei starkem Schneefall und Vereisung der Stromabnehmer und die Türen funktionieren und die Spaltminderungen reibungslos ein- und ausfahren.Im nordrheinwestfälische Wegberg-Wildenrath erfolgen die ersten Probefahrten der neuen Baureihe. Das Fahrverhalten der neuen S-Bahn wird u.a. bei den geplanten circa 160.000 Testkilometer ermittelt. Insgesamt ist der Testbetrieb bis August 2020 vorgesehen.Im nordrheinwestfälische Wegberg-Wildenrath erfolgen die ersten Probefahrten der neuen Baureihe. Das Fahrverhalten der neuen S-Bahn wird u.a. bei den geplanten circa 160.000 Testkilometer ermittelt. Insgesamt ist der Testbetrieb bis August 2020 vorgesehen.ET 484 - InnenaufnahmeET 484 - InnenaufnahmeET 484 - InnenaufnahmeS-Bahn Berlin - Baureihe ET 481 Langlebigkeit als S41 auf dem "Ring"S-Bahn Berlin - Baureihe ET 481 Langlebigkeit als S41 auf dem "Ring" im Prenzlauer Berg unterwegsS-Bahn Berlin - Baureihe ET 481 Langlebigkeit als S45 zum BER T1-T2 bei der Ausfahrt aus dem Bahnhof SchöneweideS-Bahn Berlin - Baureihe ET 481 Langlebigkeit als S46 nach KW zwischen Hermannstraße und NeuköllnS-Bahn Berlin - Baureihe ET 481 Langlebigkeit unterwegs auf dem "Ring" zwischen Hermannstraße und NeuköllnS-Bahn Berlin - Baureihe ET 481 Langlebigkeit als S42 auf dem "Ring" bei Ausfahrt aus dem Bahnhof HermannstraßeUnterwegs in Berlin - zwischen Ostkreuz und Ostbahnhof - Warschauer StraßeUnterwegs in Berlin - zwischen Ostkreuz und OstbahnhofUnterwegs in Berlin - zwischen Ostkreuz und Ostbahnhof
Loading