Similar keywords

  • Volocopters Frachtdrohne VoloDrone absolviert ersten öffentlichen Flug
    Hamburg, 12. Oktober 2021 – Volocopters elektrische Schwerlastdrohne VoloDrone hat heute auf dem ITS World Congress 2021 erfolgreich ihren ersten öffentlichen Flug durchgeführt. In Zusammenarbeit mit dem weltweiten Logistikdienstleister DB Schenker zeigte Volocopter, der Pionier der Urban Air Mobility (UAM), die nahtlose Integration der VoloDrone in logistische Lieferketten mit einer End-to-End-Frachttransportdemonstration. Die Partner demonstrierten damit den Fortschritt, den sie seit dem Einstieg von DB Schenker als strategischer Investor bei Volocopter Anfang 2020 gemeinsam erzielt haben. Copyright/Urheber - DB Schenker/Volocopter/Michael Neuhaus
    DB206405
  • Volocopters Frachtdrohne VoloDrone absolviert ersten öffentlichen Flug
    Hamburg, 12. Oktober 2021 – Volocopters elektrische Schwerlastdrohne VoloDrone hat heute auf dem ITS World Congress 2021 erfolgreich ihren ersten öffentlichen Flug durchgeführt. In Zusammenarbeit mit dem weltweiten Logistikdienstleister DB Schenker zeigte Volocopter, der Pionier der Urban Air Mobility (UAM), die nahtlose Integration der VoloDrone in logistische Lieferketten mit einer End-to-End-Frachttransportdemonstration. Die Partner demonstrierten damit den Fortschritt, den sie seit dem Einstieg von DB Schenker als strategischer Investor bei Volocopter Anfang 2020 gemeinsam erzielt haben. Copyright/Urheber - DB Schenker/Volocopter/Michael Neuhaus
    DB206407
  • Volocopters Frachtdrohne VoloDrone absolviert ersten öffentlichen Flug
    Hamburg, 12. Oktober 2021 – Volocopters elektrische Schwerlastdrohne VoloDrone hat heute auf dem ITS World Congress 2021 erfolgreich ihren ersten öffentlichen Flug durchgeführt. In Zusammenarbeit mit dem weltweiten Logistikdienstleister DB Schenker zeigte Volocopter, der Pionier der Urban Air Mobility (UAM), die nahtlose Integration der VoloDrone in logistische Lieferketten mit einer End-to-End-Frachttransportdemonstration. Die Partner demonstrierten damit den Fortschritt, den sie seit dem Einstieg von DB Schenker als strategischer Investor bei Volocopter Anfang 2020 gemeinsam erzielt haben. Copyright/Urheber - DB Schenker/Volocopter/Michael Neuhaus
    DB206411
  • Volocopters Frachtdrohne VoloDrone absolviert ersten öffentlichen Flug
    Hamburg, 12. Oktober 2021 – Volocopters elektrische Schwerlastdrohne VoloDrone hat heute auf dem ITS World Congress 2021 erfolgreich ihren ersten öffentlichen Flug durchgeführt. In Zusammenarbeit mit dem weltweiten Logistikdienstleister DB Schenker zeigte Volocopter, der Pionier der Urban Air Mobility (UAM), die nahtlose Integration der VoloDrone in logistische Lieferketten mit einer End-to-End-Frachttransportdemonstration. Die Partner demonstrierten damit den Fortschritt, den sie seit dem Einstieg von DB Schenker als strategischer Investor bei Volocopter Anfang 2020 gemeinsam erzielt haben. Copyright/Urheber - DB Schenker/Volocopter/Michael Neuhaus
    DB206406
  • Volocopters Frachtdrohne VoloDrone absolviert ersten öffentlichen Flug
    Hamburg, 12. Oktober 2021 – Volocopters elektrische Schwerlastdrohne VoloDrone hat heute auf dem ITS World Congress 2021 erfolgreich ihren ersten öffentlichen Flug durchgeführt. In Zusammenarbeit mit dem weltweiten Logistikdienstleister DB Schenker zeigte Volocopter, der Pionier der Urban Air Mobility (UAM), die nahtlose Integration der VoloDrone in logistische Lieferketten mit einer End-to-End-Frachttransportdemonstration. Die Partner demonstrierten damit den Fortschritt, den sie seit dem Einstieg von DB Schenker als strategischer Investor bei Volocopter Anfang 2020 gemeinsam erzielt haben. Copyright/Urheber - DB Schenker/Volocopter/Michael Neuhaus
    DB206409
  • Volocopters Frachtdrohne VoloDrone absolviert ersten öffentlichen Flug
    Hamburg, 12. Oktober 2021 – Volocopters elektrische Schwerlastdrohne VoloDrone hat heute auf dem ITS World Congress 2021 erfolgreich ihren ersten öffentlichen Flug durchgeführt. In Zusammenarbeit mit dem weltweiten Logistikdienstleister DB Schenker zeigte Volocopter, der Pionier der Urban Air Mobility (UAM), die nahtlose Integration der VoloDrone in logistische Lieferketten mit einer End-to-End-Frachttransportdemonstration. Die Partner demonstrierten damit den Fortschritt, den sie seit dem Einstieg von DB Schenker als strategischer Investor bei Volocopter Anfang 2020 gemeinsam erzielt haben. Copyright/Urheber - DB Schenker/Volocopter/Michael Neuhaus
    DB206410
  • Volocopters Frachtdrohne VoloDrone absolviert ersten öffentlichen Flug
    Hamburg, 12. Oktober 2021 – Volocopters elektrische Schwerlastdrohne VoloDrone hat heute auf dem ITS World Congress 2021 erfolgreich ihren ersten öffentlichen Flug durchgeführt. In Zusammenarbeit mit dem weltweiten Logistikdienstleister DB Schenker zeigte Volocopter, der Pionier der Urban Air Mobility (UAM), die nahtlose Integration der VoloDrone in logistische Lieferketten mit einer End-to-End-Frachttransportdemonstration. Die Partner demonstrierten damit den Fortschritt, den sie seit dem Einstieg von DB Schenker als strategischer Investor bei Volocopter Anfang 2020 gemeinsam erzielt haben. Copyright/Urheber - DB Schenker/Volocopter/Michael Neuhaus
    DB206408
  • Digitale S-Bahn Hamburg
    Vorstellung des ersten hochautomatisiert fahrenden Zuges durch Deutsche Bahn und Siemens am 11.10.2021 In Hamburg.
    DB206231
  • Spendensammelstelle DB Schenker
    Sammelstellen für Privatspenden für die die Ukraine in Köln. Die Spendensammlung ist Teil der Schienenbrücke für humanitäre Hilfsgüter in die Ukraine, die DB Schenker und DB Cargo gemeinsam eingerichtet haben. Ehrenamtliche Helfer:innen des Technischen Hilfswerks (THW) koordinieren vor Ort die Annahme und Vorsortierung der Spenden.
    DB216002
  • Spendensammelstelle DB Schenker
    Sammelstellen für Privatspenden für die die Ukraine in Köln. Die Spendensammlung ist Teil der Schienenbrücke für humanitäre Hilfsgüter in die Ukraine, die DB Schenker und DB Cargo gemeinsam eingerichtet haben. Ehrenamtliche Helfer:innen des Technischen Hilfswerks (THW) koordinieren vor Ort die Annahme und Vorsortierung der Spenden.
    DB216004
  • Spendensammelstelle DB Schenker
    Sammelstellen für Privatspenden für die die Ukraine in Köln. Die Spendensammlung ist Teil der Schienenbrücke für humanitäre Hilfsgüter in die Ukraine, die DB Schenker und DB Cargo gemeinsam eingerichtet haben. Ehrenamtliche Helfer:innen des Technischen Hilfswerks (THW) koordinieren vor Ort die Annahme und Vorsortierung der Spenden.
    DB216010
  • DB startet Schienenbrücke mit Hilfsgütern in die Ukraine
    (Berlin, 11. März 2022) Die Schienenbrücke von DB Cargo und DB Schenker nimmt Fahrt auf. In der Nacht zum Freitag ist im Rangierbahnhof Seddin bei Berlin ein erster Zug mit Hilfsgütern für die Menschen in der Ukraine gestartet. Der Zug ist mit 15 Containern beladen. Die Fracht enthält Schlafsäcke, Isomatten, Windeln, Konserven mit Lebensmitteln, Trinkwasser, warme Kleidung und Babynahrung, aber auch medizinische Produkte wie Spritzen, Pflaster, Mullbinden und Kanülen. Insgesamt werden so 350 Tonnen Hilfsgüter in die Ukraine gebracht. Im Bild - der Zug wird für seine Fahrt vorbereitet.
    DB216054
  • DB startet Schienenbrücke mit Hilfsgütern in die Ukraine
    (Berlin, 11. März 2022) Die Schienenbrücke von DB Cargo und DB Schenker nimmt Fahrt auf. In der Nacht zum Freitag ist im Rangierbahnhof Seddin bei Berlin ein erster Zug mit Hilfsgütern für die Menschen in der Ukraine gestartet. Der Zug ist mit 15 Containern beladen. Die Fracht enthält Schlafsäcke, Isomatten, Windeln, Konserven mit Lebensmitteln, Trinkwasser, warme Kleidung und Babynahrung, aber auch medizinische Produkte wie Spritzen, Pflaster, Mullbinden und Kanülen. Insgesamt werden so 350 Tonnen Hilfsgüter in die Ukraine gebracht. Im Bild - DB Cargo Ellok für den 1. Zug - Baureihe 193 Vectron mit Branding
    DB216076
  • DB startet Schienenbrücke mit Hilfsgütern in die Ukraine
    (Berlin, 11. März 2022) Die Schienenbrücke von DB Cargo und DB Schenker nimmt Fahrt auf. In der Nacht zum Freitag ist im Rangierbahnhof Seddin bei Berlin ein erster Zug mit Hilfsgütern für die Menschen in der Ukraine gestartet. Der Zug ist mit 15 Containern beladen. Die Fracht enthält Schlafsäcke, Isomatten, Windeln, Konserven mit Lebensmitteln, Trinkwasser, warme Kleidung und Babynahrung, aber auch medizinische Produkte wie Spritzen, Pflaster, Mullbinden und Kanülen. Insgesamt werden so 350 Tonnen Hilfsgüter in die Ukraine gebracht. Im Bild - DB Cargo Ellok für den 1. Zug - Baureihe 193 Vectron mit Branding
    DB216071
  • DB startet Schienenbrücke mit Hilfsgütern in die Ukraine
    (Berlin, 11. März 2022) Die Schienenbrücke von DB Cargo und DB Schenker nimmt Fahrt auf. In der Nacht zum Freitag ist im Rangierbahnhof Seddin bei Berlin ein erster Zug mit Hilfsgütern für die Menschen in der Ukraine gestartet. Der 1. Zug ist mit 15 Containern beladen. Die Fracht enthält Schlafsäcke, Isomatten, Windeln, Konserven mit Lebensmitteln, Trinkwasser, warme Kleidung und Babynahrung, aber auch medizinische Produkte wie Spritzen, Pflaster, Mullbinden und Kanülen.
    DB216102
  • DB startet Schienenbrücke mit Hilfsgütern in die Ukraine
    (Berlin, 11. März 2022) Die Schienenbrücke von DB Cargo und DB Schenker nimmt Fahrt auf. In der Nacht zum Freitag ist im Rangierbahnhof Seddin bei Berlin ein erster Zug mit Hilfsgütern für die Menschen in der Ukraine gestartet. Der 1. Zug ist mit 15 Containern beladen. Die Fracht enthält Schlafsäcke, Isomatten, Windeln, Konserven mit Lebensmitteln, Trinkwasser, warme Kleidung und Babynahrung, aber auch medizinische Produkte wie Spritzen, Pflaster, Mullbinden und Kanülen.
    DB216104
  • DB startet Schienenbrücke mit Hilfsgütern in die Ukraine
    (Berlin, 11. März 2022) Die Schienenbrücke von DB Cargo und DB Schenker nimmt Fahrt auf. In der Nacht zum Freitag ist im Rangierbahnhof Seddin bei Berlin ein erster Zug mit Hilfsgütern für die Menschen in der Ukraine gestartet. Der 1. Zug ist mit 15 Containern beladen. Die Fracht enthält Schlafsäcke, Isomatten, Windeln, Konserven mit Lebensmitteln, Trinkwasser, warme Kleidung und Babynahrung, aber auch medizinische Produkte wie Spritzen, Pflaster, Mullbinden und Kanülen.
    DB216105
  • DB startet Schienenbrücke mit Hilfsgütern in die Ukraine
    (Berlin, 11. März 2022) Die Schienenbrücke von DB Cargo und DB Schenker nimmt Fahrt auf. In der Nacht zum Freitag ist im Rangierbahnhof Seddin bei Berlin ein erster Zug mit Hilfsgütern für die Menschen in der Ukraine gestartet. Der 1. Zug ist mit 15 Containern beladen. Die Fracht enthält Schlafsäcke, Isomatten, Windeln, Konserven mit Lebensmitteln, Trinkwasser, warme Kleidung und Babynahrung, aber auch medizinische Produkte wie Spritzen, Pflaster, Mullbinden und Kanülen. Dr. Sigrid Nikutta, Vorstand Güterverkehr Deutsche Bahn AG Vorsitzende des Vorstands DB Cargo AG und der Lokführer
    DB216108
  • DB startet Schienenbrücke mit Hilfsgütern in die Ukraine
    (Berlin, 11. März 2022) Die Schienenbrücke von DB Cargo und DB Schenker nimmt Fahrt auf. In der Nacht zum Freitag ist im Rangierbahnhof Seddin bei Berlin ein erster Zug mit Hilfsgütern für die Menschen in der Ukraine gestartet. Der 1. Zug ist mit 15 Containern beladen. Die Fracht enthält Schlafsäcke, Isomatten, Windeln, Konserven mit Lebensmitteln, Trinkwasser, warme Kleidung und Babynahrung, aber auch medizinische Produkte wie Spritzen, Pflaster, Mullbinden und Kanülen.
    DB216109
  • DB startet Schienenbrücke mit Hilfsgütern in die Ukraine
    (Berlin, 11. März 2022) Die Schienenbrücke von DB Cargo und DB Schenker nimmt Fahrt auf. In der Nacht zum Freitag ist im Rangierbahnhof Seddin bei Berlin ein erster Zug mit Hilfsgütern für die Menschen in der Ukraine gestartet. Der Zug ist mit 15 Containern beladen. Die Fracht enthält Schlafsäcke, Isomatten, Windeln, Konserven mit Lebensmitteln, Trinkwasser, warme Kleidung und Babynahrung, aber auch medizinische Produkte wie Spritzen, Pflaster, Mullbinden und Kanülen. Insgesamt werden so 350 Tonnen Hilfsgüter in die Ukraine gebracht. Im Bild - DB Cargo Ellok für den 1. Zug - Baureihe 193 Vectron mit Branding
    DB216074
  • DB startet Schienenbrücke mit Hilfsgütern in die Ukraine
    (Berlin, 11. März 2022) Die Schienenbrücke von DB Cargo und DB Schenker nimmt Fahrt auf. In der Nacht zum Freitag ist im Rangierbahnhof Seddin bei Berlin ein erster Zug mit Hilfsgütern für die Menschen in der Ukraine gestartet. Der 1. Zug ist mit 15 Containern beladen. Die Fracht enthält Schlafsäcke, Isomatten, Windeln, Konserven mit Lebensmitteln, Trinkwasser, warme Kleidung und Babynahrung, aber auch medizinische Produkte wie Spritzen, Pflaster, Mullbinden und Kanülen. Dr. Sigrid Nikutta, Vorstand Güterverkehr Deutsche Bahn AG Vorsitzende des Vorstands DB Cargo AG Jörg Pries, Head of Fairs/ Events and Special Logistics - Germany/ Switzerland
    DB216097
  • DB startet Schienenbrücke mit Hilfsgütern in die Ukraine
    (Berlin, 11. März 2022) Die Schienenbrücke von DB Cargo und DB Schenker nimmt Fahrt auf. In der Nacht zum Freitag ist im Rangierbahnhof Seddin bei Berlin ein erster Zug mit Hilfsgütern für die Menschen in der Ukraine gestartet. Der 1. Zug ist mit 15 Containern beladen. Die Fracht enthält Schlafsäcke, Isomatten, Windeln, Konserven mit Lebensmitteln, Trinkwasser, warme Kleidung und Babynahrung, aber auch medizinische Produkte wie Spritzen, Pflaster, Mullbinden und Kanülen. Dr. Sigrid Nikutta, Vorstand Güterverkehr Deutsche Bahn AG Vorsitzende des Vorstands DB Cargo AG
    DB216098
  • DB startet Schienenbrücke mit Hilfsgütern in die Ukraine
    (Berlin, 11. März 2022) Die Schienenbrücke von DB Cargo und DB Schenker nimmt Fahrt auf. In der Nacht zum Freitag ist im Rangierbahnhof Seddin bei Berlin ein erster Zug mit Hilfsgütern für die Menschen in der Ukraine gestartet. Der 1. Zug ist mit 15 Containern beladen. Die Fracht enthält Schlafsäcke, Isomatten, Windeln, Konserven mit Lebensmitteln, Trinkwasser, warme Kleidung und Babynahrung, aber auch medizinische Produkte wie Spritzen, Pflaster, Mullbinden und Kanülen.
    DB216101
  • DB startet Schienenbrücke mit Hilfsgütern in die Ukraine
    (Berlin, 11. März 2022) Die Schienenbrücke von DB Cargo und DB Schenker nimmt Fahrt auf. In der Nacht zum Freitag ist im Rangierbahnhof Seddin bei Berlin ein erster Zug mit Hilfsgütern für die Menschen in der Ukraine gestartet. Der Zug ist mit 15 Containern beladen. Die Fracht enthält Schlafsäcke, Isomatten, Windeln, Konserven mit Lebensmitteln, Trinkwasser, warme Kleidung und Babynahrung, aber auch medizinische Produkte wie Spritzen, Pflaster, Mullbinden und Kanülen. Insgesamt werden so 350 Tonnen Hilfsgüter in die Ukraine gebracht. Im Bild - DB Cargo Ellok für den 1. Zug - Baureihe 193 Vectron mit Branding
    DB216070
  • DB startet Schienenbrücke mit Hilfsgütern in die Ukraine
    (Berlin, 11. März 2022) Die Schienenbrücke von DB Cargo und DB Schenker nimmt Fahrt auf. In der Nacht zum Freitag ist im Rangierbahnhof Seddin bei Berlin ein erster Zug mit Hilfsgütern für die Menschen in der Ukraine gestartet. Der Zug ist mit 15 Containern beladen. Die Fracht enthält Schlafsäcke, Isomatten, Windeln, Konserven mit Lebensmitteln, Trinkwasser, warme Kleidung und Babynahrung, aber auch medizinische Produkte wie Spritzen, Pflaster, Mullbinden und Kanülen. Insgesamt werden so 350 Tonnen Hilfsgüter in die Ukraine gebracht. Im Bild - DB Cargo Ellok für den 1. Zug - Baureihe 193 Vectron mit Branding
    DB216078
  • DB startet Schienenbrücke mit Hilfsgütern in die Ukraine
    (Berlin, 11. März 2022) Die Schienenbrücke von DB Cargo und DB Schenker nimmt Fahrt auf. In der Nacht zum Freitag ist im Rangierbahnhof Seddin bei Berlin ein erster Zug mit Hilfsgütern für die Menschen in der Ukraine gestartet. Der Zug ist mit 15 Containern beladen. Die Fracht enthält Schlafsäcke, Isomatten, Windeln, Konserven mit Lebensmitteln, Trinkwasser, warme Kleidung und Babynahrung, aber auch medizinische Produkte wie Spritzen, Pflaster, Mullbinden und Kanülen. Insgesamt werden so 350 Tonnen Hilfsgüter in die Ukraine gebracht. Im Bild - DB Cargo Ellok für den 1. Zug - Baureihe 193 Vectron mit Branding
    DB216072
  • DB startet Schienenbrücke mit Hilfsgütern in die Ukraine
    (Berlin, 11. März 2022) Die Schienenbrücke von DB Cargo und DB Schenker nimmt Fahrt auf. In der Nacht zum Freitag ist im Rangierbahnhof Seddin bei Berlin ein erster Zug mit Hilfsgütern für die Menschen in der Ukraine gestartet. Der Zug ist mit 15 Containern beladen. Die Fracht enthält Schlafsäcke, Isomatten, Windeln, Konserven mit Lebensmitteln, Trinkwasser, warme Kleidung und Babynahrung, aber auch medizinische Produkte wie Spritzen, Pflaster, Mullbinden und Kanülen. Insgesamt werden so 350 Tonnen Hilfsgüter in die Ukraine gebracht. Im Bild - DB Cargo Ellok für den 1. Zug - Baureihe 193 Vectron mit Branding
    DB216080
  • Aurachtalbrücke in Emskirchen mit DB Cargo - Güterzug
    Aurachtalbrücke in Emskirchen mit DB Cargo - Güterzug des Kombinierten Vrekehrs (Baureihe 193 Vectron)
    DB191159
  • DB Schenker
    Unterwegs auf der Autobahn: DB Schenker
    DB2709
  • DB startet Schienenbrücke mit Hilfsgütern in die Ukraine
    (Berlin, 11. März 2022) Die Schienenbrücke von DB Cargo und DB Schenker nimmt Fahrt auf. In der Nacht zum Freitag ist im Rangierbahnhof Seddin bei Berlin ein erster Zug mit Hilfsgütern für die Menschen in der Ukraine gestartet. Der 1. Zug ist mit 15 Containern beladen. Die Fracht enthält Schlafsäcke, Isomatten, Windeln, Konserven mit Lebensmitteln, Trinkwasser, warme Kleidung und Babynahrung, aber auch medizinische Produkte wie Spritzen, Pflaster, Mullbinden und Kanülen. DB Cargo Mehrsystemellok Baureihe 193 mit Branding "Schienenbrücke" vor dem Start am Abend.
    DB216120
  • DB startet Schienenbrücke mit Hilfsgütern in die Ukraine
    (Berlin, 11. März 2022) Die Schienenbrücke von DB Cargo und DB Schenker nimmt Fahrt auf. In der Nacht zum Freitag ist im Rangierbahnhof Seddin bei Berlin ein erster Zug mit Hilfsgütern für die Menschen in der Ukraine gestartet. Der Zug ist mit 15 Containern beladen. Die Fracht enthält Schlafsäcke, Isomatten, Windeln, Konserven mit Lebensmitteln, Trinkwasser, warme Kleidung und Babynahrung, aber auch medizinische Produkte wie Spritzen, Pflaster, Mullbinden und Kanülen. Insgesamt werden so 350 Tonnen Hilfsgüter in die Ukraine gebracht. Im Bild - der Zug wird für seine Fahrt vorbereitet.
    DB216060
  • DB startet Schienenbrücke mit Hilfsgütern in die Ukraine
    (Berlin, 11. März 2022) Die Schienenbrücke von DB Cargo und DB Schenker nimmt Fahrt auf. In der Nacht zum Freitag ist im Rangierbahnhof Seddin bei Berlin ein erster Zug mit Hilfsgütern für die Menschen in der Ukraine gestartet. Der 1. Zug ist mit 15 Containern beladen. Die Fracht enthält Schlafsäcke, Isomatten, Windeln, Konserven mit Lebensmitteln, Trinkwasser, warme Kleidung und Babynahrung, aber auch medizinische Produkte wie Spritzen, Pflaster, Mullbinden und Kanülen. Dr. Sigrid Nikutta, Vorstand Güterverkehr Deutsche Bahn AG Vorsitzende des Vorstands DB Cargo AG
    DB216099
  • DB startet Schienenbrücke mit Hilfsgütern in die Ukraine
    (Berlin, 11. März 2022) Die Schienenbrücke von DB Cargo und DB Schenker nimmt Fahrt auf. In der Nacht zum Freitag ist im Rangierbahnhof Seddin bei Berlin ein erster Zug mit Hilfsgütern für die Menschen in der Ukraine gestartet. Der 1. Zug ist mit 15 Containern beladen. Die Fracht enthält Schlafsäcke, Isomatten, Windeln, Konserven mit Lebensmitteln, Trinkwasser, warme Kleidung und Babynahrung, aber auch medizinische Produkte wie Spritzen, Pflaster, Mullbinden und Kanülen.
    DB216100
  • DB startet Schienenbrücke mit Hilfsgütern in die Ukraine
    (Berlin, 11. März 2022) Die Schienenbrücke von DB Cargo und DB Schenker nimmt Fahrt auf. In der Nacht zum Freitag ist im Rangierbahnhof Seddin bei Berlin ein erster Zug mit Hilfsgütern für die Menschen in der Ukraine gestartet. Der 1. Zug ist mit 15 Containern beladen. Die Fracht enthält Schlafsäcke, Isomatten, Windeln, Konserven mit Lebensmitteln, Trinkwasser, warme Kleidung und Babynahrung, aber auch medizinische Produkte wie Spritzen, Pflaster, Mullbinden und Kanülen. Jörg Pries, Head of Fairs/ Events and Special Logistics - Germany/Switzerland
    DB216103
  • DB startet Schienenbrücke mit Hilfsgütern in die Ukraine
    (Berlin, 11. März 2022) Die Schienenbrücke von DB Cargo und DB Schenker nimmt Fahrt auf. In der Nacht zum Freitag ist im Rangierbahnhof Seddin bei Berlin ein erster Zug mit Hilfsgütern für die Menschen in der Ukraine gestartet. Der 1. Zug ist mit 15 Containern beladen. Die Fracht enthält Schlafsäcke, Isomatten, Windeln, Konserven mit Lebensmitteln, Trinkwasser, warme Kleidung und Babynahrung, aber auch medizinische Produkte wie Spritzen, Pflaster, Mullbinden und Kanülen.
    DB216106
  • DB startet Schienenbrücke mit Hilfsgütern in die Ukraine
    (Berlin, 11. März 2022) Die Schienenbrücke von DB Cargo und DB Schenker nimmt Fahrt auf. In der Nacht zum Freitag ist im Rangierbahnhof Seddin bei Berlin ein erster Zug mit Hilfsgütern für die Menschen in der Ukraine gestartet. Der 1. Zug ist mit 15 Containern beladen. Die Fracht enthält Schlafsäcke, Isomatten, Windeln, Konserven mit Lebensmitteln, Trinkwasser, warme Kleidung und Babynahrung, aber auch medizinische Produkte wie Spritzen, Pflaster, Mullbinden und Kanülen.
    DB216107
  • DB startet Schienenbrücke mit Hilfsgütern in die Ukraine
    (Berlin, 11. März 2022) Die Schienenbrücke von DB Cargo und DB Schenker nimmt Fahrt auf. In der Nacht zum Freitag ist im Rangierbahnhof Seddin bei Berlin ein erster Zug mit Hilfsgütern für die Menschen in der Ukraine gestartet. Der Zug ist mit 15 Containern beladen. Die Fracht enthält Schlafsäcke, Isomatten, Windeln, Konserven mit Lebensmitteln, Trinkwasser, warme Kleidung und Babynahrung, aber auch medizinische Produkte wie Spritzen, Pflaster, Mullbinden und Kanülen. Insgesamt werden so 350 Tonnen Hilfsgüter in die Ukraine gebracht. Im Bild - DB Cargo Ellok für den 1. Zug - Baureihe 193 Vectron mit Branding
    DB216068
  • Spendensammelstelle DB Schenker
    Sammelstellen für Privatspenden für die die Ukraine in Köln. Die Spendensammlung ist Teil der Schienenbrücke für humanitäre Hilfsgüter in die Ukraine, die DB Schenker und DB Cargo gemeinsam eingerichtet haben. Ehrenamtliche Helfer:innen des Technischen Hilfswerks (THW) koordinieren vor Ort die Annahme und Vorsortierung der Spenden.
    DB216279
  • Spendensammelstelle DB Schenker
    Sammelstellen für Privatspenden für die die Ukraine in Köln. Die Spendensammlung ist Teil der Schienenbrücke für humanitäre Hilfsgüter in die Ukraine, die DB Schenker und DB Cargo gemeinsam eingerichtet haben. Ehrenamtliche Helfer:innen des Technischen Hilfswerks (THW) koordinieren vor Ort die Annahme und Vorsortierung der Spenden.
    DB216281
  • Spendensammelstelle DB Schenker
    Sammelstellen für Privatspenden für die die Ukraine in Köln. Die Spendensammlung ist Teil der Schienenbrücke für humanitäre Hilfsgüter in die Ukraine, die DB Schenker und DB Cargo gemeinsam eingerichtet haben. Ehrenamtliche Helfer:innen des Technischen Hilfswerks (THW) koordinieren vor Ort die Annahme und Vorsortierung der Spenden.
    DB216285
Loading