Similar keywords

  • DHL und DB Cargo bauen ihre Kooperation aus
    Tobias Meyer, Konzernvorstand Post & Paket Deutschland von Deutsche Post DHL Group, und Sigrid Nikutta, DB-Konzernvorstand Güterverkehr, geben am 04.10.2021 im DUSS-Terminal Großbeeren symbolisch den Startschuss zum Ausbau der Zusammenarbeit.
    DB205835
  • DHL und DB Cargo bauen ihre Kooperation aus
    Tobias Meyer, Konzernvorstand Post & Paket Deutschland von Deutsche Post DHL Group, und Sigrid Nikutta, DB-Konzernvorstand Güterverkehr, geben am 04.10.2021 im DUSS-Terminal Großbeeren symbolisch den Startschuss zum Ausbau der Zusammenarbeit.
    DB205836
  • DHL und DB Cargo bauen ihre Kooperation aus
    Tobias Meyer, Konzernvorstand Post & Paket Deutschland von Deutsche Post DHL Group, und Sigrid Nikutta, DB-Konzernvorstand Güterverkehr, geben am 04.10.2021 im DUSS-Terminal Großbeeren symbolisch den Startschuss zum Ausbau der Zusammenarbeit.
    DB205834
  • Dr .Daniela Gerd tom Markotten
    Dr. Daniela Gerd tom Markotten, Vorständin Digitalisierung und Technik
    DB200761
  • Spatenstich Bahnwerk Cottbus
    Spatenstich für den Strukturwandel: Bau des neuen Bahnwerks in Cottbus beginnt. Im Bild: Dietmar Woidke, Ministerpräsident Brandenburg; Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender DB AG; Olaf Scholz, Bundeskanzler; Daniela Gerd tom Markotten, Vorstand Digitalisierung und Technik. Auf dem Baufeld machten 500 rote Luftballons den Grundriss der neuen Werkhalle sichtbar. Sie symbolisierten auch die ersten 500 neuen Arbeits- und Ausbildungsplätze, die hier bis 2024 entstehen
    DB219831
  • Spatenstich Bahnwerk Cottbus
    Spatenstich für den Strukturwandel: Bau des neuen Bahnwerks in Cottbus beginnt. Im Bild: Daniela Gerd tom Markotten, Vorstand Digitalisierung und Technik
    DB219859
  • Erste modernisierte Triebwagen im VVO-Dieselnetz
    DB Regio und der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) stellen am 04.03.2022 im Dresdner Hbf einen der ersten modernisierten Triebwagen (Baureihe VT 642 Desiro) im Re-Design für das Dieselnetz im Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) vor.
    DB215638
  • Erste modernisierte Triebwagen im VVO-Dieselnetz
    DB Regio und der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) stellen am 04.03.2022 im Dresdner Hbf einen der ersten modernisierten Triebwagen (Baureihe VT 642 Desiro) im Re-Design für das Dieselnetz im Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) vor.
    DB215640
  • Erste modernisierte Triebwagen im VVO-Dieselnetz
    DB Regio und der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) stellen am 04.03.2022 im Dresdner Hbf einen der ersten modernisierten Triebwagen (Baureihe VT 642 Desiro) im Re-Design für das Dieselnetz im Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) vor. - Innenansicht -
    DB215634
  • Erste modernisierte Triebwagen im VVO-Dieselnetz
    DB Regio und der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) stellen am 04.03.2022 im Dresdner Hbf einen der ersten modernisierten Triebwagen (Baureihe VT 642 Desiro) im Re-Design für das Dieselnetz im Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) vor. - Innenansicht -
    DB215636
  • "Schienenbrücke Berlin": Startsignal für Güterzug mit Hilfsgütern für Kiew
    "Schienenbrücke Berlin": Startsignal für Güterzug mit Hilfsgütern für Kiew (im Westhafen / BEHALA) v.l.n.r. Dr. Sigrid Nikutta - DB-Vorstand Güterverkehr Andrij Melnyk - Ukrainischer Botschafter in Deutschland Dr. Volker Wissing - Bundesminister Digitalisierung und Verkehr
    DB217018
  • Start Praxistest DAK
    Start des Praxistest der Digitalen Automatischen Kupplung am 19.01.2022 in Berlin
    DB211996
  • DB-Schienenbrücke in die Ukraine rollt: Hilfsgüter kommen in Kriegsgebieten an
    (Berlin, 24.03.2022) Am Berliner Westhafen haben heute DB-Vorstand Güterverkehr Dr. Sigrid Nikutta, der Botschafter der Ukraine Dr. Andrij Melnyk, Bundesminister für Digitales und Verkehr Dr. Volker Wissing und die Regierende Bürgermeisterin von Berlin Franziska Giffey einen weiteren mit Hilfsgütern beladenen Zug auf die Reise geschickt. In solchen Terminals wie in Berlin werden die Container vom Lkw auf die Schiene gesetzt. Über das brandenburgische Seddin rollen die Züge im europäischen Netzwerk der DB Cargo nach Polen und weiter in die Ukraine hinein. Andrij Melnyk - Ukrainischer Botschafter in Deutschland Dr. Volker Wissing - Bundesminister Digitalisierung und Verkehr Franziska Giffey - Regierende Bürgermeisterin von Berlin Dr. Sigrid Nikutta - DB-Vorstand Güterverkehr Klaus-Günter Lichtfuß - Prokurist Berliner Hafen- und Lagerhausgesellschaft mbH
    DB217071
  • Weltpremiere ICE 4
    Am 14.09.2016 wurde der neue Fernverkehrszug der DB, der ICE 4, der Öffentlichkeit präsentiert. (ICE 4 - Baureihe 412)
    DB116933
  • Neue Werkstatt für Güterlokomotiven in Halle (Saale) in Betrieb genommen
    (Halle (Saale), 8. November 2021) DB Cargo hat eine neu errichtete Werkstatt für Strecken- und Rangierlokomotiven in Halle (Saale) offiziell in Betrieb genommen. Die Lokwerkstatt am Standort Halle existiert seit 1915. Nun hat die DB Cargo für rund 26 Millionen Euro in eine moderne Fahrzeughalle investiert. Am Standort werden Triebfahrzeuge von DB Cargo und weiterer Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) instandgehalten. Die Werkstatt verfügt über sechs Arbeitsstände. Künftig sorgen 75 Beschäftigte dafür, dass pro Woche durchschnittlich 25 Lokomotiven untersucht, gewartet und repariert werden.
    DB207437
  • Neue Werkstatt für Güterlokomotiven in Halle (Saale) in Betrieb genommen
    (Halle (Saale), 8. November 2021) DB Cargo hat eine neu errichtete Werkstatt für Strecken- und Rangierlokomotiven in Halle (Saale) offiziell in Betrieb genommen. Die Lokwerkstatt am Standort Halle existiert seit 1915. Nun hat die DB Cargo für rund 26 Millionen Euro in eine moderne Fahrzeughalle investiert. Am Standort werden Triebfahrzeuge von DB Cargo und weiterer Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) instandgehalten. Die Werkstatt verfügt über sechs Arbeitsstände. Künftig sorgen 75 Beschäftigte dafür, dass pro Woche durchschnittlich 25 Lokomotiven untersucht, gewartet und repariert werden.
    DB207436
  • Neue Werkstatt für Güterlokomotiven in Halle (Saale) in Betrieb genommen
    (Halle (Saale), 8. November 2021) DB Cargo hat eine neu errichtete Werkstatt für Strecken- und Rangierlokomotiven in Halle (Saale) offiziell in Betrieb genommen. Die Lokwerkstatt am Standort Halle existiert seit 1915. Nun hat die DB Cargo für rund 26 Millionen Euro in eine moderne Fahrzeughalle investiert. Am Standort werden Triebfahrzeuge von DB Cargo und weiterer Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) instandgehalten. Die Werkstatt verfügt über sechs Arbeitsstände. Künftig sorgen 75 Beschäftigte dafür, dass pro Woche durchschnittlich 25 Lokomotiven untersucht, gewartet und repariert werden.
    DB207439
  • Neue Werkstatt für Güterlokomotiven in Halle (Saale) in Betrieb genommen
    (Halle (Saale), 8. November 2021) DB Cargo hat eine neu errichtete Werkstatt für Strecken- und Rangierlokomotiven in Halle (Saale) offiziell in Betrieb genommen. Die Lokwerkstatt am Standort Halle existiert seit 1915. Nun hat die DB Cargo für rund 26 Millionen Euro in eine moderne Fahrzeughalle investiert. Am Standort werden Triebfahrzeuge von DB Cargo und weiterer Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) instandgehalten. Die Werkstatt verfügt über sechs Arbeitsstände. Künftig sorgen 75 Beschäftigte dafür, dass pro Woche durchschnittlich 25 Lokomotiven untersucht, gewartet und repariert werden.
    DB207442
  • Dr. Sigrid Nikutta
    Dr. Sigrid Nikutta, Vorstand Güterverkehr der Deutschen Bahn AG Vorsitzende des Vorstands DB Cargo AG
    DB175804
  • Neue Werkstatt für Güterlokomotiven in Halle (Saale) in Betrieb genommen
    (Halle (Saale), 8. November 2021) DB Cargo hat eine neu errichtete Werkstatt für Strecken- und Rangierlokomotiven in Halle (Saale) offiziell in Betrieb genommen. Die Lokwerkstatt am Standort Halle existiert seit 1915. Nun hat die DB Cargo für rund 26 Millionen Euro in eine moderne Fahrzeughalle investiert. Am Standort werden Triebfahrzeuge von DB Cargo und weiterer Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) instandgehalten. Die Werkstatt verfügt über sechs Arbeitsstände. Künftig sorgen 75 Beschäftigte dafür, dass pro Woche durchschnittlich 25 Lokomotiven untersucht, gewartet und repariert werden.
    DB207441
  • Neue Werkstatt für Güterlokomotiven in Halle (Saale) in Betrieb genommen
    DB Cargo hat eine neu errichtete Werkstatt für Strecken- und Rangierlokomotiven in Halle (Saale) offiziell in Betrieb genommen.
    DB207444
  • Neue Werkstatt für Güterlokomotiven in Halle (Saale) in Betrieb genommen
    DB Cargo hat eine neu errichtete Werkstatt für Strecken- und Rangierlokomotiven in Halle (Saale) offiziell in Betrieb genommen.
    DB207445
  • Einbau - Digitale Automatische Kupplung
    Digitalen Automatischen Kupplung (DAK) - Motiv vom Einbau in einen Güterwagen bei DB Cargo in Mannheim
    DB190373
  • Präsentation Digitale Automatische Kupplung
    Präsentation der Digitalen Automatischen Kupplung am 31.08.2020 in Minden
    DB190111
  • DB startet Schienenbrücke mit Hilfsgütern in die Ukraine
    (Berlin, 11. März 2022) Die Schienenbrücke von DB Cargo und DB Schenker nimmt Fahrt auf. In der Nacht zum Freitag ist im Rangierbahnhof Seddin bei Berlin ein erster Zug mit Hilfsgütern für die Menschen in der Ukraine gestartet. Der 1. Zug ist mit 15 Containern beladen. Die Fracht enthält Schlafsäcke, Isomatten, Windeln, Konserven mit Lebensmitteln, Trinkwasser, warme Kleidung und Babynahrung, aber auch medizinische Produkte wie Spritzen, Pflaster, Mullbinden und Kanülen. Dr. Sigrid Nikutta, Vorstand Güterverkehr Deutsche Bahn AG Vorsitzende des Vorstands DB Cargo AG
    DB216099
  • Erste modernisierte Triebwagen im VVO-Dieselnetz
    DB Regio und der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) stellen am 04.03.2022 im Dresdner Hbf einen der ersten modernisierten Triebwagen (Baureihe VT 642 Desiro) im Re-Design für das Dieselnetz im Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) vor. - Innenansicht -
    DB215635
  • Erste modernisierte Triebwagen im VVO-Dieselnetz
    DB Regio und der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) stellen am 04.03.2022 im Dresdner Hbf einen der ersten modernisierten Triebwagen (Baureihe VT 642 Desiro) im Re-Design für das Dieselnetz im Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) vor. - Innenansicht -
    DB215632
  • Erste modernisierte Triebwagen im VVO-Dieselnetz
    DB Regio und der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) stellen am 04.03.2022 im Dresdner Hbf einen der ersten modernisierten Triebwagen (Baureihe VT 642 Desiro) im Re-Design für das Dieselnetz im Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) vor.
    DB215639
  • Erste modernisierte Triebwagen im VVO-Dieselnetz
    DB Regio und der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) stellen am 04.03.2022 im Dresdner Hbf einen der ersten modernisierten Triebwagen (Baureihe VT 642 Desiro) im Re-Design für das Dieselnetz im Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) vor.
    DB215637
  • DB startet Schienenbrücke mit Hilfsgütern in die Ukraine
    (Berlin, 11. März 2022) Die Schienenbrücke von DB Cargo und DB Schenker nimmt Fahrt auf. In der Nacht zum Freitag ist im Rangierbahnhof Seddin bei Berlin ein erster Zug mit Hilfsgütern für die Menschen in der Ukraine gestartet. Der 1. Zug ist mit 15 Containern beladen. Die Fracht enthält Schlafsäcke, Isomatten, Windeln, Konserven mit Lebensmitteln, Trinkwasser, warme Kleidung und Babynahrung, aber auch medizinische Produkte wie Spritzen, Pflaster, Mullbinden und Kanülen. Dr. Sigrid Nikutta, Vorstand Güterverkehr Deutsche Bahn AG Vorsitzende des Vorstands DB Cargo AG
    DB216098
  • Modernisierte Triebwagen im VVO-Dieselnetz
    DB Regio und der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) stellen am 04.03.2022 im Dresdner Hbf einen der ersten modernisierten Triebwagen (Baureihe VT 642 Desiro) im Re-Design für das Dieselnetz im Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) vor.
    DB215641
  • Spendensammelstelle DB Schenker
    Sammelstellen für Privatspenden für die die Ukraine in Köln. Die Spendensammlung ist Teil der Schienenbrücke für humanitäre Hilfsgüter in die Ukraine, die DB Schenker und DB Cargo gemeinsam eingerichtet haben. Ehrenamtliche Helfer:innen des Technischen Hilfswerks (THW) koordinieren vor Ort die Annahme und Vorsortierung der Spenden.
    DB216002
  • Spendensammelstelle DB Schenker
    Sammelstellen für Privatspenden für die die Ukraine in Köln. Die Spendensammlung ist Teil der Schienenbrücke für humanitäre Hilfsgüter in die Ukraine, die DB Schenker und DB Cargo gemeinsam eingerichtet haben. Ehrenamtliche Helfer:innen des Technischen Hilfswerks (THW) koordinieren vor Ort die Annahme und Vorsortierung der Spenden.
    DB216004
  • Spendensammelstelle DB Schenker
    Sammelstellen für Privatspenden für die die Ukraine in Köln. Die Spendensammlung ist Teil der Schienenbrücke für humanitäre Hilfsgüter in die Ukraine, die DB Schenker und DB Cargo gemeinsam eingerichtet haben. Ehrenamtliche Helfer:innen des Technischen Hilfswerks (THW) koordinieren vor Ort die Annahme und Vorsortierung der Spenden.
    DB216010
  • Ein Güterzug von DB Cargo mit Ellok Baureihe 187 durchfährt den Betriebsbahnhof Langeland
    Ein Güterzug von DB Cargo mit Ellok Baureihe 187 durchfährt den Betriebsbahnhof Langeland
    DB168127
  • Güterzug mit Ellok Baureihe 152
    Güterzug (Schiebewandwagen) mit Ellok Baureihe 152 bei Porta Westfalica auf dem Weg Richtung Süden
    DB19323
  • DB startet Schienenbrücke mit Hilfsgütern in die Ukraine
    (Berlin, 11. März 2022) Die Schienenbrücke von DB Cargo und DB Schenker nimmt Fahrt auf. In der Nacht zum Freitag ist im Rangierbahnhof Seddin bei Berlin ein erster Zug mit Hilfsgütern für die Menschen in der Ukraine gestartet. Der Zug ist mit 15 Containern beladen. Die Fracht enthält Schlafsäcke, Isomatten, Windeln, Konserven mit Lebensmitteln, Trinkwasser, warme Kleidung und Babynahrung, aber auch medizinische Produkte wie Spritzen, Pflaster, Mullbinden und Kanülen. Insgesamt werden so 350 Tonnen Hilfsgüter in die Ukraine gebracht. Im Bild - der Zug wird für seine Fahrt vorbereitet.
    DB216054
  • DB Cargo Rail Polska - Vorbereitung Zugfahrt
    DB Cargo Rail Polen / DB Cargo Rail Polska - Gleichstromlokomotiven der Bauart Vectron DC (Baureihe 5 170) im Einsatz auf dem polnischen Netz (PKP PLK) bei Poznań - Ellok wird an Güterzug angekuppelt
    DB97984
  • DB startet Schienenbrücke mit Hilfsgütern in die Ukraine
    (Berlin, 11. März 2022) Die Schienenbrücke von DB Cargo und DB Schenker nimmt Fahrt auf. In der Nacht zum Freitag ist im Rangierbahnhof Seddin bei Berlin ein erster Zug mit Hilfsgütern für die Menschen in der Ukraine gestartet. Der Zug ist mit 15 Containern beladen. Die Fracht enthält Schlafsäcke, Isomatten, Windeln, Konserven mit Lebensmitteln, Trinkwasser, warme Kleidung und Babynahrung, aber auch medizinische Produkte wie Spritzen, Pflaster, Mullbinden und Kanülen. Insgesamt werden so 350 Tonnen Hilfsgüter in die Ukraine gebracht. Im Bild - DB Cargo Ellok für den 1. Zug - Baureihe 193 Vectron mit Branding
    DB216076
  • DB startet Schienenbrücke mit Hilfsgütern in die Ukraine
    (Berlin, 11. März 2022) Die Schienenbrücke von DB Cargo und DB Schenker nimmt Fahrt auf. In der Nacht zum Freitag ist im Rangierbahnhof Seddin bei Berlin ein erster Zug mit Hilfsgütern für die Menschen in der Ukraine gestartet. Der Zug ist mit 15 Containern beladen. Die Fracht enthält Schlafsäcke, Isomatten, Windeln, Konserven mit Lebensmitteln, Trinkwasser, warme Kleidung und Babynahrung, aber auch medizinische Produkte wie Spritzen, Pflaster, Mullbinden und Kanülen. Insgesamt werden so 350 Tonnen Hilfsgüter in die Ukraine gebracht. Im Bild - DB Cargo Ellok für den 1. Zug - Baureihe 193 Vectron mit Branding
    DB216071
Loading