Similar keywords


Gleisbauarbeiten während einer nächtlichen Sperrpause - hier: Gleisstopfmaschine, auch Stopfzug genannt. Sie ist eine Gleisbaumaschine zum Stopfen des Oberbaus. Eine Stopfmaschine verfügt über ein Stopfaggregat, welches mit Stopfpickeln ausgestattet ist, die in den Schotter eingetaucht werden.ABS Augsburg München. Gleisbauarbeiten im Anschwenkbereich  Althegnenberg mit Zweiwege-Baggern.Schotterplaniermaschine im EinsatzDB Netze - Investitionen in die Infrastruktur - hier: Arbeiten zur S-Bahn-Anbindung Gateway GardensDB Netze - Investitionen in die Infrastruktur - hier: Arbeiten zur S-Bahn-Anbindung Gateway GardensSchotterplaniermaschine im EinsatzDB Netze - Investitionen in die Infrastruktur - hier: Arbeiten zur S-Bahn-Anbindung Gateway GardensDB Netze - Investitionen in die Infrastruktur - hier: Arbeiten zur S-Bahn-Anbindung Gateway GardensInvestitionen in die InfrastrukturVDE 8.1 Ausbaustrecke Nürnberg-Ebensfeld, Bauabschnitt Unterleiterbach Ebensfeld, Verknüpfungsbereich Ausbau-Neubaustrecke, hier Baustelle Überholbahnhof Unterleiterbach (künftig 6 Gleise) mit ICE T Baureihe 411, Blick von Ebensfeld Richtung Süden nach Unterleiterbach.DB Bahnbau Gruppe: Schnellumbauzug SUM 315 im EinsatzDB Bahnbau Gruppe GmbH: high-capacity track renewal machine SUM 315 in operationBauarbeiten auf der SFS Mannheim-Stuttgart Das letzte Mal wird an der Weiche 1 der Üst Brühler Weg die neue Schiene unter dem Umbauzug passend zugeschnittenUmbaumaßnahmen am Gleis in Warnemünde WerftDB Bahnbau Gruppe GmbH: high-capacity track renewal machine SUM 315 in operationDie Mitarbeiter der Netzleitzentrale haben den Zugverkehr immer im Blick. Auf bis zu zehn Bildschirmen verfolgen die Mitarbeiter der Netzleitzentrale den Zugverkehr auf dem Schienennetz der Deutschen Bahn.Teil der Baumaßnahmen der südwestlichen Ein- und Ausfahrt der Bahn vom Hallenser Hauptbahnhof in Richtung Angersdorf ist die „Komplexmaßnahme Halle-Rosengarten”. In diesem ersten Abschnitt wird der Spurplan erneuert und den künftigen Bedürfnissen bzw. den der modernen ESTW-Technik angepasst. Die alten Bahnanlagen waren überwiegend Ende des 19. Jahrhunderts entstanden. Als Vorsaussetzung der Spurplanerneuerung erfolgte der Abriss von drei Brücken in der Nacht vom 5. auf den 6. Februar 2021, wie auch der Rückbau von alten Anlagen des Haltepunktes Halle-Rosengarten.Teil der Baumaßnahmen der südwestlichen Ein- und Ausfahrt der Bahn vom Hallenser Hauptbahnhof in Richtung Angersdorf ist die „Komplexmaßnahme Halle-Rosengarten”. In diesem ersten Abschnitt wird der Spurplan erneuert und den künftigen Bedürfnissen bzw. den der modernen ESTW-Technik angepasst. Die alten Bahnanlagen waren überwiegend Ende des 19. Jahrhunderts entstanden. Als Vorsaussetzung der Spurplanerneuerung erfolgte der Abriss von drei Brücken in der Nacht vom 5. auf den 6. Februar 2021, wie auch der Rückbau von alten Anlagen des Haltepunktes Halle-Rosengarten.Teil der Baumaßnahmen der südwestlichen Ein- und Ausfahrt der Bahn vom Hallenser Hauptbahnhof in Richtung Angersdorf ist die „Komplexmaßnahme Halle-Rosengarten”. In diesem ersten Abschnitt wird der Spurplan erneuert und den künftigen Bedürfnissen bzw. den der modernen ESTW-Technik angepasst. Die alten Bahnanlagen waren überwiegend Ende des 19. Jahrhunderts entstanden. Als Vorsaussetzung der Spurplanerneuerung erfolgte der Abriss von drei Brücken in der Nacht vom 5. auf den 6. Februar 2021, wie auch der Rückbau von alten Anlagen des Haltepunktes Halle-Rosengarten.Main-Spessart-Bahn - ABS Hanau – Nantenbach während der BauphaseInvestitionen ins Streckennetz / GleisbauarbeitenOberleitungsarbeiten mit Zweiwegefahrzeug2017 - Halle (Saale) Hbf - VDE 8 - Knoten Halle (Saale) im UmbauHalle (Saale) Hauptbahnhof - ICE 3 Baureihe 403 als Sprinter zwischen Spree und Isar beim ZwischenstoppMitarbeiter bei OberleitungsarbeitenInvestitionen im Netz der DB - Neugestaltung der Bahnsteige im Bahnhof StendalHubarbeitsbühnen-Instandhaltungsfahrzeug für Oberleitungsanlagen Baureihe 711.1 im Einsatz bei der Instandhaltung von Fahrleitungsanlagen der DB Netz AG im Raum NürnbergBauarbeiten auf der SFS Mannheim-Stuttgart Demontage der Weiche 448 im Bahnhof HockenheimFahrzeugführer im Cockpit einer BaumaschineInvestitionen ins Streckennetz / GleisbauarbeitenEinbau von Schienenstegdämpfern in einer nächtlichen Sperrpause im Mittelrheintal. // Schienenstegdämpfer sind Kunststoffplatten, die an den Seiten der Schienen per Hand montiert werden und Vibrationen sowie Luftschall von den Zügen auffangen / minimieren. Sie sollen die anderen Schallschutzmaßnahmen am Fahrweg und an den Eisenbahnfahrzeugen ergänzen.Ronald Pofalla, Vorstand Infrastruktur, Deutsche Bahn AGNeue Gleise / Fahrleitung / Schallschutzwände im Knoten Halle Saale Hbf - hier mit DB Fernverkehr - Baureihe 146 mit IC 2Rangierbahnhof Seddin - einer der wichtigsten Rangierbahnhöfe der DB Netz AG in den östlichen Bundesländern. Er zählt zu den großen Zugbildungsanlagen der DB Cargo AG in Deutschland.DB Cargo - Einbau einer sogenannten "Flüsterbremse" an einem Güterwagen. (Komposit-Bremssohle / K-Sohle)Der Bietigheimer Eisenbahnviadukt ist eine zweigleisige Eisenbahnbrücke über das Enztal bei Bietigheim-Bissingen. DB Fernverkehr mit ICE 4 Baureihe 412 als ICE 517.Knoten Halle (Saale) nach dem UmbauZugbildungsanlage (ZBA) in Halle (Saale) Im Bild - Blick von der Berliner Brücke auf die neuen Gleisanlagen, im Licht einer umweltschonenden Beleuchtungsanlage. Etwa 1.130 LED-Leuchten leuchten sämtliche Rangierwege entsprechend den Arbeitsschutzrichtlinien auf der ZBA aus.Zugbildungsanlage (ZBA) in Halle (Saale) Gleise und Weichen im GegenlichtIm Bild - Blick von der Berliner Brücke auf die Gleisanlagen, im Licht einer umweltschonenden Beleuchtungsanlage. Etwa 1.130 LED-Leuchten leuchten sämtliche Rangierwege entsprechend den Arbeitsschutzrichtlinien auf der ZBA aus.
Loading