Similar keywords

  • m²-Wagen
    Vorstellung des m²-Tragwagen. Der modulare Güterwagen wurde von DB Cargo und VTG konstruiert
    DB190206
  • Maschen Rbf
    Maschen Rangierbahnhof - DB Cargo Ellok Baureihe 187 rollt zum nächsten Einsatz
    DB159588
  • Digitale Automatische Kupplung
    Digitalen Automatischen Kupplung (DAK) - Motiv vom Einbau in einen Güterwagen bei DB Cargo in Mannheim
    DB190373
  • Auf dem Rangierbahnhof
    Mitarbeiter DB Cargo auf Rangierbahnhof
    DB190441
  • LL-Bremssohle
    Neu zugelassene LL-Bremssohle - Die LL-Sohle (Abkürzung für „low noise, low friction“ – wenig Lärm, niedriger Abrieb sorgt für glatte Laufflächen der Räder, wodurch das Vorbeifahrgeräusch von Güterzügen um rund zehn Dezibel gemindert wird, was als Halbierung des Lärms empfunden wird.
    DB90111
  • Kuppeln
    Mitarbeiter DB Cargo beim Kuppeln zweier Güterwagen - Zum Einsatz kommt eine Schraubenkupplung
    DB190442
  • DB Cargo Autotransport
    DB Cargo (ATG) Güterzug (Ladegut PKW) passiert auf dem Weg zu einem Hochseehafen an der Nordsee einen Bahnübergang
    DB169441
  • DB Cargo mit Vectron unterwegs
    DB Cargo mit Ellok Typ Vectron mit Containerzug in Polen unterwegs.
    DB4325
  • Gemünden - DB Cargo mit Ellok Baureihe 187 unterwegs mit einem Güterzug des Einzelwagenverkehrs
    Gemünden - DB Cargo mit Ellok Baureihe 187 überquert den Main mit einem Güterzug des Einzelwagenverkehrs
    DB175729
  • Seddin - DB Cargo - Kuppeln
    Rbf Seddin - DB Cargo - Kuppeln
    DB196851
  • „Eisenbahnbrücke Eurasia“
    „Eisenbahnbrücke Eurasia“ - Seehafen Rostock erreicht. Ein Güterzug wird mit Containern beladen.
    DB179042
  • MegaHub Lehrte >< DB Cargo "Güter gehören auf die Schiene" (Symbolbild)
    MegaHub Lehrte >< DB Cargo "Güter gehören auf die Schiene" (Symbolbild)
    DB201233
  • DB Cargo "Stahl auf Stahl"
    DB Cargo Baureihe 185 "Stahl auf Stahl" startet beim langjährigen Partner Salzgitter (Symbolaufnahme)
    DB201935
  • Ausfahrt Rangierbahnhof Nürnberg
    Diesellok der Baureihe 233 bei der Ausfahrt aus dem Rangierbahnhof Nürnberg
    DB199135
  • Shunter
    Freight cars for steel shipments at the Saarbruecken shunting station with shunter
    DB13597
  • Rbf Seddin
    Rangierbahnhof Seddin - einer der wichtigsten Rangierbahnhöfe der DB Netz AG in den östlichen Bundesländern. Er zählt zu den großen Zugbildungsanlagen der DB Cargo AG in Deutschland.
    DB188414
  • Shunting locomotive driver
    Shunting locomotive driver for DB Cargo at shunting yard in Seddin – on the job with a Class 298 shunting locomotive
    DB175682
  • Siegstrecke
    Entlang der Sieg - DB Cargo Güterzug mit Ellom Baureihe 193 zwischen Au und Rosbach
    DB198833
  • Zugbildungsanlage in Halle (Saale)
    Zugbildungsanlage (ZBA) in Halle (Saale) Im Bild - Blick von der Berliner Brücke auf die neuen Gleisanlagen, im Licht einer umweltschonenden Beleuchtungsanlage. Etwa 1.130 LED-Leuchten leuchten sämtliche Rangierwege entsprechend den Arbeitsschutzrichtlinien auf der ZBA aus.
    DB195029
  • DB Cargo "Güter gehören auf die Schiene"
    DB Cargo Ellok Baureihe 193 "Vectron" - "Güter gehören auf die Schiene" - in Seelze
    DB198761
  • Gleise und Weichen im Gegenlicht
    Zugbildungsanlage (ZBA) in Halle (Saale) Gleise und Weichen im Gegenlicht
    DB195036
  • Güter gehören auf die Schiene
    Güter gehören auf die Schiene: DB Cargo setzt Zeichen für klimafreundlichen Güterverkehr und sucht Unterstützer - Köln
    DB198799
  • DB Cargo - Güter gehören auf die Schiene
    Güter gehören auf die Schiene: DB Cargo setzt Zeichen für klimafreundlichen Güterverkehr und sucht Unterstützer - Frankfurt
    DB198801
  • IdeenzugCity
    Vorstellung des begehbares 1:1-Modell einer künftigen S-Bahn
    DB203133
  • IdeenzugCity
    Vorstellung des begehbares 1:1-Modell einer künftigen S-Bahn
    DB203137
  • IdeenzugCity
    Vorstellung des begehbares 1:1-Modell einer künftigen S-Bahn
    DB203141
  • IdeenzugCity
    Vorstellung des begehbares 1:1-Modell einer künftigen S-Bahn
    DB203143
  • IdeenzugCity
    Vorstellung des begehbares 1:1-Modell einer künftigen S-Bahn
    DB203152
  • IdeenzugCity
    Vorstellung des begehbares 1:1-Modell einer künftigen S-Bahn
    DB203158
  • IdeenzugCity
    Vorstellung des begehbares 1:1-Modell einer künftigen S-Bahn
    DB203168
  • Zugbildungsanlage (ZBA) in Halle (Saale)
    Im Bild - Blick von der Berliner Brücke auf die Gleisanlagen, im Licht einer umweltschonenden Beleuchtungsanlage. Etwa 1.130 LED-Leuchten leuchten sämtliche Rangierwege entsprechend den Arbeitsschutzrichtlinien auf der ZBA aus.
    DB195051
  • Zugbildungsanlage in Halle (Saale)
    Zugbildungsanlage (ZBA) in Halle (Saale) Cargo Baureihe 294 mit Rangiereinheit
    DB195041
  • DB Cargo Wagenmeister
    DB Cargo Wagenmeister bei der Zugfertigstellung in einem Rbf
    DB175679
  • Near Trondorf in Franconia
    A class 232 diesel locomotive hauls a PKP Cargo coal train, passing Trondorf on its way to Nuremberg (KBS 870 Schwandorf-Neukirchen).
    DB199131
  • Fracht nach Ankara
    Diesellok der Baureihe 232 von DB Cargo Bulgarien mit  einem Güterzug aus Deutschland Richtung Türkei
    DB199133
  • Güterverkehr in Bayern
    Im bayerischen Chemiedreieck Burghausen ist diese Lok der  Baureihe 233 von DB Cargo mit einem gemischten Kesselwagenzug von  Burghausen in Richtung Mühldorf unterwegs und durchfährt hier den  Bahnhof Kastl mit seiner modernen Infrastruktur.
    DB199134
  • MegaHub Lehrte
    Mitte Juni 2020 hat die Schnellumschlaganlage „MegaHub Lehrte“ zunächst als Straße-Schiene-Terminal ihren Betrieb aufgenommen. In 2021 startete der erste „Schiene-zu-Schiene-Umschlag". In der Logistik geht es immer um Zeit. Genau deshalb hat es der MegaHub Lehrte in die Schlagzeilen geschafft. Während beim herkömmlichen Terminal-Gateway-Umschlag auch fahrplanbedingt Standzeiten von zwölf Stunden ganz normal sind, braucht das „Umsteigen von Gütern“ von Zug zu Zug im MegaHub Lehrte meist keine drei Stunden. Zwei Drittel weniger also: Das ist megaschnell! Herzstück ist eine Sortieranlage, die den Umschlag mittels eines automatisierten Transports zwischen den Umschlagkränen realisiert. Die eintreffenden Container, Sattelauflieger und Wechselbrücken werden einzeln per Kran umgeschlagen und nach ihren Zielorten auf Güterzüge verteilt – das spart Energie und senkt obendrein die Lärmbelastung immens. Das Ergebnis sind zielreine Züge, die in kürzester Zeit wieder ihren vielfältigen Destinationen in ganz Europa entgege
    DB200995
  • MegaHub Lehrte
    Mitte Juni 2020 hat die Schnellumschlaganlage „MegaHub Lehrte“ zunächst als Straße-Schiene-Terminal ihren Betrieb aufgenommen. In 2021 startete der erste „Schiene-zu-Schiene-Umschlag". In der Logistik geht es immer um Zeit. Genau deshalb hat es der MegaHub Lehrte in die Schlagzeilen geschafft. Während beim herkömmlichen Terminal-Gateway-Umschlag auch fahrplanbedingt Standzeiten von zwölf Stunden ganz normal sind, braucht das „Umsteigen von Gütern“ von Zug zu Zug im MegaHub Lehrte meist keine drei Stunden. Zwei Drittel weniger also: Das ist megaschnell! Herzstück ist eine Sortieranlage, die den Umschlag mittels eines automatisierten Transports zwischen den Umschlagkränen realisiert. Die eintreffenden Container, Sattelauflieger und Wechselbrücken werden einzeln per Kran umgeschlagen und nach ihren Zielorten auf Güterzüge verteilt – das spart Energie und senkt obendrein die Lärmbelastung immens. Das Ergebnis sind zielreine Züge, die in kürzester Zeit wieder ihren vielfältigen Destinationen in ganz Europa entgege
    DB201005
  • MegaHub Lehrte
    Mitte Juni 2020 hat die Schnellumschlaganlage „MegaHub Lehrte“ zunächst als Straße-Schiene-Terminal ihren Betrieb aufgenommen. In 2021 startete der erste „Schiene-zu-Schiene-Umschlag". In der Logistik geht es immer um Zeit. Genau deshalb hat es der MegaHub Lehrte in die Schlagzeilen geschafft. Während beim herkömmlichen Terminal-Gateway-Umschlag auch fahrplanbedingt Standzeiten von zwölf Stunden ganz normal sind, braucht das „Umsteigen von Gütern“ von Zug zu Zug im MegaHub Lehrte meist keine drei Stunden. Zwei Drittel weniger also: Das ist megaschnell! Herzstück ist eine Sortieranlage, die den Umschlag mittels eines automatisierten Transports zwischen den Umschlagkränen realisiert. Die eintreffenden Container, Sattelauflieger und Wechselbrücken werden einzeln per Kran umgeschlagen und nach ihren Zielorten auf Güterzüge verteilt – das spart Energie und senkt obendrein die Lärmbelastung immens. Das Ergebnis sind zielreine Züge, die in kürzester Zeit wieder ihren vielfältigen Destinationen in ganz Europa entgege
    DB201007
  • MegaHub Lehrte
    Mitte Juni 2020 hat die Schnellumschlaganlage „MegaHub Lehrte“ zunächst als Straße-Schiene-Terminal ihren Betrieb aufgenommen. In 2021 startete der erste „Schiene-zu-Schiene-Umschlag". In der Logistik geht es immer um Zeit. Genau deshalb hat es der MegaHub Lehrte in die Schlagzeilen geschafft. Während beim herkömmlichen Terminal-Gateway-Umschlag auch fahrplanbedingt Standzeiten von zwölf Stunden ganz normal sind, braucht das „Umsteigen von Gütern“ von Zug zu Zug im MegaHub Lehrte meist keine drei Stunden. Zwei Drittel weniger also: Das ist megaschnell! Herzstück ist eine Sortieranlage, die den Umschlag mittels eines automatisierten Transports zwischen den Umschlagkränen realisiert. Die eintreffenden Container, Sattelauflieger und Wechselbrücken werden einzeln per Kran umgeschlagen und nach ihren Zielorten auf Güterzüge verteilt – das spart Energie und senkt obendrein die Lärmbelastung immens. Das Ergebnis sind zielreine Züge, die in kürzester Zeit wieder ihren vielfältigen Destinationen in ganz Europa entgege
    DB201011
Loading