81 Results for bridge


IC auf der Marschbahn bei der Querung des Nord-Ostsee-Kanals bei HochdonnOberleitungsrevisionstriebwagen (ORT) der Baureihe 711 der DB Netz Instandhaltung an einer Brücke der DB RegioNetz Infrastruktur GmbH im Erzgebirge.Durchfahrt eines DB Cargo - Güterzuges mit Baureihe 185 und Fracht von DB Schenker im KLV durch GemündenICE T Baureihe 411 passiert die 203 Meter lange Rehtalbrücke (Testfahrt).DB Fernverkehr mit ICE 4 - Baureihe 412 unterwegs auf der Schnellfahrstrecke, hier auf der Aula-TalbrückeDie Unstruttalbrücke ist eine zweigleisige Eisenbahnüberführung der SFS (VDE 8). Mit einer Länge von 2.668 m ist sie die zweitlängste Eisenbahnbrücke in Deutschland. - hier: ICE T Baureihe 411Die Unstruttalbrücke ist eine zweigleisige Eisenbahnüberführung der SFS (VDE 8). Mit einer Länge von 2.668 m ist sie die zweitlängste Eisenbahnbrücke in Deutschland.Diemelviadukt Haueda mit PESA Link der Baureihe 633 im Einsatz durch DB RegioGemünden - DB Cargo mit Ellok Baureihe 187 überquert den Main mit einem Güterzug des EinzelwagenverkehrsAurachtalbrücke Emskirchen mit DB Cargo Güterzug des KLV mit Baureihe 185 TRAXXViadukt Altenbeken mit ICE 3 Baureihe 403Der Bietigheimer Eisenbahnviadukt ist eine zweigleisige Eisenbahnbrücke über das Enztal bei Bietigheim-Bissingen. DB Fernverkehr mit ICE 4 Baureihe 412 als ICE 517.Der Bietigheimer Eisenbahnviadukt ist eine zweigleisige Eisenbahnbrücke über das Enztal bei Bietigheim-Bissingen. DB Cargo mit Baureihe 187 mit Güterzug (Schüttgutwagen)Eisenbahnbrücke über das Enztal in Bietigheim-Bissingen - ICE 4 Baureihe 412Aurachtalbrücke in Emskirchen mit DB Cargo Ellok Baureihe 193 Vectron mit Güterzug des Kombinierten Verkehrs (DB Schenker)ICE 2 Baureihe 402 auf der Aurachtalbrücke in Emskirchen2002: Intercity-Express 3 (ICE 3) auf der Neubaustrecke Köln-Rhein/Main im Taunus1998 - InterCityExpress 2 (ICE 2) verläßt Köln Hbf und passiert die Hohenzollernbrücke über den Rhein auf seiner Fahrt nach BerlinEntlang der Sieg - DB Cargo Güterzug mit Ellom Baureihe 193 zwischen Au und RosbachTalbrücke Bielefeld-Schildesche mit IC2 des DB Fernverkehr (mit Baureihe 146.5)Talbrücke Bielefeld-Schildesche mit IC 2 des DB Fernverkehr (mit Baureihe 146.5)DB Fernverkehr mit ICE 4 (siebenteiler) - Talbrücke Bielefeld-SchildescheEin ICE 1 Baureihe 401 "Bad Oldesloe" ist als ICE 993 bei Gabelbachergreut unterwegs.Hattenbach-Talbrücke mit ICE T Baureihe 411 & Baureihe 415SFS durch / über den Thüringer Wald - ICE T Baureihe 411 bei LangewiesenBerlin - ICE 4 Baureihe 412 bei der Überfahrt über den Britzer Verbindungskanal in BerlinWerrabrücke Oberrieden mit DB Cargo Containerzug - Traktion durch eine Ellok der Baureihe 152ICE 3 Baureihe 403 überquert die Aurach bei EmskirchenZweites Gleis für "Weddeler Schleife" wird bis 2023 zwischen Weddel und Fallersleben gebaut. ICE 4 auf der Fahrt zum nächsten Halt in Wolfsburg.Zweites Gleis für "Weddeler Schleife" wird bis 2023 zwischen Weddel und Fallersleben gebaut. ICE 4 auf der Fahrt zum nächsten Halt in Wolfsburg.Neubau der Oderbrücke bei Küstrin-Kietz (Designstudie / Visualisierung) Das Projekt „Neue Oderbrücke“ wurde 2015 bei einem bundesweiten Brücken-Wettbewerb ausgeschrieben. Den Zuschlag erhielt das Architekturbüro Schüßler-Plan aus Berlin gemeinsam mit Knights Architects aus London. Symbolischer Baustart: 16.11.2021Die alte Überfürung über die Oder in Küstrin-Kietz, ursprünglich 1867 erbaut und nach Beschädigungen in zwei Weltkriegen immer wieder repariert, wird seit Herbst 2021 abgerissen. Am 1. und 2.11.2021 wurden die beiden Strombrücken u.a. durch eine niederländische Spezialfirma ausgeschwommen, um Platz für den Neubau zu gewinnen. Die Oderbrücke bei Küstrin-Kietz liegt auf der historischen Ostbahn, die früher Berlin und das ostpreußische Königsberg (heute Kaliningrad) verband.Die alte Überfürung über die Oder in Küstrin-Kietz, ursprünglich 1867 erbaut und nach Beschädigungen in zwei Weltkriegen immer wieder repariert, wird seit Herbst 2021 abgerissen. Am 1. und 2.11.2021 wurden die beiden Strombrücken u.a. durch eine niederländische Spezialfirma ausgeschwommen, um Platz für den Neubau zu gewinnen. Die Oderbrücke bei Küstrin-Kietz liegt auf der historischen Ostbahn, die früher Berlin und das ostpreußische Königsberg (heute Kaliningrad) verband.Die alte Überfürung über die Oder in Küstrin-Kietz, ursprünglich 1867 erbaut und nach Beschädigungen in zwei Weltkriegen immer wieder repariert, wird seit Herbst 2021 abgerissen. Am 1. und 2.11.2021 wurden die beiden Strombrücken u.a. durch eine niederländische Spezialfirma ausgeschwommen, um Platz für den Neubau zu gewinnen. Die Oderbrücke bei Küstrin-Kietz liegt auf der historischen Ostbahn, die früher Berlin und das ostpreußische Königsberg (heute Kaliningrad) verband.Die alte Überfürung über die Oder in Küstrin-Kietz, ursprünglich 1867 erbaut und nach Beschädigungen in zwei Weltkriegen immer wieder repariert, wird seit Herbst 2021 abgerissen. Am 1. und 2.11.2021 wurden die beiden Strombrücken u.a. durch eine niederländische Spezialfirma ausgeschwommen, um Platz für den Neubau zu gewinnen. Die Oderbrücke bei Küstrin-Kietz liegt auf der historischen Ostbahn, die früher Berlin und das ostpreußische Königsberg (heute Kaliningrad) verband.Die alte Überfürung über die Oder in Küstrin-Kietz, ursprünglich 1867 erbaut und nach Beschädigungen in zwei Weltkriegen immer wieder repariert, wird seit Herbst 2021 abgerissen. Am 1. und 2.11.2021 wurden die beiden Strombrücken u.a. durch eine niederländische Spezialfirma ausgeschwommen, um Platz für den Neubau zu gewinnen. Die Oderbrücke bei Küstrin-Kietz liegt auf der historischen Ostbahn, die früher Berlin und das ostpreußische Königsberg (heute Kaliningrad) verband.Die alte Überfürung über die Oder in Küstrin-Kietz, ursprünglich 1867 erbaut und nach Beschädigungen in zwei Weltkriegen immer wieder repariert, wird seit Herbst 2021 abgerissen. Am 1. und 2.11.2021 wurden die beiden Strombrücken u.a. durch eine niederländische Spezialfirma ausgeschwommen, um Platz für den Neubau zu gewinnen. Die Oderbrücke bei Küstrin-Kietz liegt auf der historischen Ostbahn, die früher Berlin und das ostpreußische Königsberg (heute Kaliningrad) verband.Die alte Überfürung über die Oder in Küstrin-Kietz, ursprünglich 1867 erbaut und nach Beschädigungen in zwei Weltkriegen immer wieder repariert, wird seit Herbst 2021 abgerissen. Am 1. und 2.11.2021 wurden die beiden Strombrücken u.a. durch eine niederländische Spezialfirma ausgeschwommen, um Platz für den Neubau zu gewinnen. Die Oderbrücke bei Küstrin-Kietz liegt auf der historischen Ostbahn, die früher Berlin und das ostpreußische Königsberg (heute Kaliningrad) verband.Die alte Überfürung über die Oder in Küstrin-Kietz, ursprünglich 1867 erbaut und nach Beschädigungen in zwei Weltkriegen immer wieder repariert, wird seit Herbst 2021 abgerissen. Am 1. und 2.11.2021 wurden die beiden Strombrücken u.a. durch eine niederländische Spezialfirma ausgeschwommen, um Platz für den Neubau zu gewinnen. Die Oderbrücke bei Küstrin-Kietz liegt auf der historischen Ostbahn, die früher Berlin und das ostpreußische Königsberg (heute Kaliningrad) verband.Die alte Überfürung über die Oder in Küstrin-Kietz, ursprünglich 1867 erbaut und nach Beschädigungen in zwei Weltkriegen immer wieder repariert, wird seit Herbst 2021 abgerissen. Am 1. und 2.11.2021 wurden die beiden Strombrücken u.a. durch eine niederländische Spezialfirma ausgeschwommen, um Platz für den Neubau zu gewinnen. Die Oderbrücke bei Küstrin-Kietz liegt auf der historischen Ostbahn, die früher Berlin und das ostpreußische Königsberg (heute Kaliningrad) verband.
Loading