Similar keywords

Bauarbeiten auf der SFS Mannheim-Stuttgart Demontage der Weiche 448 im Bahnhof HockenheimInvestitionen in die InfrastrukturMaschen shunting yard - marshalling tracks with freight train formation and freight trains;Einfahrt in die Richtungsgleise des Rbf NürnbergMitarbeiter bei OberleitungsarbeitenOberleitungsrevisionstriebwagen (ORT) der Baureihe 711 der DB Netz Instandhaltung an einer Brücke der DB RegioNetz Infrastruktur GmbH im Erzgebirge.Rangierbahnhof Seddin - - Fahrdienstleiter im Zentralstellwerk (Zstw)Die Unstruttalbrücke ist eine zweigleisige Eisenbahnüberführung der SFS (VDE 8). Mit einer Länge von 2.668 m ist sie die zweitlängste Eisenbahnbrücke in Deutschland. - hier: ICE T Baureihe 411Weichenstraße mit einfacher Kreuzung und Doppelkreuzweiche in München Hbf.Fahrleitungsanlage im Bereich Knoten Halle Saale HbfOberleitungsarbeiten mit ZweiwegefahrzeugSchlosserin des DB Fernverkehr bei einer Kontrolle der Türmechanik an einem ICEHubarbeitsbühnen-Instandhaltungsfahrzeug für Oberleitungsanlagen Baureihe 711.1 im Einsatz bei der Instandhaltung von Fahrleitungsanlagen der DB Netz AG im Raum NürnbergDB Station&Service - Projektleiterin im Gespräch mit dem Architekten - Baubesprechnung -Die Mitarbeiter der Netzleitzentrale haben den Zugverkehr immer im Blick. Auf bis zu zehn Bildschirmen verfolgen die Mitarbeiter der Netzleitzentrale den Zugverkehr auf dem Schienennetz der Deutschen Bahn.Knoten Halle (Saale) nach dem Umbau - im GegenlichtRangierbahnhof Seddin - einer der wichtigsten Rangierbahnhöfe der DB Netz AG in den östlichen Bundesländern. Er zählt zu den großen Zugbildungsanlagen der DB Cargo AG in Deutschland.Gleisanlagen im Rbf NürnbergLokprüfzentrum im DB Fahrzeuginstandhaltungswerk Dessau - Mitarbeiter bei der DatenanalyseInvestitionen ins Streckennetz / GleisbauarbeitenDB Cargo - Einbau einer sogenannten "Flüsterbremse" an einem Güterwagen. (Komposit-Bremssohle / K-Sohle)ICE 4 Baureihe 412 im ICE Werk Köln-NippesRangierbahnhof Seddin - einer der wichtigsten Rangierbahnhöfe der DB Netz AG in den östlichen Bundesländern. Er zählt zu den großen Zugbildungsanlagen der DB Cargo AG in Deutschland.Die Unstruttalbrücke ist eine zweigleisige Eisenbahnüberführung der SFS (VDE 8). Mit einer Länge von 2.668 m ist sie die zweitlängste Eisenbahnbrücke in Deutschland.Zugbildungsanlage (ZBA) in Halle (Saale) Cargo Baureihe 294 mit RangiereinheitIm Bild - Blick von der Berliner Brücke auf die Gleisanlagen, im Licht einer umweltschonenden Beleuchtungsanlage. Etwa 1.130 LED-Leuchten leuchten sämtliche Rangierwege entsprechend den Arbeitsschutzrichtlinien auf der ZBA aus.DB Fahrzeuginstandhaltung (FZI) - Werk Cottbus Das Werk Cottbus ist ein Kompetenzzentrum für dieselhydraulische und dieselelektrische Schienenfahrzeuge und deren Komponenten. Nach Kundenwunsch werden hier regelmäßige Instandsetzungen (Hauptuntersuchungen) sowie Bedarfs- und Unfallreparaturen ausgeführt. Darüber hinaus hat sich das Werk auf Umbauten, wie zum Beispiel Remotorisierungen oder Modernisierungen, spezialisiert und ist Ersteller von komplexen Fahrzeugumbauten. Im Bild: Symbolaufnahme des Leistungsportfolio.Zugbildungsanlage (ZBA) in Halle (Saale) Gleise und Weichen im GegenlichtZugbildungsanlage (ZBA) in Halle (Saale) Im Bild - Blick von der Berliner Brücke auf die neuen Gleisanlagen, im Licht einer umweltschonenden Beleuchtungsanlage. Etwa 1.130 LED-Leuchten leuchten sämtliche Rangierwege entsprechend den Arbeitsschutzrichtlinien auf der ZBA aus.Maschen Rangierbahnhof - DB Cargo Ellok Baureihe 187 rollt zum nächsten EinsatzKnoten Halle (Saale) nach dem UmbauDB Cargo - Einbau einer sogenannten "Flüsterbremse" an einem Güterwagen. (Komposit-Bremssohle / K-Sohle)Rangierbahnhof Seddin - einer der wichtigsten Rangierbahnhöfe der DB Netz AG in den östlichen Bundesländern. Er zählt zu den großen Zugbildungsanlagen der DB Cargo AG in Deutschland.DB Station&Service AG – project manager at an acceptance eventEinbau von Schienenstegdämpfern in einer nächtlichen Sperrpause im Mittelrheintal. // Schienenstegdämpfer sind Kunststoffplatten, die an den Seiten der Schienen per Hand montiert werden und Vibrationen sowie Luftschall von den Zügen auffangen / minimieren. Sie sollen die anderen Schallschutzmaßnahmen am Fahrweg und an den Eisenbahnfahrzeugen ergänzen.Neue Gleise / Fahrleitung / Schallschutzwände im Knoten Halle Saale Hbf - hier mit DB Fernverkehr - Baureihe 146 mit IC 2
Loading