Similar keywords

  • Weichendiagnose DIANA
    Digitale Weichendiagnose mit DIANA
    DB175664
  • Hilfsprogramm gegen ungleiche Lernbedingungen
    Deutsche Bahn Stiftung spendet der Arche im Rahmen des Soforthilfeprogramms „Anschluss sichern in Corona-Zeiten“ 70 Laptops sowie eine Geldspende über 20.000 Euro. Im Bild von links nach rechts: Pastor Bernd Siggelkow Gründer und Vorstand des Christlichen Kinder- und Jugendwerks „Die Arche“ Dr. Hella Schmidt-Naschke Geschäftsführerin der Deutsche Bahn Stiftung Dr. Richard Lutz Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn und Beiratsvorsitzender der Deutsche Bahn Stiftung
    DB187415
  • Nach umfassender Modernisierung: Neuer Bahnhof und mehr Fernverkehr für das Ostseebad Warnemünde
    (Berlin/Rostock, 19. Mai 2020) Dreifach neu präsentiert sich der Bahnhof des Ostseebades Warnemünde. Nach umfassender Modernisierung erreichen die Reisenden nun alle Bahnsteige barrierefrei. Zeitgleich übernimmt das neue digitale Stellwerk vollständig die Steuerung des Bahnverkehrs auf der Strecke. Und Warnemünde wird ganzjährig Fernverkehrshalt, denn die neuen Intercity-Doppelstockzüge der IC-Linie 17 aus der sächsischen Landeshauptstadt enden und beginnen nun in Warnemünde. Insgesamt haben Bund und Deutsche Bahn (DB) rund 65 Millionen Euro investiert.
    DB187155
  • Hilfsprogramm gegen ungleiche Lernbedingungen
    Deutsche Bahn Stiftung spendet der Arche im Rahmen des Soforthilfeprogramms „Anschluss sichern in Corona-Zeiten“ 70 Laptops sowie eine Geldspende über 20.000 Euro. Im Bild von links nach rechts: Dr. Richard Lutz Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn und Beiratsvorsitzender der Deutsche Bahn Stiftung Pastor Bernd Siggelkow Gründer und Vorstand des Christlichen Kinder- und Jugendwerks „Die Arche“ Dr. Hella Schmidt-Naschke Geschäftsführerin der Deutsche Bahn Stiftung
    DB187414
  • Wlan am Bahnhof
    Zugang zum Internet über WLAN am Bahnhof
    DB8842
  • Hilfsprogramm gegen ungleiche Lernbedingungen
    Deutsche Bahn Stiftung spendet der Arche im Rahmen des Soforthilfeprogramms „Anschluss sichern in Corona-Zeiten“ 70 Laptops sowie eine Geldspende über 20.000 Euro.
    DB187412
Loading