Similar keywords


  • Meilenstein beim Ausbau der Dresdner Bahn: Bahnbrücke Säntisstraße wird für den Straßenverkehr freigegeben
    (Berlin, 22.11.2021) Gemeinsam wollen Deutsche Bahn und Politik den ersten Meilenstein beim Wiederaufbau der zweigleisigen Fernbahnstrecke „Dresdner Bahn“ feiern: Der erste von insgesamt neun Bahnübergängen an der Strecke ist beseitigt, an der Säntisstraße in Berlin-Marienfelde können Autos nun ohne Schranken unter der Bahnstrecke durchfahren. Das heißt weniger Staus und weniger Abgase. Fußgänger und Radfahrenden können nun wieder barrierefrei die Bahntrasse an dieser Stelle kreuzen. (v.l.n.r.) Ingmar Streese (Staatssekretär für Verkehr in der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz des Landes Berlin) Jörn Oltmann (Tempelhof-Schöneberg Alexander Kaczmarek (Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn für das Land Berlin) Angelika Schöttler (Tempelhof-Schöneberg) Hugo Gratza (Abteilungsleiter Eisenbahn im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur)
    DB208299
  • Meilenstein beim Ausbau der Dresdner Bahn: Bahnbrücke Säntisstraße wird für den Straßenverkehr freigegeben
    (Berlin, 22.11.2021) Gemeinsam wollen Deutsche Bahn und Politik den ersten Meilenstein beim Wiederaufbau der zweigleisigen Fernbahnstrecke „Dresdner Bahn“ feiern: Der erste von insgesamt neun Bahnübergängen an der Strecke ist beseitigt, an der Säntisstraße in Berlin-Marienfelde können Autos nun ohne Schranken unter der Bahnstrecke durchfahren. Das heißt weniger Staus und weniger Abgase. Fußgänger und Radfahrenden können nun wieder barrierefrei die Bahntrasse an dieser Stelle kreuzen. Angelika Schöttler (Bezirksbürgermeisterin Tempelhof-Schöneberg)
    DB208297
  • Meilenstein beim Ausbau der Dresdner Bahn: Bahnbrücke Säntisstraße wird für den Straßenverkehr freigegeben
    (Berlin, 22.11.2021) Gemeinsam wollen Deutsche Bahn und Politik den ersten Meilenstein beim Wiederaufbau der zweigleisigen Fernbahnstrecke „Dresdner Bahn“ feiern: Der erste von insgesamt neun Bahnübergängen an der Strecke ist beseitigt, an der Säntisstraße in Berlin-Marienfelde können Autos nun ohne Schranken unter der Bahnstrecke durchfahren. Das heißt weniger Staus und weniger Abgase. Fußgänger und Radfahrenden können nun wieder barrierefrei die Bahntrasse an dieser Stelle kreuzen. Hugo Gratza (Abteilungsleiter Eisenbahn im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur)
    DB208295
  • Meilenstein beim Ausbau der Dresdner Bahn: Bahnbrücke Säntisstraße wird für den Straßenverkehr freigegeben
    (Berlin, 22.11.2021) Gemeinsam wollen Deutsche Bahn und Politik den ersten Meilenstein beim Wiederaufbau der zweigleisigen Fernbahnstrecke „Dresdner Bahn“ feiern: Der erste von insgesamt neun Bahnübergängen an der Strecke ist beseitigt, an der Säntisstraße in Berlin-Marienfelde können Autos nun ohne Schranken unter der Bahnstrecke durchfahren. Das heißt weniger Staus und weniger Abgase. Fußgänger und Radfahrenden können nun wieder barrierefrei die Bahntrasse an dieser Stelle kreuzen. Ingmar Streese (Staatssekretär für Verkehr in der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz des Landes Berlin)
    DB208296
  • Erlangen mit "Thüringen-Franken-Express"
    Erlangen mit "Thüringen-Franken-Express" - Triebwagen der Baureihe ET 442 Talent 2 (VDE 8)
    DB136950
  • Meilenstein beim Ausbau der Dresdner Bahn: Bahnbrücke Säntisstraße wird für den Straßenverkehr freigegeben
    (Berlin, 22.11.2021) Gemeinsam wollen Deutsche Bahn und Politik den ersten Meilenstein beim Wiederaufbau der zweigleisigen Fernbahnstrecke „Dresdner Bahn“ feiern: Der erste von insgesamt neun Bahnübergängen an der Strecke ist beseitigt, an der Säntisstraße in Berlin-Marienfelde können Autos nun ohne Schranken unter der Bahnstrecke durchfahren. Das heißt weniger Staus und weniger Abgase. Fußgänger und Radfahrenden können nun wieder barrierefrei die Bahntrasse an dieser Stelle kreuzen. Alexander Kaczmarek (Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn für das Land Berlin) Hugo Gratza (Abteilungsleiter Eisenbahn im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur) Ingmar Streese (Staatssekretär für Verkehr in der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz des Landes Berlin) Angelika Schöttler (Bezirksbürgermeisterin Tempelhof-Schöneberg)
    DB208292
  • Meilenstein beim Ausbau der Dresdner Bahn: Bahnbrücke Säntisstraße wird für den Straßenverkehr freigegeben
    (Berlin, 22.11.2021) Gemeinsam wollen Deutsche Bahn und Politik den ersten Meilenstein beim Wiederaufbau der zweigleisigen Fernbahnstrecke „Dresdner Bahn“ feiern: Der erste von insgesamt neun Bahnübergängen an der Strecke ist beseitigt, an der Säntisstraße in Berlin-Marienfelde können Autos nun ohne Schranken unter der Bahnstrecke durchfahren. Das heißt weniger Staus und weniger Abgase. Fußgänger und Radfahrenden können nun wieder barrierefrei die Bahntrasse an dieser Stelle kreuzen. Alexander Kaczmarek (Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn für das Land Berlin) Hugo Gratza (Abteilungsleiter Eisenbahn im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur) Ingmar Streese (Staatssekretär für Verkehr in der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz des Landes Berlin) Angelika Schöttler (Bezirksbürgermeisterin Tempelhof-Schöneberg)
    DB208290
  • Nabu-Schutzgebiet „Kiesgrube Etzelbach“
    Triebzug Baureihe ET 442 („Talent 2“) als „ Franken-Thüringen-Express“ auf der Saalbahn bei Uhlstädt am Nabu-Schutzgebiet „Kiesgrube Etzelbach“.
    DB110047
  • Meilenstein beim Ausbau der Dresdner Bahn: Bahnbrücke Säntisstraße wird für den Straßenverkehr freigegeben
    (Berlin, 22.11.2021) Gemeinsam wollen Deutsche Bahn und Politik den ersten Meilenstein beim Wiederaufbau der zweigleisigen Fernbahnstrecke „Dresdner Bahn“ feiern: Der erste von insgesamt neun Bahnübergängen an der Strecke ist beseitigt, an der Säntisstraße in Berlin-Marienfelde können Autos nun ohne Schranken unter der Bahnstrecke durchfahren. Das heißt weniger Staus und weniger Abgase. Fußgänger und Radfahrenden können nun wieder barrierefrei die Bahntrasse an dieser Stelle kreuzen. Alexander Kaczmarek (Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn für das Land Berlin) Hugo Gratza (Abteilungsleiter Eisenbahn im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur) Ingmar Streese (Staatssekretär für Verkehr in der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz des Landes Berlin) Angelika Schöttler (Bezirksbürgermeisterin Tempelhof-Schöneberg) >
    DB208288
  • Meilenstein beim Ausbau der Dresdner Bahn: Bahnbrücke Säntisstraße wird für den Straßenverkehr freigegeben
    (Berlin, 22.11.2021) Gemeinsam wollen Deutsche Bahn und Politik den ersten Meilenstein beim Wiederaufbau der zweigleisigen Fernbahnstrecke „Dresdner Bahn“ feiern: Der erste von insgesamt neun Bahnübergängen an der Strecke ist beseitigt, an der Säntisstraße in Berlin-Marienfelde können Autos nun ohne Schranken unter der Bahnstrecke durchfahren. Das heißt weniger Staus und weniger Abgase. Fußgänger und Radfahrenden können nun wieder barrierefrei die Bahntrasse an dieser Stelle kreuzen. Alexander Kaczmarek (Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn für das Land Berlin)
    DB208294
  • Neues ICE-Werk in Dortmund: Deutsche Bahn investiert über 400 Millionen Euro
    (Düsseldorf, 18. Oktober 2021) Die Deutsche Bahn baut ein neues ICE-Instandhaltungswerk in Dortmund. Dafür investiert sie über 400 Millionen Euro und schafft so bis zu 500 weitere attraktive und zukunftssichere Arbeitsplätze. Das neue Werk entsteht westlich des Dortmunder Hafens auf der brachliegenden Fläche des ehemaligen Güterbahnhofs. DB-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla
    DB206661
  • Berlin - S-Bahn Berlin - Baureihe ET 481 neben ET 485
    Berlin - S-Bahn Berlin - Baureihe ET 481 neben ET 485 - Einfahrt Baumschulenweg
    DB202874
  • Investitionen in die Infrastruktur der DB
    DB Netze - Investitionen in die Infrastruktur - hier: Arbeiten zur S-Bahn-Anbindung Gateway Gardens
    DB175611
  • Investitionen in die Infrastruktur der DB
    DB Netze - Investitionen in die Infrastruktur - hier: Arbeiten zur S-Bahn-Anbindung Gateway Gardens
    DB175608
  • Investitionen in die Infrastruktur der DB
    DB Netze - Investitionen in die Infrastruktur - hier: Arbeiten zur S-Bahn-Anbindung Gateway Gardens
    DB175764
  • Für einen flotten & modernen Nahverkehr auf der NIM
    Für einen flotten & modernen Nahverkehr auf der NIM - Ellok der Baureihe 102 und Dosto von Skoda (im Bild München Hbf)
    DB193001
  • DB Regio mit ET 442 im Netz Elbe-Spree (NES)
    DB Regio mit Triebwagen der Baureihe ET 442 im Netz Elbe-Spree (NES) als RE
    DB202899
  • Rheintalbahn
    Baureihe ET 462 - Siemens Desiro HC für das neue Fahrplankonzept auf der Rheintalbahn ab dem 14. Juli 2020 (im Bild bei Testfahrten in einem Prüfcenter)
    DB187548
  • DB Regio Baureihe 102 mit Dosto (Skoda) auf der NIM
    DB Regio Baureihe 102 mit Dosto (Skoda) auf der NIM (Im Bild bei einer Testfahrt)
    DB151642
  • DB Regio Baureihe 102 mit Dosto (Skoda) als RE
    DB Regio Baureihe 102 mit Dosto (Skoda) als RE für die NIM-Strecke (im Bild bei einer Testfahrt)
    DB151641
  • DB Regio Baureihe 102 mit Dosto (Skoda) für die NIM
    DB Regio Baureihe 102 mit Dosto (Skoda) als Regionalexpress für die NIM (im Bild bei einer Testfahrt)
    DB151638
  • Entlang eines Solarparks in Baiersdorf
    Entlang eines Solarparks in Baiersdorf - ein Zug der Baureihe ET 442 unterwegs als S-Bahn
    DB174065
  • Die Bahn unterwegs im Winter
    Die Bahn unterwegs im Freistaat Bayern in der Winterzeit. München Hbf im Neuschnee: Ein Twindexx Triebwagen der Baureihe ET 445 der DB Regio fährt als RB 16 in den Ziel- und Endbahnhof seiner Reise ein.
    DB196011
  • Neues ICE-Werk in Dortmund: Deutsche Bahn investiert über 400 Millionen Euro
    (Düsseldorf, 18. Oktober 2021) Die Deutsche Bahn baut ein neues ICE-Instandhaltungswerk in Dortmund. Dafür investiert sie über 400 Millionen Euro und schafft so bis zu 500 weitere attraktive und zukunftssichere Arbeitsplätze. Das neue Werk entsteht westlich des Dortmunder Hafens auf der brachliegenden Fläche des ehemaligen Güterbahnhofs. DB-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla Minister für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen Hendrik Wüst DB-Personenverkehrsvorstand Berthold Huber
    DB206663
  • Reinigung im Nahverkehr
    DB Regio in Zeiten der Corona-Pandemie / COVID-19 - Zwischenreinigung / Reinigung der Kontaktflächen im RE
    DB178161
  • Reinigung im Nahverkehr
    DB Regio in Zeiten der Corona-Pandemie / COVID-19 - Zwischenreinigung / Reinigung der Kontaktflächen im RE
    DB178157
  • Neues ICE-Werk in Dortmund: Deutsche Bahn investiert über 400 Millionen Euro
    (Düsseldorf, 18. Oktober 2021) Die Deutsche Bahn baut ein neues ICE-Instandhaltungswerk in Dortmund. Dafür investiert sie über 400 Millionen Euro und schafft so bis zu 500 weitere attraktive und zukunftssichere Arbeitsplätze. Das neue Werk entsteht westlich des Dortmunder Hafens auf der brachliegenden Fläche des ehemaligen Güterbahnhofs. Minister für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen Hendrik Wüst
    DB206660
  • Neues ICE-Werk in Dortmund: Deutsche Bahn investiert über 400 Millionen Euro
    (Düsseldorf, 18. Oktober 2021) Die Deutsche Bahn baut ein neues ICE-Instandhaltungswerk in Dortmund. Dafür investiert sie über 400 Millionen Euro und schafft so bis zu 500 weitere attraktive und zukunftssichere Arbeitsplätze. Das neue Werk entsteht westlich des Dortmunder Hafens auf der brachliegenden Fläche des ehemaligen Güterbahnhofs. DB-Personenverkehrsvorstand Berthold Huber
    DB206662
  • DB Regio mit Twindexx als RE unterwegs
    Nur noch wenige Kilometer bis zum Zielbahnhof Elsterwerda hat der ET 445 der DB Regio als RE 3513 auf der RE 5 noch vor sich, als er hier bei Dreska in schneller Fahrt durch die Frühlingslandschaft fährt.
    DB179126
  • Bahn in Berlin / Berlin und die Bahn
    Bahn in Berlin / Berlin und die Bahn - ET 484 / ET 483 - Berlin Hermannstraße
    DB198229
  • Bahn in Berlin / Berlin und die Bahn
    Bahn in Berlin / Berlin und die Bahn - Einfahrt im Bahnhof Neukölln
    DB198231
  • Ausbaustrecke
    VDE 8.1 Ausbaustrecke Nürnberg-Ebensfeld, Bauabschnitt Unterleiterbach Ebensfeld, Verknüpfungsbereich Ausbau-Neubaustrecke, hier Baustelle Überholbahnhof Unterleiterbach (künftig 6 Gleise) mit ICE T Baureihe 411, Blick von Ebensfeld Richtung Süden nach Unterleiterbach.
    DB95230
  • Bahn in Berlin / Berlin und die Bahn
    Bahn in Berlin / Berlin und die Bahn
    DB198228
  • Weltpremiere: DB und Siemens präsentieren ersten automatisch fahrenden Zug
    (Hamburg, 11. Oktober 2021) Die Deutsche Bahn (DB) und Siemens haben den weltweit ersten Zug entwickelt, der im Eisenbahnverkehr von allein fährt. Dr. Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender der DB (rechts), und Dr. Roland Busch, Vorstandsvorsitzender der Siemens AG (links), präsentierten das Fahrzeug des Projekts Digitale S-Bahn Hamburg heute gemeinsam mit Dr. Peter Tschentscher, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg (Mitte), bei der Premierenfahrt. Der Zug wird mittels digitaler Technik gesteuert und fährt automatisch. Die Lokführer:innen bleiben zur Überwachung der Fahrt mit Fahrgästen weiterhin an Bord. Das Rangieren – zum Beispiel die Zugwende – erfolgt ohne Personal. Die Projektpartnerinnen DB, Siemens Mobility und Stadt Hamburg haben insgesamt 60 Millionen Euro in die digitale S-Bahn Hamburg investiert, die Teil des DB-Programms Digitale Schiene Deutschland ist.
    DB206222
  • Ronald Pofalla
    Ronald Pofalla, Vorstand Infrastruktur, Deutsche Bahn AG
    DB175794
  • Weltpremiere: DB und Siemens präsentieren ersten automatisch fahrenden Zug
    (Hamburg, 11. Oktober 2021) Die Deutsche Bahn (DB) und Siemens haben den weltweit ersten Zug entwickelt, der im Eisenbahnverkehr von allein fährt. Dr. Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender der DB (Mitte), und Dr. Roland Busch, Vorstandsvorsitzender der Siemens AG (rechts), präsentierten das Fahrzeug des Projekts Digitale S-Bahn Hamburg heute gemeinsam mit Dr. Peter Tschentscher, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, bei der Premierenfahrt (links). Der Zug wird mittels digitaler Technik gesteuert und fährt automatisch. Die Lokführer:innen bleiben zur Überwachung der Fahrt mit Fahrgästen weiterhin an Bord. Das Rangieren – zum Beispiel die Zugwende – erfolgt ohne Personal. Die Projektpartnerinnen DB, Siemens Mobility und Stadt Hamburg haben insgesamt 60 Millionen Euro in die digitale S-Bahn Hamburg investiert, die Teil des DB-Programms Digitale Schiene Deutschland ist.
    DB206221
  • Unbeschrankter Bahnübergang
    Unbeschrankter Bahnübergang an der Kochelseebahn bei Ort mit einem Triebwagen der Baureihe ET 2442 der DB Regio
    DB27476
  • Erweiterung Homburger Damm
    Inbetriebsnahmefeier Homburger Damm Die Deutsche Bahn nimmt am 29.11.2021 das neu gebaute zweite Gleis am Homburger Damm nördlich der Frankfurter Innenstadt in Betrieb. Im Bild: Ronald Pofalla, Infrastrukturvorstand der DB
    DB208619
  • Mit der Bahn unterwegs - RB 66 - Stettin (Szczecin) nach Angermünde
    Mit der Bahn unterwegs - RB 66 - Stettin (Szczecin) nach Angermünde (DB Regio mit Baureihe VT 646 GTW 2/6)
    DB208606
  • Mit der Bahn unterwegs - RB 66 - Stettin (Szczecin) nach Angermünde
    Mit der Bahn unterwegs - RB 66 - Stettin (Szczecin) nach Angermünde - DB Regio mit Baureihe VT 646 GTW 2/6
    DB208605
Loading