Similar keywords

Connecting Europe Express (CEE) beim Halt in der Zugbildungsanlage Halle (Saale) Hier stellt Dr. Sigrid Nikutta, Vorstand Güterverkehr der DB AG und Vorstandsvorsitzende der DB Cargo AG, gemeinsam mit Vertretern der EU-Kommission und in Anwesenheit des sachsen-anhaltinischen Ministerpräsidenten Reiner Haseloff die Digitale Automatische Kupplung vorMegaHub Lehrte - DUSS-TerminalConnecting Europe Express (CEE) beim Halt in der Zugbildungsanlage Halle (Saale)Güterwagen im Abendlicht auf dem Rangierbahnhof MaschenConnecting Europe Express (CEE) beim Halt in der Zugbildungsanlage Halle (Saale) Die Digitale Automatische Kupplung wird vorgestelltGleisanlagen in Maschen im GegenlichtConnecting Europe Express (CEE) beim Halt in der Zugbildungsanlage Halle (Saale) Dr. Sigrid Nikutta, Vorstand Güterverkehr der DB AG und Vorstandsvorsitzende der DB Cargo AG; gemeinsam mit Vertretern der EU-Kommission; dem Beauftragten der Bundesregierung für den Schienenverkehr, Enak Ferlemann und dem sachsen-anhaltinischen Ministerpräsidenten Reiner Haseloff vor dem CEE(Lehrte, 23. Juni 2021) Deutschlands modernste Güterdrehscheibe hat den Betrieb aufgenommen. Nach zwei Jahren Bauzeit und einem mehrmonatigen Probelauf wurde der MegaHub Lehrte heute feierlich eröffnet. Ronald Pofalla (Infrastrukturvorstand Deutsche Bahn), Enak Ferlemann (Staatssekretär, Bundesverkehrsministerium), Dr. Bernd Althusmann (Wirtschafts- und Verkehrsminister Niedersachsen), Frank Prüße (Bürgermeister Lehrte) v.l.n.r.Beim Halt des Connecting Europe Express (CEE) in der Zugbildungsanlage Halle (Saale) wird die Digitale Automatische Kupplung vorgestelltConnecting Europe Express (CEE) beim Halt in der Zugbildungsanlage Halle (Saale) Hier stellt Dr. Sigrid Nikutta, Vorstand Güterverkehr der DB AG und Vorstandsvorsitzende der DB Cargo AG, gemeinsam mit Vertretern der EU-Kommission und in Anwesenheit des sachsen-anhaltinischen Ministerpräsidenten Reiner Haseloff die Digitale Automatische Kupplung vorSwitches and crossovers at Nuremberg marshalling yardConnecting Europe Express (CEE) beim Halt in der Zugbildungsanlage Halle (Saale) Dr. Sigrid Nikutta, Vorstand Güterverkehr der DB AG und Vorstandsvorsitzende der DB Cargo AG, stellt in Anwesenheit des sachsen-anhaltinischen Ministerpräsidenten Reiner Haseloff die Digitale Automatische Kupplung vorDB Cargo (ATG) Güterzug (Ladegut PKW) passiert auf dem Weg zu einem Hochseehafen an der Nordsee einen BahnübergangGemünden - DB Cargo mit Ellok Baureihe 187 überquert den Main mit einem Güterzug des EinzelwagenverkehrsRbf Seddin - DB Cargo - KuppelnNeue Gleise / Fahrleitung / Schallschutzwände im Knoten Halle Saale Hbf - hier mit DB Fernverkehr - Baureihe 146 mit IC 2(Frankfurt, 29. November 2021) Ein Nadelöhr im Frankfurter Schienennetz ist Geschichte: Die Deutsche Bahn (DB) nimmt heute das neu gebaute zweite Gleis am Homburger Damm nördlich der Innenstadt in Betrieb. Damit gewinnt die wichtige Zulaufstrecke zum Hauptbahnhof deutlich an Stabilität.Shunting locomotive driver for DB Cargo at shunting yard in Seddin – on the job with a Class 298 shunting locomotive(Frankfurt, 29. November 2021) Ein Nadelöhr im Frankfurter Schienennetz ist Geschichte: Die Deutsche Bahn (DB) nimmt heute das neu gebaute zweite Gleis am Homburger Damm nördlich der Innenstadt in Betrieb. Damit gewinnt die wichtige Zulaufstrecke zum Hauptbahnhof deutlich an Stabilität.(Frankfurt, 29. November 2021) Ein Nadelöhr im Frankfurter Schienennetz ist Geschichte: Die Deutsche Bahn (DB) nimmt heute das neu gebaute zweite Gleis am Homburger Damm nördlich der Innenstadt in Betrieb. Damit gewinnt die wichtige Zulaufstrecke zum Hauptbahnhof deutlich an Stabilität.(Frankfurt, 29. November 2021) Ein Nadelöhr im Frankfurter Schienennetz ist Geschichte: Die Deutsche Bahn (DB) nimmt heute das neu gebaute zweite Gleis am Homburger Damm nördlich der Innenstadt in Betrieb. Damit gewinnt die wichtige Zulaufstrecke zum Hauptbahnhof deutlich an Stabilität.(Frankfurt, 29. November 2021) Ein Nadelöhr im Frankfurter Schienennetz ist Geschichte: Die Deutsche Bahn (DB) nimmt heute das neu gebaute zweite Gleis am Homburger Damm nördlich der Innenstadt in Betrieb. Damit gewinnt die wichtige Zulaufstrecke zum Hauptbahnhof deutlich an Stabilität.Entlang der Sieg - DB Cargo Güterzug mit Ellom Baureihe 193 zwischen Au und RosbachKnoten Halle (Saale) nach dem UmbauDB Cargo Ellok Baureihe 193 "Vectron" - "Güter gehören auf die Schiene" - in SeelzeZweites Gleis für "Weddeler Schleife" wird bis 2023 zwischen Weddel und Fallersleben gebaut.Zweites Gleis für "Weddeler Schleife" wird bis 2023 zwischen Weddel und Fallersleben gebaut. DB Fernverkehr mit ICE 4 Baureihe 412 auf der Fahrt zum nächsten Halt in Braunschweig.Zweites Gleis für "Weddeler Schleife" wird bis 2023 zwischen Weddel und Fallersleben gebaut. DB Fernverkehr mit ICE 4 Baureihe 412 auf der Fahrt zum nächsten Halt in Braunschweig.Zweites Gleis für "Weddeler Schleife" wird bis 2023 zwischen Weddel und Fallersleben gebaut. DB Fernverkehr mit ICE 1 Baureihe 401 auf der Fahrt zum nächsten Halt in Wolfsburg.Zweites Gleis für "Weddeler Schleife" wird bis 2023 zwischen Weddel und Fallersleben gebaut. EVU Metronom als ENNO im Regionalverkehr nach Wolfsburg.Zweites Gleis für "Weddeler Schleife" wird bis 2023 zwischen Weddel und Fallersleben gebaut. ICE 4 Baureihe 412 unterwegs zum nächsten Halt in Braunschweig.Die Unstruttalbrücke ist eine zweigleisige Eisenbahnüberführung der SFS (VDE 8). Mit einer Länge von 2.668 m ist sie die zweitlängste Eisenbahnbrücke in Deutschland.Diesellok der Baureihe 232 von DB Cargo Bulgarien mit  einem Güterzug aus Deutschland Richtung TürkeiIm bayerischen Chemiedreieck Burghausen ist diese Lok der  Baureihe 233 von DB Cargo mit einem gemischten Kesselwagenzug von  Burghausen in Richtung Mühldorf unterwegs und durchfährt hier den  Bahnhof Kastl mit seiner modernen Infrastruktur.(Halle (Saale), 8. November 2021) DB Cargo hat eine neu errichtete Werkstatt für Strecken- und Rangierlokomotiven in Halle (Saale) offiziell in Betrieb genommen. Die Lokwerkstatt am Standort Halle existiert seit 1915. Nun hat die DB Cargo für rund 26 Millionen Euro in eine moderne Fahrzeughalle investiert. Am Standort werden Triebfahrzeuge von DB Cargo und weiterer Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) instandgehalten. Die Werkstatt verfügt über sechs Arbeitsstände. Künftig sorgen 75 Beschäftigte dafür, dass pro Woche durchschnittlich 25 Lokomotiven untersucht, gewartet und repariert werden.Zweites Gleis für "Weddeler Schleife" wird bis 2023 zwischen Weddel und Fallersleben gebaut. DB Fernverkehr mit ICE 4 Baureihe 412 auf der Fahrt zum nächsten Halt in Braunschweig.Zweites Gleis für "Weddeler Schleife" wird bis 2023 zwischen Weddel und Fallersleben gebaut. DB Fernverkehr mit ICE 1 Baureihe 401 auf der Fahrt zum nächsten Halt in Wolfsburg.Zweites Gleis für "Weddeler Schleife" wird bis 2023 zwischen Weddel und Fallersleben gebaut. ICE 4 Baureihe 412 unterwegs zum nächsten Halt in Braunschweig.DB Cargo Ellok Baureihe 193 "Güter gehören auf die Schiene" bei der Einfahrt in SeelzeEin Zug des Kombinierten Verkehrs (DB Schenker) im Haunetal
Loading