Similar keywords

  • Lärmschutzwände im Bau bei Nacht
    Transport von Torsionsbalken für Lärmschutzwände zwischen Friedberg und Bad Nauheim sowie die Montage durch die Hering Bau GmbH & Co.
    DB178251
  • Lärmschutzwände
    „Symbolbild Lärmsanierung“ Lärmsanierung entlang der Strecke, aktiver Lärmschutz, Aufnahme mit Vorbeifahrt eines ICE, Verbau von Lärmschutzwänden
    DB178236
  • Lärmschutzwände
    Aktiver Lärmschutz, Verbau von Lärmschutzwänden und Verschönerungsmaßnahmen
    DB178245
  • Lärmschutzwände im Bau bei Nacht
    Transport von Torsionsbalken für Lärmschutzwände zwischen Friedberg und Bad Nauheim sowie die Montage durch die Hering Bau GmbH & Co.
    DB178252
  • Montage von passivem Schallschutz
    Einbau von schallgeschützten Fenstern bei Anwohnern an der Strecke.
    DB178256
  • DB baut vier Schallschutzwände in Erfurt-Bischleben
    (Leipzig/Erfurt, 23.10.2020) Im Rahmen des Programms „Lärmsanierung an bestehenden Schienenwegen der Eisenbahnen des Bundes“ errichtet die Deutsche Bahn in Erfurter Stadtteil Bischleben vier Schallschutzwände von rund zwei Kilometern Länge.
    DB192340
  • Nachtbaustelle: Einbau von Schienenstegdämpfern
    Einbau von Schienenstegdämpfern in einer nächtlichen Sperrpause im Mittelrheintal. // Schienenstegdämpfer sind Kunststoffplatten, die an den Seiten der Schienen per Hand montiert werden und Vibrationen sowie Luftschall von den Zügen auffangen / minimieren. Sie sollen die anderen Schallschutzmaßnahmen am Fahrweg und an den Eisenbahnfahrzeugen ergänzen.
    DB189647
  • Schallschutzwand
    Schallschutzwand in Leipzig
    DB143251
  • Bau einer Lärmschutzwand
    Installation von Lärmschutzwänden bei Niederklobikau, VDE 8.
    DB96397
  • Imker mit Wabe
    Natur- und Artenschutz bei der Deutsche Bahn. Projekt „Bienen bei der Bahn“: Hobby-Imker können ihre Bienenkästen auf nicht mehr betrieblich genutzten DB-Flächen aufstellen.
    DB145993
  • VDE 8.2 – the fast rail link between Halle/Leipzig and Erfurt
    VDE 8.2 – the fast rail link between Halle/Leipzig and Erfurt: view of the high-speed line from an ICE T driver's cab: Saale-Elster viaduct with noise barriers
    DB12687
  • Nabu-Schutzgebiet „Kiesgrube Etzelbach“
    Triebzug Baureihe ET 442 („Talent 2“) als „ Franken-Thüringen-Express“ auf der Saalbahn bei Uhlstädt am Nabu-Schutzgebiet „Kiesgrube Etzelbach“.
    DB110047
  • Bund und DB vereinbaren neues Lärmschutzziel für 2030
    (Berlin, 14. Dezember 2020) Der Bund und die Deutsche Bahn verstärken ihre Bemühungen um eine leise Schiene bis 2030 noch einmal deutlich. In Berlin stellten heute Vertreter von Bund und DB AG das neue ‚Lärmschutzziel 2030‘ vor. v.l. Ronald Pofalla, DB-Infrastrukturvorstand Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur Dr. Sigrid Nikutta, Vorstand Güterverkehr der Deutschen Bahn und Vorstandsvorsitzende von DB Cargo Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur
    DB194294
  • Bund und DB vereinbaren neues Lärmschutzziel für 2030
    (Berlin, 14. Dezember 2020) Der Bund und die Deutsche Bahn verstärken ihre Bemühungen um eine leise Schiene bis 2030 noch einmal deutlich. In Berlin stellten heute Vertreter von Bund und DB AG das neue ‚Lärmschutzziel 2030‘ vor. Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur
    DB194295
  • Imker mit Wabenkästen an stillgelegten Gleisen
    Natur- und Artenschutz bei der Deutsche Bahn. Projekt „Bienen bei der Bahn“: Hobby-Imker können ihre Bienenkästen auf nicht mehr betrieblich genutzten DB-Flächen aufstellen.
    DB145991
  • Bund und DB vereinbaren neues Lärmschutzziel für 2030
    (Berlin, 14. Dezember 2020) Der Bund und die Deutsche Bahn verstärken ihre Bemühungen um eine leise Schiene bis 2030 noch einmal deutlich. In Berlin stellten heute Vertreter von Bund und DB AG das neue ‚Lärmschutzziel 2030‘ vor. Dr. Sigrid Nikutta, Vorstand Güterverkehr der Deutschen Bahn und Vorstandsvorsitzende von DB Cargo
    DB194300
  • Bund und DB vereinbaren neues Lärmschutzziel für 2030
    (Berlin, 14. Dezember 2020) Der Bund und die Deutsche Bahn verstärken ihre Bemühungen um eine leise Schiene bis 2030 noch einmal deutlich. In Berlin stellten heute Vertreter von Bund und DB AG das neue ‚Lärmschutzziel 2030‘ vor. Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur Dr. Sigrid Nikutta, Vorstand Güterverkehr der Deutschen Bahn und Vorstandsvorsitzende von DB Cargo Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur
    DB194316
  • Nesting boxes for falcons
    VDE8. 1 - Ilmtal Bridge in Langewiesen (length: 1,681 metres), installation of falcon nesting boxes
    DB16241
  • Wildpferde
    Die Deutsche Bahn hat in Schweinheim bei Aschaffenburg einen ehemaligen Truppenübungsplatz als Naturschutzgebiet weiterentwickelt. Sechs Wildpferde bsiedeln rund 75 Hektar große Fläche. Die Pferde der geschützten Urpferd-Rasse Przewalski finden Schutz und Futter und verhindern damit zugleich eine Verwaldung des Habitats, das bald zusätzlich auch von Amphibien, Reptilien und Wildbienen bevölkert werden soll. In Zusammenarbeit mit der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BIMA) sichert die DB das Naturschutzgebiet als dauerhafte naturschutzgemäße Kompensation: Für das Projekt bekommt die DB Ökopunkte, die beim Ausbau der Strecke Hanau-Nantenbach verrechnet werden, wo es zu Eingriffen in die Natur kommt.
    DB112078
  • Bund und DB vereinbaren neues Lärmschutzziel für 2030
    (Berlin, 14. Dezember 2020) Der Bund und die Deutsche Bahn verstärken ihre Bemühungen um eine leise Schiene bis 2030 noch einmal deutlich. In Berlin stellten heute Vertreter von Bund und DB AG das neue ‚Lärmschutzziel 2030‘ vor. Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur
    DB194297
Loading