Similar keywords

  • Neue Werkstatt für Güterlokomotiven in Halle (Saale) in Betrieb genommen
    (Halle (Saale), 8. November 2021) DB Cargo hat eine neu errichtete Werkstatt für Strecken- und Rangierlokomotiven in Halle (Saale) offiziell in Betrieb genommen. Die Lokwerkstatt am Standort Halle existiert seit 1915. Nun hat die DB Cargo für rund 26 Millionen Euro in eine moderne Fahrzeughalle investiert. Am Standort werden Triebfahrzeuge von DB Cargo und weiterer Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) instandgehalten. Die Werkstatt verfügt über sechs Arbeitsstände. Künftig sorgen 75 Beschäftigte dafür, dass pro Woche durchschnittlich 25 Lokomotiven untersucht, gewartet und repariert werden.
    DB207437
  • Neue Werkstatt für Güterlokomotiven in Halle (Saale) in Betrieb genommen
    DB Cargo hat eine neu errichtete Werkstatt für Strecken- und Rangierlokomotiven in Halle (Saale) offiziell in Betrieb genommen.
    DB207445
  • Neue Werkstatt für Güterlokomotiven in Halle (Saale) in Betrieb genommen
    (Halle (Saale), 8. November 2021) DB Cargo hat eine neu errichtete Werkstatt für Strecken- und Rangierlokomotiven in Halle (Saale) offiziell in Betrieb genommen. Die Lokwerkstatt am Standort Halle existiert seit 1915. Nun hat die DB Cargo für rund 26 Millionen Euro in eine moderne Fahrzeughalle investiert. Am Standort werden Triebfahrzeuge von DB Cargo und weiterer Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) instandgehalten. Die Werkstatt verfügt über sechs Arbeitsstände. Künftig sorgen 75 Beschäftigte dafür, dass pro Woche durchschnittlich 25 Lokomotiven untersucht, gewartet und repariert werden.
    DB207436
  • Neue Werkstatt für Güterlokomotiven in Halle (Saale) in Betrieb genommen
    DB Cargo hat eine neu errichtete Werkstatt für Strecken- und Rangierlokomotiven in Halle (Saale) offiziell in Betrieb genommen.
    DB207444
  • Neue Werkstatt für Güterlokomotiven in Halle (Saale) in Betrieb genommen
    (Halle (Saale), 8. November 2021) DB Cargo hat eine neu errichtete Werkstatt für Strecken- und Rangierlokomotiven in Halle (Saale) offiziell in Betrieb genommen. Die Lokwerkstatt am Standort Halle existiert seit 1915. Nun hat die DB Cargo für rund 26 Millionen Euro in eine moderne Fahrzeughalle investiert. Am Standort werden Triebfahrzeuge von DB Cargo und weiterer Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) instandgehalten. Die Werkstatt verfügt über sechs Arbeitsstände. Künftig sorgen 75 Beschäftigte dafür, dass pro Woche durchschnittlich 25 Lokomotiven untersucht, gewartet und repariert werden.
    DB207442
  • Neue Werkstatt für Güterlokomotiven in Halle (Saale) in Betrieb genommen
    (Halle (Saale), 8. November 2021) DB Cargo hat eine neu errichtete Werkstatt für Strecken- und Rangierlokomotiven in Halle (Saale) offiziell in Betrieb genommen. Die Lokwerkstatt am Standort Halle existiert seit 1915. Nun hat die DB Cargo für rund 26 Millionen Euro in eine moderne Fahrzeughalle investiert. Am Standort werden Triebfahrzeuge von DB Cargo und weiterer Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) instandgehalten. Die Werkstatt verfügt über sechs Arbeitsstände. Künftig sorgen 75 Beschäftigte dafür, dass pro Woche durchschnittlich 25 Lokomotiven untersucht, gewartet und repariert werden.
    DB207439
  • Neue Werkstatt für Güterlokomotiven in Halle (Saale) in Betrieb genommen
    (Halle (Saale), 8. November 2021) DB Cargo hat eine neu errichtete Werkstatt für Strecken- und Rangierlokomotiven in Halle (Saale) offiziell in Betrieb genommen. Die Lokwerkstatt am Standort Halle existiert seit 1915. Nun hat die DB Cargo für rund 26 Millionen Euro in eine moderne Fahrzeughalle investiert. Am Standort werden Triebfahrzeuge von DB Cargo und weiterer Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) instandgehalten. Die Werkstatt verfügt über sechs Arbeitsstände. Künftig sorgen 75 Beschäftigte dafür, dass pro Woche durchschnittlich 25 Lokomotiven untersucht, gewartet und repariert werden.
    DB207441
  • DB-Schienenbrücke in die Ukraine rollt: Hilfsgüter kommen in Kriegsgebieten an
    (Berlin, 24.03.2022) Am Berliner Westhafen haben heute DB-Vorstand Güterverkehr Dr. Sigrid Nikutta, der Botschafter der Ukraine Dr. Andrij Melnyk, Bundesminister für Digitales und Verkehr Dr. Volker Wissing und die Regierende Bürgermeisterin von Berlin Franziska Giffey einen weiteren mit Hilfsgütern beladenen Zug auf die Reise geschickt. In solchen Terminals wie in Berlin werden die Container vom Lkw auf die Schiene gesetzt. Über das brandenburgische Seddin rollen die Züge im europäischen Netzwerk der DB Cargo nach Polen und weiter in die Ukraine hinein. Andrij Melnyk - Ukrainischer Botschafter in Deutschland Dr. Volker Wissing - Bundesminister Digitalisierung und Verkehr Franziska Giffey - Regierende Bürgermeisterin von Berlin Dr. Sigrid Nikutta - DB-Vorstand Güterverkehr Klaus-Günter Lichtfuß - Prokurist Berliner Hafen- und Lagerhausgesellschaft mbH
    DB217071
  • Knoten Halle (Saale)
    Knoten Halle (Saale) nach dem Umbau
    DB195031
  • Halle (Saale) Hbf - S-Bahn Mitteldeutschland
    Halle (Saale) Hbf - S-Bahn Mitteldeutschland wartet auf die Abfahrtszeit als S3 am Bahnsteig 2. Der ET 1442 ist der erste Zug auf den neu in Betrieb genommenen Bereich - Bahnsteig 1-3.
    DB195761
  • IC 2 in Halle (Saale)
    Neue Gleise / Fahrleitung / Schallschutzwände im Knoten Halle Saale Hbf - hier mit DB Fernverkehr - Baureihe 146 mit IC 2
    DB195018
  • Halle (Saale) Hbf - Lichtsignale
    Halle (Saale) Hbf - Lichtsignale - Hp 0 (Halt.)
    DB195497
  • Lichtsignal in Halle (Saale) Hbf
    Lichtsignal in Halle (Saale) Hbf
    DB195493
  • Knoten Halle (Saale) nach dem Umbau
    Knoten Halle (Saale) nach dem Umbau - im Gegenlicht
    DB195038
  • Zugbildungsanlage Halle (Saale) - ZBA
    Zugbildungsanlage Halle (Saale) - ZBA - mit DB Cargo Rangierlok der Baureihe 294
    DB176299
  • Unstruttalbrücke
    Die Unstruttalbrücke ist eine zweigleisige Eisenbahnüberführung der SFS (VDE 8). Mit einer Länge von 2.668 m ist sie die zweitlängste Eisenbahnbrücke in Deutschland. - hier: ICE T Baureihe 411
    DB175601
  • VDE 8.2 – the fast rail link between Halle/Leipzig and Erfurt
    VDE 8.2 – the fast rail link between Halle/Leipzig and Erfurt: view of the high-speed line from an ICE T driver's cab
    DB11637
  • Intercity 2 "Magdeburger Börde" at Magdeburg Main Station
    Intercity 2 "Magdeburger Börde" hauled by a Class 146 TRAXX electric locomotive pictured at Magdeburg Main Station
    DB13310
  • Digitale Automatische Kupplung
    Beim Halt des Connecting Europe Express (CEE) in der Zugbildungsanlage Halle (Saale) wird die Digitale Automatische Kupplung vorgestellt
    DB205547
  • ICE 1 auf Unstruttalbrücke
    Die Unstruttalbrücke ist eine zweigleisige Eisenbahnüberführung der SFS (VDE 8). Mit einer Länge von 2.668 m ist sie die zweitlängste Eisenbahnbrücke in Deutschland.
    DB175603
  • CEE in Halle (Saale)
    Connecting Europe Express (CEE) beim Halt in der Zugbildungsanlage Halle (Saale) Reiner Haseloff, Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, vor dem CEE
    DB205546
  • ICE 3 Parallelfahrt - historisches Foto
    2002 - ICE 3 - Baureihe 403 Parallelfahrt zur Eröffnung am 25.07.2002 auf der SFS Köln - Rhein/Main
    DB15895
  • CEE in Halle (Saale)
    Connecting Europe Express (CEE) beim Halt in der Zugbildungsanlage Halle (Saale) Die Digitale Automatische Kupplung wird vorgestellt
    DB205584
  • 2017 - Eröffnung der Schnellfahrstrecke Berlin - München
    Bundeskanzlerin Angela Merkel und Dr. Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG, signieren einen ICE bei der Eröffnung der Schnellfahrstrecke Berlin - München am 08.12.2017 in Berlin
    DB156702
  • CEE in Halle (Saale)
    Connecting Europe Express (CEE) beim Halt in der Zugbildungsanlage Halle (Saale)
    DB205581
  • Spendensammelstelle DB Schenker
    Sammelstellen für Privatspenden für die die Ukraine in Köln. Die Spendensammlung ist Teil der Schienenbrücke für humanitäre Hilfsgüter in die Ukraine, die DB Schenker und DB Cargo gemeinsam eingerichtet haben. Ehrenamtliche Helfer:innen des Technischen Hilfswerks (THW) koordinieren vor Ort die Annahme und Vorsortierung der Spenden.
    DB216002
  • Spendensammelstelle DB Schenker
    Sammelstellen für Privatspenden für die die Ukraine in Köln. Die Spendensammlung ist Teil der Schienenbrücke für humanitäre Hilfsgüter in die Ukraine, die DB Schenker und DB Cargo gemeinsam eingerichtet haben. Ehrenamtliche Helfer:innen des Technischen Hilfswerks (THW) koordinieren vor Ort die Annahme und Vorsortierung der Spenden.
    DB216004
  • Spendensammelstelle DB Schenker
    Sammelstellen für Privatspenden für die die Ukraine in Köln. Die Spendensammlung ist Teil der Schienenbrücke für humanitäre Hilfsgüter in die Ukraine, die DB Schenker und DB Cargo gemeinsam eingerichtet haben. Ehrenamtliche Helfer:innen des Technischen Hilfswerks (THW) koordinieren vor Ort die Annahme und Vorsortierung der Spenden.
    DB216010
  • Ein Güterzug von DB Cargo mit Ellok Baureihe 187 durchfährt den Betriebsbahnhof Langeland
    Ein Güterzug von DB Cargo mit Ellok Baureihe 187 durchfährt den Betriebsbahnhof Langeland
    DB168127
  • Güterzug mit Ellok Baureihe 152
    Güterzug (Schiebewandwagen) mit Ellok Baureihe 152 bei Porta Westfalica auf dem Weg Richtung Süden
    DB19323
  • DB startet Schienenbrücke mit Hilfsgütern in die Ukraine
    (Berlin, 11. März 2022) Die Schienenbrücke von DB Cargo und DB Schenker nimmt Fahrt auf. In der Nacht zum Freitag ist im Rangierbahnhof Seddin bei Berlin ein erster Zug mit Hilfsgütern für die Menschen in der Ukraine gestartet. Der Zug ist mit 15 Containern beladen. Die Fracht enthält Schlafsäcke, Isomatten, Windeln, Konserven mit Lebensmitteln, Trinkwasser, warme Kleidung und Babynahrung, aber auch medizinische Produkte wie Spritzen, Pflaster, Mullbinden und Kanülen. Insgesamt werden so 350 Tonnen Hilfsgüter in die Ukraine gebracht. Im Bild - der Zug wird für seine Fahrt vorbereitet.
    DB216054
  • DB Cargo Rail Polska - Vorbereitung Zugfahrt
    DB Cargo Rail Polen / DB Cargo Rail Polska - Gleichstromlokomotiven der Bauart Vectron DC (Baureihe 5 170) im Einsatz auf dem polnischen Netz (PKP PLK) bei Poznań - Ellok wird an Güterzug angekuppelt
    DB97984
  • DB startet Schienenbrücke mit Hilfsgütern in die Ukraine
    (Berlin, 11. März 2022) Die Schienenbrücke von DB Cargo und DB Schenker nimmt Fahrt auf. In der Nacht zum Freitag ist im Rangierbahnhof Seddin bei Berlin ein erster Zug mit Hilfsgütern für die Menschen in der Ukraine gestartet. Der Zug ist mit 15 Containern beladen. Die Fracht enthält Schlafsäcke, Isomatten, Windeln, Konserven mit Lebensmitteln, Trinkwasser, warme Kleidung und Babynahrung, aber auch medizinische Produkte wie Spritzen, Pflaster, Mullbinden und Kanülen. Insgesamt werden so 350 Tonnen Hilfsgüter in die Ukraine gebracht. Im Bild - DB Cargo Ellok für den 1. Zug - Baureihe 193 Vectron mit Branding
    DB216076
  • DB startet Schienenbrücke mit Hilfsgütern in die Ukraine
    (Berlin, 11. März 2022) Die Schienenbrücke von DB Cargo und DB Schenker nimmt Fahrt auf. In der Nacht zum Freitag ist im Rangierbahnhof Seddin bei Berlin ein erster Zug mit Hilfsgütern für die Menschen in der Ukraine gestartet. Der Zug ist mit 15 Containern beladen. Die Fracht enthält Schlafsäcke, Isomatten, Windeln, Konserven mit Lebensmitteln, Trinkwasser, warme Kleidung und Babynahrung, aber auch medizinische Produkte wie Spritzen, Pflaster, Mullbinden und Kanülen. Insgesamt werden so 350 Tonnen Hilfsgüter in die Ukraine gebracht. Im Bild - DB Cargo Ellok für den 1. Zug - Baureihe 193 Vectron mit Branding
    DB216071
  • DB startet Schienenbrücke mit Hilfsgütern in die Ukraine
    (Berlin, 11. März 2022) Die Schienenbrücke von DB Cargo und DB Schenker nimmt Fahrt auf. In der Nacht zum Freitag ist im Rangierbahnhof Seddin bei Berlin ein erster Zug mit Hilfsgütern für die Menschen in der Ukraine gestartet. Der 1. Zug ist mit 15 Containern beladen. Die Fracht enthält Schlafsäcke, Isomatten, Windeln, Konserven mit Lebensmitteln, Trinkwasser, warme Kleidung und Babynahrung, aber auch medizinische Produkte wie Spritzen, Pflaster, Mullbinden und Kanülen.
    DB216102
  • DB startet Schienenbrücke mit Hilfsgütern in die Ukraine
    (Berlin, 11. März 2022) Die Schienenbrücke von DB Cargo und DB Schenker nimmt Fahrt auf. In der Nacht zum Freitag ist im Rangierbahnhof Seddin bei Berlin ein erster Zug mit Hilfsgütern für die Menschen in der Ukraine gestartet. Der 1. Zug ist mit 15 Containern beladen. Die Fracht enthält Schlafsäcke, Isomatten, Windeln, Konserven mit Lebensmitteln, Trinkwasser, warme Kleidung und Babynahrung, aber auch medizinische Produkte wie Spritzen, Pflaster, Mullbinden und Kanülen.
    DB216104
  • DB startet Schienenbrücke mit Hilfsgütern in die Ukraine
    (Berlin, 11. März 2022) Die Schienenbrücke von DB Cargo und DB Schenker nimmt Fahrt auf. In der Nacht zum Freitag ist im Rangierbahnhof Seddin bei Berlin ein erster Zug mit Hilfsgütern für die Menschen in der Ukraine gestartet. Der 1. Zug ist mit 15 Containern beladen. Die Fracht enthält Schlafsäcke, Isomatten, Windeln, Konserven mit Lebensmitteln, Trinkwasser, warme Kleidung und Babynahrung, aber auch medizinische Produkte wie Spritzen, Pflaster, Mullbinden und Kanülen.
    DB216105
  • DB startet Schienenbrücke mit Hilfsgütern in die Ukraine
    (Berlin, 11. März 2022) Die Schienenbrücke von DB Cargo und DB Schenker nimmt Fahrt auf. In der Nacht zum Freitag ist im Rangierbahnhof Seddin bei Berlin ein erster Zug mit Hilfsgütern für die Menschen in der Ukraine gestartet. Der 1. Zug ist mit 15 Containern beladen. Die Fracht enthält Schlafsäcke, Isomatten, Windeln, Konserven mit Lebensmitteln, Trinkwasser, warme Kleidung und Babynahrung, aber auch medizinische Produkte wie Spritzen, Pflaster, Mullbinden und Kanülen. Dr. Sigrid Nikutta, Vorstand Güterverkehr Deutsche Bahn AG Vorsitzende des Vorstands DB Cargo AG und der Lokführer
    DB216108
  • DB startet Schienenbrücke mit Hilfsgütern in die Ukraine
    (Berlin, 11. März 2022) Die Schienenbrücke von DB Cargo und DB Schenker nimmt Fahrt auf. In der Nacht zum Freitag ist im Rangierbahnhof Seddin bei Berlin ein erster Zug mit Hilfsgütern für die Menschen in der Ukraine gestartet. Der 1. Zug ist mit 15 Containern beladen. Die Fracht enthält Schlafsäcke, Isomatten, Windeln, Konserven mit Lebensmitteln, Trinkwasser, warme Kleidung und Babynahrung, aber auch medizinische Produkte wie Spritzen, Pflaster, Mullbinden und Kanülen.
    DB216109
  • DB startet Schienenbrücke mit Hilfsgütern in die Ukraine
    (Berlin, 11. März 2022) Die Schienenbrücke von DB Cargo und DB Schenker nimmt Fahrt auf. In der Nacht zum Freitag ist im Rangierbahnhof Seddin bei Berlin ein erster Zug mit Hilfsgütern für die Menschen in der Ukraine gestartet. Der Zug ist mit 15 Containern beladen. Die Fracht enthält Schlafsäcke, Isomatten, Windeln, Konserven mit Lebensmitteln, Trinkwasser, warme Kleidung und Babynahrung, aber auch medizinische Produkte wie Spritzen, Pflaster, Mullbinden und Kanülen. Insgesamt werden so 350 Tonnen Hilfsgüter in die Ukraine gebracht. Im Bild - DB Cargo Ellok für den 1. Zug - Baureihe 193 Vectron mit Branding
    DB216074
Loading