Similar keywords


  • Viadukt Altenbeken mit ICE 3
    Viadukt Altenbeken mit ICE 3 Baureihe 403
    DB187332
  • Historisches Foto - 1991 - Eröffnung des Hochgeschwindigkeitsverkehrs
    ICE-Paralleleinfahrt in den Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe anläßlich der Eröffnung des Hochgeschwindigkeitsverkehrs bei der Deutschen Bundesbahn (jetzt DB AG) am 29.5.1991, fand eine Sternfahrt von fünf InterCityExpress-Zügen (ICE 1) zum neuen Bahnhof von Kassel - Wilhelmshöhe statt.
    DB196681
  • Historisches Foto - ICE 1 - 1991
    Historisches Foto - 401 004-7 "Mühledorf am Inn" bei Mühlbach am 07.07.1991 (Baureihe 401 / ICE 1)
    DB199586
  • Historisches Foto - ICE 2 - 1999
    Historisches Foto - 1999- ICE 2 Steuerwagen zwischen Schwerte und Holzwickede (Baureihe 402)
    DB199589
  • Reisen mit FFP2-Maske
    Geschäftsreisender mit FFP-2 Maske arbeitet im Zug am Laptop
    DB197219
  • Lokomotive der Baureihe 101 wirbt für Ausstellung im DB Museum
    Anlässlich der Ausstellung „Design & Bahn“, die zentraler Beitrag der Deutsche Bahn Stiftung zum „Europäischen Jahr der Schiene 2021“ ist, haben das DB Museum und der Modelleisenbahnhersteller Märklin gemeinsam eine Original-Lokomotive der Baureihe 101 gestalten lassen, die durch ganz Deutschland reisen wird. Für das Projekt konnte die in der Branche namhafte österreichische Künstlerin Gudrun Geiblinger gewonnen werden. Das Farbkonzept der Ausstellung hat die Künstlerin in einem abstrakten Design auf die Originallok übertragen. Selbstverständlich wird es die Lok auch im Miniaturformat geben: Neben den Modellen in H0 (Maßstab 1:87) wird sie von Märklin in den Maßstäben 1:160 (Spur N, Minitrix) und 1:220 (Spur Z) auf den Markt gebracht. (Motiv in Dordmund erstellt) Foto Credit: „Deutsche Bahn Stiftung / Marko Gutsche“
    DB206548
  • Lokomotive der Baureihe 101 wirbt für Ausstellung im DB Museum
    Anlässlich der Ausstellung „Design & Bahn“, die zentraler Beitrag der Deutsche Bahn Stiftung zum „Europäischen Jahr der Schiene 2021“ ist, haben das DB Museum und der Modelleisenbahnhersteller Märklin gemeinsam eine Original-Lokomotive der Baureihe 101 gestalten lassen, die durch ganz Deutschland reisen wird. Für das Projekt konnte die in der Branche namhafte österreichische Künstlerin Gudrun Geiblinger gewonnen werden. Das Farbkonzept der Ausstellung hat die Künstlerin in einem abstrakten Design auf die Originallok übertragen. Selbstverständlich wird es die Lok auch im Miniaturformat geben: Neben den Modellen in H0 (Maßstab 1:87) wird sie von Märklin in den Maßstäben 1:160 (Spur N, Minitrix) und 1:220 (Spur Z) auf den Markt gebracht. (Motiv in Dordmund erstellt) Foto Credit: „Deutsche Bahn Stiftung / Marko Gutsche“
    DB206553
  • Lokomotive der Baureihe 101 wirbt für Ausstellung im DB Museum
    Anlässlich der Ausstellung „Design & Bahn“, die zentraler Beitrag der Deutsche Bahn Stiftung zum „Europäischen Jahr der Schiene 2021“ ist, haben das DB Museum und der Modelleisenbahnhersteller Märklin gemeinsam eine Original-Lokomotive der Baureihe 101 gestalten lassen, die durch ganz Deutschland reisen wird. Für das Projekt konnte die in der Branche namhafte österreichische Künstlerin Gudrun Geiblinger gewonnen werden. Das Farbkonzept der Ausstellung hat die Künstlerin in einem abstrakten Design auf die Originallok übertragen. Selbstverständlich wird es die Lok auch im Miniaturformat geben: Neben den Modellen in H0 (Maßstab 1:87) wird sie von Märklin in den Maßstäben 1:160 (Spur N, Minitrix) und 1:220 (Spur Z) auf den Markt gebracht. (Motiv in Dordmund erstellt) Foto Credit: „Deutsche Bahn Stiftung / Marko Gutsche“
    DB206558
  • Lokomotive der Baureihe 101 wirbt für Ausstellung im DB Museum
    Anlässlich der Ausstellung „Design & Bahn“, die zentraler Beitrag der Deutsche Bahn Stiftung zum „Europäischen Jahr der Schiene 2021“ ist, haben das DB Museum und der Modelleisenbahnhersteller Märklin gemeinsam eine Original-Lokomotive der Baureihe 101 gestalten lassen, die durch ganz Deutschland reisen wird. Für das Projekt konnte die in der Branche namhafte österreichische Künstlerin Gudrun Geiblinger gewonnen werden. Das Farbkonzept der Ausstellung hat die Künstlerin in einem abstrakten Design auf die Originallok übertragen. Selbstverständlich wird es die Lok auch im Miniaturformat geben: Neben den Modellen in H0 (Maßstab 1:87) wird sie von Märklin in den Maßstäben 1:160 (Spur N, Minitrix) und 1:220 (Spur Z) auf den Markt gebracht. (Motiv in Dordmund erstellt) Foto Credit: „Deutsche Bahn Stiftung / Marko Gutsche“
    DB206559
  • Lokomotive der Baureihe 101 wirbt für Ausstellung im DB Museum
    Anlässlich der Ausstellung „Design & Bahn“, die zentraler Beitrag der Deutsche Bahn Stiftung zum „Europäischen Jahr der Schiene 2021“ ist, haben das DB Museum und der Modelleisenbahnhersteller Märklin gemeinsam eine Original-Lokomotive der Baureihe 101 gestalten lassen, die durch ganz Deutschland reisen wird. Für das Projekt konnte die in der Branche namhafte österreichische Künstlerin Gudrun Geiblinger gewonnen werden. Das Farbkonzept der Ausstellung hat die Künstlerin in einem abstrakten Design auf die Originallok übertragen. Selbstverständlich wird es die Lok auch im Miniaturformat geben: Neben den Modellen in H0 (Maßstab 1:87) wird sie von Märklin in den Maßstäben 1:160 (Spur N, Minitrix) und 1:220 (Spur Z) auf den Markt gebracht. (Motiv in Dordmund erstellt) Foto Credit: „Deutsche Bahn Stiftung / Marko Gutsche“
    DB206562
  • Lokomotive der Baureihe 101 wirbt für Ausstellung im DB Museum
    Anlässlich der Ausstellung „Design & Bahn“, die zentraler Beitrag der Deutsche Bahn Stiftung zum „Europäischen Jahr der Schiene 2021“ ist, haben das DB Museum und der Modelleisenbahnhersteller Märklin gemeinsam eine Original-Lokomotive der Baureihe 101 gestalten lassen, die durch ganz Deutschland reisen wird. Für das Projekt konnte die in der Branche namhafte österreichische Künstlerin Gudrun Geiblinger gewonnen werden. Das Farbkonzept der Ausstellung hat die Künstlerin in einem abstrakten Design auf die Originallok übertragen. Selbstverständlich wird es die Lok auch im Miniaturformat geben: Neben den Modellen in H0 (Maßstab 1:87) wird sie von Märklin in den Maßstäben 1:160 (Spur N, Minitrix) und 1:220 (Spur Z) auf den Markt gebracht. (Motiv in Dordmund erstellt) Foto Credit: „Deutsche Bahn Stiftung / Marko Gutsche“
    DB206564
  • Lokomotive der Baureihe 101 wirbt für Ausstellung im DB Museum
    Anlässlich der Ausstellung „Design & Bahn“, die zentraler Beitrag der Deutsche Bahn Stiftung zum „Europäischen Jahr der Schiene 2021“ ist, haben das DB Museum und der Modelleisenbahnhersteller Märklin gemeinsam eine Original-Lokomotive der Baureihe 101 gestalten lassen, die durch ganz Deutschland reisen wird. Für das Projekt konnte die in der Branche namhafte österreichische Künstlerin Gudrun Geiblinger gewonnen werden. Das Farbkonzept der Ausstellung hat die Künstlerin in einem abstrakten Design auf die Originallok übertragen. Selbstverständlich wird es die Lok auch im Miniaturformat geben: Neben den Modellen in H0 (Maßstab 1:87) wird sie von Märklin in den Maßstäben 1:160 (Spur N, Minitrix) und 1:220 (Spur Z) auf den Markt gebracht. (Motiv in Dordmund erstellt) Foto Credit: „Deutsche Bahn Stiftung / Marko Gutsche“
    DB206565
  • Lokomotive der Baureihe 101 wirbt für Ausstellung im DB Museum
    Anlässlich der Ausstellung „Design & Bahn“, die zentraler Beitrag der Deutsche Bahn Stiftung zum „Europäischen Jahr der Schiene 2021“ ist, haben das DB Museum und der Modelleisenbahnhersteller Märklin gemeinsam eine Original-Lokomotive der Baureihe 101 gestalten lassen, die durch ganz Deutschland reisen wird. Für das Projekt konnte die in der Branche namhafte österreichische Künstlerin Gudrun Geiblinger gewonnen werden. Das Farbkonzept der Ausstellung hat die Künstlerin in einem abstrakten Design auf die Originallok übertragen. Selbstverständlich wird es die Lok auch im Miniaturformat geben: Neben den Modellen in H0 (Maßstab 1:87) wird sie von Märklin in den Maßstäben 1:160 (Spur N, Minitrix) und 1:220 (Spur Z) auf den Markt gebracht. (Motiv in Dordmund erstellt) Foto Credit: „Deutsche Bahn Stiftung / Marko Gutsche“
    DB206566
  • Lokomotive der Baureihe 101 wirbt für Ausstellung im DB Museum
    Anlässlich der Ausstellung „Design & Bahn“, die zentraler Beitrag der Deutsche Bahn Stiftung zum „Europäischen Jahr der Schiene 2021“ ist, haben das DB Museum und der Modelleisenbahnhersteller Märklin gemeinsam eine Original-Lokomotive der Baureihe 101 gestalten lassen, die durch ganz Deutschland reisen wird. Für das Projekt konnte die in der Branche namhafte österreichische Künstlerin Gudrun Geiblinger gewonnen werden. Das Farbkonzept der Ausstellung hat die Künstlerin in einem abstrakten Design auf die Originallok übertragen. Selbstverständlich wird es die Lok auch im Miniaturformat geben: Neben den Modellen in H0 (Maßstab 1:87) wird sie von Märklin in den Maßstäben 1:160 (Spur N, Minitrix) und 1:220 (Spur Z) auf den Markt gebracht. (Motiv in Dordmund erstellt) Foto Credit: „Deutsche Bahn Stiftung / Marko Gutsche“
    DB206546
  • Historisches Foto - ICE 1 bei Kirchheim am 06.07.1991
    Historisches Foto - ICE 1 (401 010-4 "Gelsenkirchen") bei Kirchheim auf der Wälsebachtalbrücke - 06.07.1991
    DB199585
  • Over the Rombach Valley
    Class 401 ICE 1 on the high-speed line over the Rombach Valley Bridge near Schlitz
    DB12563
  • 2017 - Eröffnung der Schnellfahrstrecke Berlin - München
    Bundeskanzlerin Angela Merkel und Dr. Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG, signieren einen ICE bei der Eröffnung der Schnellfahrstrecke Berlin - München am 08.12.2017 in Berlin
    DB156702
  • Bahn in Europa: ICE T bei der Einfahrt in den Bahnhof Berlin Südkreuz mit Ziel Österreich
    Bahn in Europa: ICE T Baureihe 411 auf der Fahrt nach Österreich, hier bei der Einfahrt in den Bahnhof Berlin Südkreuz
    DB164680
  • Triebfahrzeugführer des DB Fernverkehr
    Triebfahrzeugführer des DB Fernverkehr
    DB187704
  • Traumhafte Landschaft - Sächische Schweiz
    Traumhafte Landschaft - Elbsandsteingebirge - EC in Kooperation der CD und DB Fernverkehr
    DB200625
  • Lokomotive der Baureihe 101 wirbt für Ausstellung im DB Museum
    Anlässlich der Ausstellung „Design & Bahn“, die zentraler Beitrag der Deutsche Bahn Stiftung zum „Europäischen Jahr der Schiene 2021“ ist, haben das DB Museum und der Modelleisenbahnhersteller Märklin gemeinsam eine Original-Lokomotive der Baureihe 101 gestalten lassen, die durch ganz Deutschland reisen wird. Für das Projekt konnte die in der Branche namhafte österreichische Künstlerin Gudrun Geiblinger gewonnen werden. Das Farbkonzept der Ausstellung hat die Künstlerin in einem abstrakten Design auf die Originallok übertragen. Selbstverständlich wird es die Lok auch im Miniaturformat geben: Neben den Modellen in H0 (Maßstab 1:87) wird sie von Märklin in den Maßstäben 1:160 (Spur N, Minitrix) und 1:220 (Spur Z) auf den Markt gebracht. (Motiv in Dordmund erstellt) Foto Credit: „Deutsche Bahn Stiftung / Marko Gutsche“
    DB206551
  • Lokomotive der Baureihe 101 wirbt für Ausstellung im DB Museum
    Anlässlich der Ausstellung „Design & Bahn“, die zentraler Beitrag der Deutsche Bahn Stiftung zum „Europäischen Jahr der Schiene 2021“ ist, haben das DB Museum und der Modelleisenbahnhersteller Märklin gemeinsam eine Original-Lokomotive der Baureihe 101 gestalten lassen, die durch ganz Deutschland reisen wird. Für das Projekt konnte die in der Branche namhafte österreichische Künstlerin Gudrun Geiblinger gewonnen werden. Das Farbkonzept der Ausstellung hat die Künstlerin in einem abstrakten Design auf die Originallok übertragen. Selbstverständlich wird es die Lok auch im Miniaturformat geben: Neben den Modellen in H0 (Maßstab 1:87) wird sie von Märklin in den Maßstäben 1:160 (Spur N, Minitrix) und 1:220 (Spur Z) auf den Markt gebracht. (Motiv in Dordmund erstellt) Foto Credit: „Deutsche Bahn Stiftung / Marko Gutsche“
    DB206561
  • Lokomotive der Baureihe 101 wirbt für Ausstellung im DB Museum
    Anlässlich der Ausstellung „Design & Bahn“, die zentraler Beitrag der Deutsche Bahn Stiftung zum „Europäischen Jahr der Schiene 2021“ ist, haben das DB Museum und der Modelleisenbahnhersteller Märklin gemeinsam eine Original-Lokomotive der Baureihe 101 gestalten lassen, die durch ganz Deutschland reisen wird. Für das Projekt konnte die in der Branche namhafte österreichische Künstlerin Gudrun Geiblinger gewonnen werden. Das Farbkonzept der Ausstellung hat die Künstlerin in einem abstrakten Design auf die Originallok übertragen. Selbstverständlich wird es die Lok auch im Miniaturformat geben: Neben den Modellen in H0 (Maßstab 1:87) wird sie von Märklin in den Maßstäben 1:160 (Spur N, Minitrix) und 1:220 (Spur Z) auf den Markt gebracht. (Motiv in Dordmund erstellt) Foto Credit: „Deutsche Bahn Stiftung / Marko Gutsche“
    DB206549
  • Hamburg Hbf - ICE T bei der Einfahrt
    Hamburg Hbf - Einfahrt zweier ICE T
    DB175768
  • Intercity 2 unterwegs auf der Gäubahn
    Intercity 2 mit TRAXX Baureihe 146 unterwegs auf der Gäubahn
    DB154202
  • Neues ICE-Werk in Dortmund: Deutsche Bahn investiert über 400 Millionen Euro
    (Düsseldorf, 18. Oktober 2021) Die Deutsche Bahn baut ein neues ICE-Instandhaltungswerk in Dortmund. Dafür investiert sie über 400 Millionen Euro und schafft so bis zu 500 weitere attraktive und zukunftssichere Arbeitsplätze. Das neue Werk entsteht westlich des Dortmunder Hafens auf der brachliegenden Fläche des ehemaligen Güterbahnhofs. DB-Personenverkehrsvorstand Berthold Huber
    DB206662
  • Neues ICE-Werk in Dortmund: Deutsche Bahn investiert über 400 Millionen Euro
    (Düsseldorf, 18. Oktober 2021) Die Deutsche Bahn baut ein neues ICE-Instandhaltungswerk in Dortmund. Dafür investiert sie über 400 Millionen Euro und schafft so bis zu 500 weitere attraktive und zukunftssichere Arbeitsplätze. Das neue Werk entsteht westlich des Dortmunder Hafens auf der brachliegenden Fläche des ehemaligen Güterbahnhofs. Minister für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen Hendrik Wüst
    DB206660
  • Neues ICE-Werk in Dortmund: Deutsche Bahn investiert über 400 Millionen Euro
    (Düsseldorf, 18. Oktober 2021) Die Deutsche Bahn baut ein neues ICE-Instandhaltungswerk in Dortmund. Dafür investiert sie über 400 Millionen Euro und schafft so bis zu 500 weitere attraktive und zukunftssichere Arbeitsplätze. Das neue Werk entsteht westlich des Dortmunder Hafens auf der brachliegenden Fläche des ehemaligen Güterbahnhofs. DB-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla Minister für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen Hendrik Wüst DB-Personenverkehrsvorstand Berthold Huber
    DB206663
  • Neues ICE-Werk in Dortmund: Deutsche Bahn investiert über 400 Millionen Euro
    (Düsseldorf, 18. Oktober 2021) Die Deutsche Bahn baut ein neues ICE-Instandhaltungswerk in Dortmund. Dafür investiert sie über 400 Millionen Euro und schafft so bis zu 500 weitere attraktive und zukunftssichere Arbeitsplätze. Das neue Werk entsteht westlich des Dortmunder Hafens auf der brachliegenden Fläche des ehemaligen Güterbahnhofs. DB-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla
    DB206661
  • IC 2 nach Warnemünde
    Einfahrt IC 94 (Der neue Intercity - KISS Stadler Baureihe 4110) im Hauptbahnhof Berlin auf dem Weg nach Warnemünde
    DB187144
  • Ostbahnhof Berlin
    ICE 4 und S-Bahn zwischen Ostkreuz und Ostbahnhof
    DB196949
  • Triebfahrzeugführer ICE 4
    Triebfahrzeugführer des DB Fernverkehr unterwegs mit einem ICE 4 Baureihe 412
    DB175677
  • Unstruttalbrücke
    Die Unstruttalbrücke ist eine zweigleisige Eisenbahnüberführung der SFS (VDE 8). Mit einer Länge von 2.668 m ist sie die zweitlängste Eisenbahnbrücke in Deutschland. - hier: ICE T Baureihe 411
    DB175601
  • IC 2 an Rapsfeld
    Vorbei an einem Rapsfeld - Intercity 2 des DB Fernverkehr
    DB29000
  • Schlosserin bei einer Kontrolle der Türmechanik
    Schlosserin des DB Fernverkehr bei einer Kontrolle der Türmechanik an einem ICE
    DB196537
  • ICE 4 in Berlin
    Berlin - ICE 4 Baureihe 412 bei der Überfahrt über den Britzer Verbindungskanal in Berlin
    DB202825
  • ICE T - Unterwegs mit Ökostrom
    Unterwegs mit Ökostrom - ICE T Baureihe 411
    DB192949
  • Reisen mit der Bahn - Fensterblick mit "Deutschlands schnellster Klimaschützer"
    Reisen mit der Bahn - Fensterblick mit "Deutschlands schnellster Klimaschützer"
    DB189594
  • ICE 1 bei Gabelbachergreut
    Ein ICE 1 Baureihe 401 "Bad Oldesloe" ist als ICE 993 bei Gabelbachergreut unterwegs.
    DB201345
  • DB Cargo und ICE 1
    Begegnung bei Nienburg - DB Cargo mit Ellok Baureihe 187 begegnet ICE 1 Baureihe 401
    DB203317
Loading