Similar keywords

Switches and crossovers at Nuremberg marshalling yardEinfahrt in die Richtungsgleise des Rbf NürnbergDie Zugbildungsanlage in Halle (Saale) zählt zu den modernsten in Europa. Gleise und Weichen im GegenlichtVDE 8.2 – the fast rail link between Halle/Leipzig and Erfurt: view of the high-speed line from an ICE T driver's cab: Saale-Elster viaduct with noise barriersDB Netze - Investitionen in die Infrastruktur - hier: Arbeiten zur S-Bahn-Anbindung Gateway GardensDB Netze - Investitionen in die Infrastruktur - hier: Arbeiten zur S-Bahn-Anbindung Gateway GardensMaschen Rangierbahnhof - DB Cargo Ellok Baureihe 187 rollt zum nächsten EinsatzDB Netze - Investitionen in die Infrastruktur - hier: Arbeiten zur S-Bahn-Anbindung Gateway GardensDB Netze - Investitionen in die Infrastruktur - hier: Arbeiten zur S-Bahn-Anbindung Gateway GardensMunich Main Station - view of the tracks and double crossingsKnoten Halle (Saale) nach dem UmbauNeue Gleise / Fahrleitung / Schallschutzwände im Knoten Halle Saale Hbf - hier mit DB Fernverkehr - Baureihe 146 mit IC 2Die Zugbildungsanlage in Halle (Saale) zählt zu den modernsten in Europa. Novum: Der gesamte Ablauf- und Rangierbetrieb in den 36 Gleisen der ZBA wird vollelektronisch gesteuert und überwacht. Im Bild - Blick von der Berliner Brücke auf DB Cargo Baureihe 294 mit RangiereinheitKnoten Halle (Saale) nach dem Umbau - im GegenlichtMain-Spessart-Bahn - ABS Hanau – Nantenbach während der BauphaseDie Zugbildungsanlage in Halle (Saale) zählt zu den modernsten in Europa. Novum: Der gesamte Ablauf- und Rangierbetrieb in den 36 Gleisen der ZBA wird vollelektronisch gesteuert und überwacht. Im Bild - Blick von der Berliner Brücke auf die neuen Gleisanlagen, im Licht einer umweltschonenden Beleuchtungsanlage. Etwa 1.130 LED-Leuchten leuchten sämtliche Rangierwege entsprechend den Arbeitsschutzrichtlinien auf der ZBA aus.Rangierbahnhof Seddin - einer der wichtigsten Rangierbahnhöfe der DB Netz AG in den östlichen Bundesländern. Er zählt zu den großen Zugbildungsanlagen der DB Cargo AG in Deutschland.Rangierbahnhof Seddin - einer der wichtigsten Rangierbahnhöfe der DB Netz AG in den östlichen Bundesländern. Er zählt zu den großen Zugbildungsanlagen der DB Cargo AG in Deutschland. Rbf Seddin - Fdl Ost im Zentralstellwerk (Zstw) SeddinDie Zugbildungsanlage in Halle (Saale) zählt zu den modernsten in Europa. Novum: Der gesamte Ablauf- und Rangierbetrieb in den 36 Gleisen der ZBA wird vollelektronisch gesteuert und überwacht. Im Bild - Blick von der Berliner Brücke auf die Gleisanlagen, im Licht einer umweltschonenden Beleuchtungsanlage. Etwa 1.130 LED-Leuchten leuchten sämtliche Rangierwege entsprechend den Arbeitsschutzrichtlinien auf der ZBA aus.DB Cargo Wagenmeister bei der Zugfertigstellung im Rbf NürnbergBauarbeiten auf der SFS Mannheim-Stuttgart Das letzte Mal wird an der Weiche 1 der Üst Brühler Weg die neue Schiene unter dem Umbauzug passend zugeschnittenTeil der Baumaßnahmen der südwestlichen Ein- und Ausfahrt der Bahn vom Hallenser Hauptbahnhof in Richtung Angersdorf ist die „Komplexmaßnahme Halle-Rosengarten”. In diesem ersten Abschnitt wird der Spurplan erneuert und den künftigen Bedürfnissen bzw. den der modernen ESTW-Technik angepasst. Die alten Bahnanlagen waren überwiegend Ende des 19. Jahrhunderts entstanden. Als Vorsaussetzung der Spurplanerneuerung erfolgte der Abriss von drei Brücken in der Nacht vom 5. auf den 6. Februar 2021, wie auch der Rückbau von alten Anlagen des Haltepunktes Halle-Rosengarten.Teil der Baumaßnahmen der südwestlichen Ein- und Ausfahrt der Bahn vom Hallenser Hauptbahnhof in Richtung Angersdorf ist die „Komplexmaßnahme Halle-Rosengarten”. In diesem ersten Abschnitt wird der Spurplan erneuert und den künftigen Bedürfnissen bzw. den der modernen ESTW-Technik angepasst. Die alten Bahnanlagen waren überwiegend Ende des 19. Jahrhunderts entstanden. Als Vorsaussetzung der Spurplanerneuerung erfolgte der Abriss von drei Brücken in der Nacht vom 5. auf den 6. Februar 2021, wie auch der Rückbau von alten Anlagen des Haltepunktes Halle-Rosengarten.Teil der Baumaßnahmen der südwestlichen Ein- und Ausfahrt der Bahn vom Hallenser Hauptbahnhof in Richtung Angersdorf ist die „Komplexmaßnahme Halle-Rosengarten”. In diesem ersten Abschnitt wird der Spurplan erneuert und den künftigen Bedürfnissen bzw. den der modernen ESTW-Technik angepasst. Die alten Bahnanlagen waren überwiegend Ende des 19. Jahrhunderts entstanden. Als Vorsaussetzung der Spurplanerneuerung erfolgte der Abriss von drei Brücken in der Nacht vom 5. auf den 6. Februar 2021, wie auch der Rückbau von alten Anlagen des Haltepunktes Halle-Rosengarten.Die Bahn im Winter - ZBA Halle (Saale) bei eisiger Kälte und Ostwind - Weichenheizung in AktionUnterwegs mit Ökostrom - ICE T Baureihe 411Die Mitarbeiter der Netzleitzentrale haben den Zugverkehr immer im Blick. Auf bis zu zehn Bildschirmen verfolgen die Mitarbeiter der Netzleitzentrale den Zugverkehr auf dem Schienennetz der Deutschen Bahn.ABS Augsburg München. Gleisbauarbeiten im Anschwenkbereich  Althegnenberg mit Zweiwege-Baggern.VDE 8.2 – the fast rail link between Halle/Leipzig and Erfurt: view of the high-speed line from an ICE T driver's cabFahrleitungsanlage im Bereich Knoten Halle Saale HbfDie Unstruttalbrücke ist eine zweigleisige Eisenbahnüberführung der SFS (VDE 8). Mit einer Länge von 2.668 m ist sie die zweitlängste Eisenbahnbrücke in Deutschland. - hier: ICE T Baureihe 411Bauarbeiten auf der SFS Mannheim-Stuttgart Demontage der Weiche 448 im Bahnhof HockenheimZugbildungsanlage Halle (Saale) - ZBA - mit DB Cargo Rangierlok der Baureihe 294Gleisanlagen in Maschen im GegenlichtFrankfurt (Main) Hbf - goldener Blick aus dem SilberturmFreight cars for steel shipments at the Saarbruecken shunting station with shunterICE T Baureihe 411 auf dem Weg nach MünchenDB Long Distance with Intercity 2 near Ansbach – en route to the river NeckarEisenbahnbetrieb in Aßling in Oberbayern - Signale "Halt"DB Regio - S-Bahn Nürnberg - "Allersberg-Express" mit Triebwagen der Baureihe ET 1440 (Alstom Coradia Continental) unterwegs auf der NIM
Loading